30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Kreiszahl Pi – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Diese Übung gibt’s bald auf dem Smartphone!

Viele unserer interaktiven Übungen sind für das Smartphone optimiert, diese leider noch nicht. Du kannst sie auf einem PC oder Tablet machen.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kreiszahl Pi

Hallo und herzlich willkommen! Heute geht es um die Zahl Pi. Wir fragen uns: Was ist Pi? Wo kommt Pi her und wo finde ich Pi auf dem Taschenrechner? Und vor allem: Was macht man mit Pi?

Pi ist eine mathematische Konstante, die das Verhältnis des Umfanges eines Kreises zu seinem Durchmesser beschreibt. Pi ist eine irrationale Zahl, das heißt, sie hat endlos viele Nachkomnmastellen: Pi=3,1415... Es gelten die folgenden Formeln bei einem Kreis:
d=2*r oder eben r=d/2
Pi=U/d oder U=Pi*d oder d=U/Pi
A=Pi*r² oder eben Pi=A/r²

Wir berechnen den Flächeninhalt eines Kreises mit A=Pi*r². Um diese Formel anwenden zu können, müssen wir demnach den Radius des Kreises kennen. Der Radius ist halb so groß wie der Durchmesser eines Kreises 2*r=d.

Wenn wir den Flächeninhalt eines Kreisteils (Kreissegments) bestimmen wollen, müssen wir den Flächeninhalt des Vollkreises durch den entsprechenden Teil dividieren.

Wir wünschen dir viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme die richtigen Aussagen über $\pi$.
Ergänze die richtigen Formeln zur Kreisberechnung.
Bestimme den Flächeninhalt der Kreissegmente (Kreisteile).
Ermittle den Oberflächeninhalt des Zylinders.
Gib die Figuren an, die Kreisflächen enthalten.
Prüfe, wie oft sich das Rad drehen muss.