30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Russland 01:30 min

Textversion des Videos

Transkript Russland

Russland, der flächenmäßig größte Staat der Erde, hat 140 Millionen Einwohner. Zehneinhalb Millionen leben allein in der Hauptstadt Moskau. Die Geschichte der Stadt lässt sich bis in zwölfte Jahrhundert zurückverfolgen. Noch heute ist der Kreml Sitz des russischen Präsidenten. Gleichzeitig ist hier ein Museum und befindet sich im UNESCO-Welterbe, Ebenso der Rote Platz. Beide gehören zu den Sehenswürdigkeiten Moskaus und sind Touristenmagnete. Die Christ-Erlöser-Kathedrale ist das zentrale Gotteshaus der russisch orthodoxen Kirche. Unter Stalin wurde sie zerstört. Nach dem Ende der Sowjetunion wurde sie originalgetreu wieder erbaut. Knapp 60 Prozent der Wirtschaftsleistung der russischen Föderation liegen im Dienstleistungssektor. Wichtig ist auch die Energiewirtschaft. Zunehmende Ölexporte tragen seit Ende der Neunziger Jahre zum Wirtschaftsaufschwung bei. Russland ist weltweit größter Exporteur von Erdgas und zweitgrößter Exporteur von Rohöl. Wichtigster Handelspartner Russlands ist Deutschland.

Videos im Thema

Russland (1 Videos)

zur Themenseite