30 Tage testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Gemeine Brüche in gemischte Brüche umwandeln – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Gemeine Brüche in gemischte Brüche umwandeln

Wenn ein Bruch gemein ist, so ist er nicht böse. Gemein bedeutet, dass er aus Zähler und Nenner dargestellt werden kann. Ist sein Zähler größer als der Nenner oder sind Zähler und Nenner gleich groß, so ist es ein unechter Bruch. Einen unechten Bruch kann man in einen gemischten Bruch umwandeln. Und auch ein gemischter Bruch ist als unechter Bruch darstellbar. Im Video werden für jede Umwandlung einige Beispiele gezeigt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe die Unterschiede von verschiedenen Arten von Brüchen.
Ergänze die Umwandlung des unechten Bruches in einen gemischten und umgekehrt.
Bestimme zu dem jeweiligen unechten Bruch den gemischten Bruch.
Prüfe die Gleichheiten der verschiedenen Bruchdarstellungen.
Gib an, welche der Brüche unechte Brüche sind.
Ermittle die Gesamtmenge an Mehl und gib diese als gemischten Bruch in kg an.