50 % Lernmotivations-Rabatt —
Nur für kurze Zeit!

30 Tage kostenlos testen und anschließend clever sparen.

Die konsonantische Deklination

Die konsonantische Deklination ist eine vielseitige und interessante Deklination mit der du dir viele Konstruktionen sowie Substantive erschließen kannst.

Die konsonantische Deklination

Die konsonantische Deklination ist eine facettenreiche Deklination im Lateinischen. Mercator (der Händler) vox (die Stimme) und tempus (die Zeit) gehören beispielsweise zu dieser Deklination. Sie stehen in allen drei Genera: im maskulinum, femininum und neutrum. Vielleicht fragst du dich bereits, woher die konsonantische Deklination ihren Namen hat? Ganz einfach: Der Stamm der Wörter in der konsonantischen Deklination endet stets auf einen Konsonanten.

Substantive der konsonantischen Deklination

Substantive der konsonantischen Deklination werde in allen fünf Kasus (Fällen) dekliniert. Es gibt unterschiedliche Wörter aus allen Genera (Geschlechtern). Die einzelnen Deklinationen und deren Endungen sehen folgendermaßen aus.

  • mercator, mercatoris m. (der Kaufmann)

Mercator_3._Dekl..jpg

  • vox, vocis f. (die Stimme)

Vox_konson._Deklination.jpg

  • tempus, temporis n. (die Zeit)

tempus_kons._Dekli.jpg

Kalenderblatt.jpg

Achtung: Die gängigen Neutrum-Regeln gelten auch für die Wörter der konsonantischen Deklination. Der Nominativ und Akkusativ Singular sind gleich. Der Nominativ und Akkusativ Plural enden immer auf -a.

Adjektive der konsonantischen Deklination

Die Adjektive der konsonantischen Deklination besitzen die gleichen Endungen wie die Substantive, jedoch gibt es drei kleine Ausnahmen:

  • Der Ablativ Singular endet auf -i.
  • Der Nominativ und Akkusativ Plural Neutrum enden auf -ia.
  • Der Genitiv Plural endet auf -ium.
  • Beispiel: felix, felicis, felicis (glücklich) in allen drei Genera

felix_m..jpg

felicis_f..jpg

felicis_n..jpg

Fliegender_Römer.jpg

Wie du bestimmt bei der Deklination der Substantive und Adjektive gemerkt hast, gibt es einige wichtige Merkmale der konsonantischen Deklination:

  • Nominativ + Akkusativ Neutrum sind immer gleich.
  • Nominativ + Akkusativ maskulinum / femininum enden immer auf -es.
  • Nominativ + Akkusativ neutrum enden immer auf -a bei Substantiven und -ia bei Adjektiven.

Für weitere Eselsbrücken kannst du dir die Deklinationsendungen anschauen und sie am besten auswendig lernen. Natürlich gibt es auch in der konsonantischen Deklination einige Ausnahmen, aber wie der Name schon sagt: Es sind Ausnahmen und die meisten Wörter werden wie in unseren Deklinationstabelle dekliniert.

Nun weißt du schon einiges über die konsonantische Deklination. Mit ein wenig Übung wirst du sehen, dass es gar nicht so schwer ist. Viel Erfolg beim Lernen und Üben!