30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Das Farbspektrum – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Das Farbspektrum

In diesem Video lernst du, was das Farbspektrum ist. Du wirst sehen wie das Farbspektrum mit dem Regenbogen zusammenhängt. Du lernst aber noch mehr über Farben. Zum Beispiel, was Grundfarben und was Komplementärfarben sind. Am Ende zeigen wir dir, wie du deinen eigenen Regenbogen zaubern kannst.
Mach die Experimente, die im Video vorgeschlagen werden.
Nimm deine Wasserfarben und experimentiere selber. Kannst du aus rot, gelb und grün alle anderen Farben mischen? Kannst du nachweisen, dass rot-grün, blau-orange und gelb-violett jeweils Komplementärfarben sind?
Um deinen eigenen Regenbogen zu zaubern, brauchst du: Sonnenlicht, einen Taschenspiegel und einen tiefen, mit Wassergefüllten Teller.
Stelle den Teller mit Wasser ins direkte Sonnenlicht. Leg den Spiegel so ins Wasser, dass das Sonnenlicht auf die Wand abgelenkt wird. Und? Siehst du die Farben des Regenbogens an der Wand?

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Welche Bedingungen müssen für einen Regenbogen gegeben sein? Benenne sie.
Wie entsteht ein Regenbogen? Erkläre.
Aus welchen Grundfarben bestehen die folgenden Mischfarben? Bestimme sie.
Was sind Komplementärfarben? Erkläre.
Wie lautet die Reihenfolge der Farben in einem Regenbogen? Ordne die Farben.
Welche Farben brauchst du, um das Chamäleon auszumalen? Bestimme.