30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Was ist ein Vektor?

Ein Vektor, zum Beispiel $\vec a$, hat im $\mathbb{R}^2$ zwei und im $\mathbb{R}^3$ drei Koordinaten. Diese Koordinaten werden entweder mit den Indizes $1$, $2$ (, $3$) oder auch mit $x$, $y$ (, $z$) bezeichnet und spaltenweise aufgeschrieben. Der Vektor $\vec a$ sieht im $\mathbb{R}^2$ so

$\vec a=\begin{pmatrix} a_1 \\ a_2 \end{pmatrix}=\begin{pmatrix} a_x \\ a_y \end{pmatrix}$

und im $\mathbb{R}^3$ so

$\vec a=\begin{pmatrix} a_1 \\ a_2\\ a_3 \end{pmatrix}=\begin{pmatrix} a_x \\ a_y\\ a_z \end{pmatrix}$

aus. Sowohl der $\mathbb{R}^2$ als auch der $\mathbb{R}^3$ sind euklidische Vektorräume. In diesen ist das Skalarprodukt definiert.

Was ist ein Skalarprodukt?

Multiplikation eines Vektors mit einer Zahl

Wenn du einen Vektor mit einer Zahl multipliziert, nennt man diese eine skalare Multiplikation oder ein skalares Produkt. Du multiplizierst jede Koordinate des Vektors mit einem Skalar, also einer reellen Zahl. Das Ergebnis ist ein Vektor.

$3\cdot \begin{pmatrix} 1 \\ 3\\ -2 \end{pmatrix}=\begin{pmatrix} 3\cdot 1 \\ 3\cdot 3\\ 3\cdot (-2) \end{pmatrix}=\begin{pmatrix} 3 \\ 9\\ -6 \end{pmatrix}$

Unterscheide diese Multiplikation unbedingt von dem Skalarprodukt.

Das Skalarprodukt

Seien zwei Vektoren $\vec a$ sowie $\vec b$ gegeben, dann ist das Skalarprodukt oder auch das innere Produkt dieser beiden Vektoren wie folgt definiert:

$ \vec a\cdot \vec b=\cos(\alpha)\cdot |\vec a|\cdot |\vec b|$

1160_Skalarprodukt.jpg

Dabei ist $\alpha$ der von den beiden Vektoren eingeschlossene Winkel und $|\vec a|$ sowie $|\vec b|$ der Betrag oder auch die Länge der Vektoren $\vec a$ beziehungsweise $\vec b$. Da sowohl der Cosinus eines Winkels als auch die Längen von Vektoren Zahlen sind, also Skalare, ist auch deren Produkt eine Zahl. Das bedeutet: Das Ergebnis eines Skalarproduktes ist eine Zahl. Daher kommt auch der Name.

Eine praktische Berechnung des Skalarproduktes

Das Skalarprodukt kann auch folgendermaßen berechnet werden.

  • Du multiplizierst die einander entsprechenden Koordinaten der beiden Vektoren und
  • addierst diese Produkte.

Das bedeutet also

$\vec a\cdot \vec b=a_x\cdot b_x+a_y\cdot b_y$

im $\mathbb{R}^2$ sowie

$\vec a\cdot \vec b=a_x\cdot b_x+a_y\cdot b_y+a_z\cdot b_z$

im $\mathbb{R}^3$.

Beachte:

  • Üblicherweise wird auch beim Skalarprodukt das Malzeichen $\cdot$ verwendet. Im entsprechenden Kontext ist es jedoch eindeutig, dass damit das Skalarprodukt zweier Vektoren gemeint ist.
  • Es gibt auch ein Vektorprodukt. Auch bei diesem werden zwei Vektoren multipliziert. Das Ergebnis ist dann allerdings ein Vektor. Diese Produkt wird auch als Kreuzprodukt bezeichnet. Um die beiden Produkte zu unterscheiden, wird das "$\times$"-Zeichen verwendet: $\vec a \times \vec b$.

Rechenregeln

  • Das Skalarprodukt ist kommutativ: $\vec a\cdot \vec b=\vec b\cdot \vec a$.
  • Es gelten die folgenden Distibutivgesetze für die skalare Multiplikation:

$\qquad (r+s)\cdot \vec a=r\cdot \vec a+s\cdot \vec a$ sowie

$\qquad r\cdot(\vec a+\vec b)=r\cdot \vec a+r\cdot\vec b$.

Beispiele für das Skalarprodukt

  • $\begin{pmatrix} 1 \\ 3 \end{pmatrix}\cdot\begin{pmatrix} -2 \\ 2 \end{pmatrix}=1\cdot (-2)+3\cdot 2=-2+6=4$
  • $\begin{pmatrix} 3 \\ 4 \\ 5 \end{pmatrix}\cdot\begin{pmatrix} 1 \\ -1 \\ 2\end{pmatrix}=3\cdot 1+4\cdot (-1)+5\cdot 2=3-4+10=9$

Anwendungen des Skalarproduktes

Das Skalarprodukt benötigst du in der analytischen Geometrie sehr häufig. Hier siehst du die wesentlichen Anwendungen und / oder Sonderfälle des Skalarproduktes.

Berechnung des von zwei Vektoren eingeschlossenen Winkels

Durch Umformung der Formel

$ \vec a\cdot \vec b=\cos(\alpha)\cdot |\vec a|\cdot |\vec b|$

erhältst du

$\cos(\alpha)=\frac{\vec a\cdot \vec b}{|\vec a|\cdot |\vec b|}$

Damit kannst du den von den beiden Vektoren $\vec a$ und $\vec b$ eingeschlossenen Winkel berechnen.

Wir schauen uns hierfür ein Beispiel an:

$\vec a=\begin{pmatrix} 3 \\ 4 \\ 5 \end{pmatrix}; ~~\vec b=\begin{pmatrix} 1 \\ -1 \\ 2\end{pmatrix}$

Dann ist:

$\cos(\alpha)=\frac{9}{\sqrt{50}\cdot \sqrt6}$

Dabei ist die Länge eines Vektors $|\vec a|=\sqrt{a_x^2+a_y^2+a_z^2}$. Durch Umkehrung des Cosinus erhältst du den gesuchten Winkel:

$\alpha=\cos^{-1}\left(\frac{9}{\sqrt{50}\cdot \sqrt6}\right)\approx 58,7^\circ$

Kollinearität von Vektoren

Es gilt die sogenannte Cauchy-Schwarz'sche-Ungleichung $\vec a\cdot \vec b\le|\vec a|\cdot |\vec b|.$ Wenn du dir noch einmal die Formel für das Skalarprodukt anschaust

$ \vec a\cdot \vec b=\cos(\alpha)\cdot |\vec a|\cdot |\vec b|$

erkennst du, dass in der Ungleichung nur dann die Gleichheit gilt, wenn $\cos(\alpha)=1$ ist, also $\alpha=0^\circ$. Das bedeutet, dass die Vektoren kollinear sind. Sie schließen also einen $0^\circ$-Winkel oder, damit gleichbedeutend, einen $180^\circ$-Winkel ein.

Orthogonalität von Vektoren

Ein weiterer Sonderfall liegt vor, wenn $\vec a\cdot \vec b=0$ ist. Dann ist $\cos(\alpha)=0$, damit ist $\alpha=90^\circ$.

Merke dir: Wenn zwei Vektoren orthogonal zueinander sind, das heißt, den Winkel $90^\circ$ einschließen, dann ist deren Skalarprodukt $0$. Diese Aussage gilt auch umgekehrt.

$\vec a\perp\vec b~\Leftrightarrow~\vec a\cdot \vec b=0$

Zum Beispiel sind die Vektoren

$\vec a=\begin{pmatrix} 3 \\ 4 \\ 5 \end{pmatrix};~~\vec b=\begin{pmatrix} 4 \\ 2 \\ -4\end{pmatrix}$

orthogonal zueinander, da gilt:

$\begin{pmatrix} 3 \\ 4 \\ 5 \end{pmatrix}\cdot\begin{pmatrix} 4 \\ 2 \\ -4\end{pmatrix}=3\cdot 4+4\cdot 2+5\cdot (-4)=12+8-20=0$

Flächenberechnung: Parallelogramm

Der Flächeninhalt eines Parallelogramms, welches von zwei Vektoren aufgespannt wird, kann mit Hilfe des Skalarproduktes berechnet werden.

1160_Parallelogramm.jpg

Für den Flächeninhalt eines Parallelogrammes gilt:

$A_{\text{Parallelogramm}}=\sqrt{|\vec a|^2\cdot |\vec b|^2-\left(\vec a\cdot \vec b\right)^2}$

Flächenberechnung: Dreieck

Um den Flächeninhalt eines Dreiecks zu berechnen, verwendest du die gleiche Formel wie bei einem Parallelogramm, nur musst du noch durch $2$ dividieren.

1160_Dreieck.jpg

Für den Flächeninhalt eines Dreiecks gilt dementsprechend:

$A_{\text{Dreieck}}=\frac12\cdot\sqrt{|\vec a|^2\cdot |\vec b|^2-\left(\vec a\cdot \vec b\right)^2}$

Beispiel

Betrachte das Dreieck $\Delta_{PQR}$:

1160_Dreieck_PQR.jpg

  • $\vec a=\vec{PR}=\begin{pmatrix} 3 \\ 2 \end{pmatrix}$
  • $|\vec a|=\sqrt{3^2+2^2}=\sqrt{13}$
  • $\vec b=\vec{PQ}=\begin{pmatrix} 5 \\ -2 \end{pmatrix}$
  • $|\vec b|=\sqrt{5^2+(-2)^2}=\sqrt{29}$
  • $\vec a\cdot \vec b=15-4=11$

Nun kann die obige Formel angewendet werden:

$A_{\Delta_{PQR}}=\frac12\cdot\sqrt{13\cdot 29-11^2}=\frac12\cdot \sqrt{256}=\frac12\cdot16=8$ [FE]

Videos in diesem Thema

Skalarprodukt

Skalarprodukt

Hallo und herzlich willkommen. Heute wollen wir Dir erklären, was es mit dem Skalarprodukt zweier Vektoren auf sich hat. Du solltest bereits wissen, wie man Vektoren…

Skalarprodukt – Beispiele

Skalarprodukt – Beispiele

Herzlich Willkommen zu einem neuen Video zur Vektorrechnung. Ich möchte dir hier vorstellen, was ein Skalarprodukt von Vektoren ist, wie man es erhält und wozu es…

Skalarprodukt – Überblick

Skalarprodukt – Überblick

In diesem Video stelle ich das Skalarprodukt zweier Vektoren vor und beschreibe einige seiner Eigenschaften. Dazu zeige ich zuerst drei unterschiedliche Weisen, das…

Skalarprodukt – Anwendungen

Skalarprodukt – Anwendungen

Das Skalarprodukt wird dadurch definiert, dass man die Produkte der jeweiligen Zeile aufsummiert und eine reelle Zahl bekommt. Ist ein Winkel von zwei Vektoren…

Skalarprodukt – Winkel zwischen zwei Vektoren

Skalarprodukt – Winkel zwischen zwei Vektoren

Hallo! In diesem Video lernen wir, wie man den Winkel zwischen zwei Vektoren im Raum (R³) berechnen kann. Uns stehen dabei Sebastian der Römer und Michael das Pferd bei.…

Skalarprodukt – Flächeninhalte von Parallelogrammen und Dreiecken

Skalarprodukt – Flächeninhalte von Parallelogrammen und Dreiecken

Hallo! Iin diesem Video zeige ich dir, wie man den Flächeninhalt eines Dreiecks im Raum (R³) mit Hilfe des Skalarprodukts ausrechnen kann. Die Idee ist, dass man das…

Skalarprodukt - Elementargeometrische Beweise

Skalarprodukt - Elementargeometrische Beweise

Hallo! "Nicht schon wieder Pythagoras!" Das habt ihr bestimmt schon einmal in eurer Schullaufbahn gesagt. In diesem Video lernt ihr den Satz des Pythagoras aus der Sicht…

Orthogonalität von Vektoren

Orthogonalität von Vektoren

Zwei Vektoren heißen orthogonal, wenn ihr Skalarprodukt gleich Null ist. Seien zwei Vektoren, x und y, gegeben. Das Skalarprodukt ist dann x transponiert mal y. Es gilt,…

Cauchy-Schwarz-Ungleichung – Beweis

Cauchy-Schwarz-Ungleichung – Beweis

Der französische Mathematiker Augustin-Louis Cauchy hat eine sehr nützliche Ungleichung herausgefunden, die Cauchy-Schwarz-Ungleichung (CSU), welche später wieder von…

Multiplikation von Vektoren

Multiplikation von Vektoren

In diesem Video wird gezeigt, wie man zwei Vektoren multiplizieren kann und dass es dabei wesentlich auf die Reihenfolge, in der multipliziert wird, ankommt. Seien zwei…

Arbeitsblätter zum Ausdrucken zum Thema Skalarprodukt

0aa58b5f55add7ea0b94ac0113fd387c 1

Skalarprodukt – Beispiele

Anzeigen Herunterladen
18111 skalarprodukt winkel zwischen 2 vektoren.standbild003

Skalarprodukt – Winkel zwischen zwei Vektoren

Anzeigen Herunterladen
18112 skalarprodukt fl%c3%a4cheninhalte von parallelogrammen und dreiecken.standbild001

Skalarprodukt – Flächeninhalte von Parallelogrammen und Dreiecken

Anzeigen Herunterladen
18113 skalarprodukt elementargeometrische beweise.standbild001

Skalarprodukt - Elementargeometrische Beweise

Anzeigen Herunterladen
765391c04845aa92dc55de2c3a6bdc35 1

Multiplikation von Vektoren

Anzeigen Herunterladen