30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Carnot´scher Kreisprozess – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Carnot´scher Kreisprozess

In diesem Video lernst du den berühmten Carnot´schen Kreisprozess kennen. Die Veränderung thermodynamischer Zustände von Wärmekraftmaschinen wird durch Kreisprozesse beschrieben. Die Darstellung der Zyklen als Funktion des Drucks p vom Volumen V bezeichnet man als Indikatordiagramm. Der berühmteste Kreisprozess ist der von Carnot. Das ist der Tatsache geschuldet, dass er eine ideale Wärmekraftmaschine beschreibt. Die vier Zustandsänderungen werden vom energetischen Standpunkt quantitativ analysiert. Wir werden damit in die Lage versetzt, den thermischen Wirkungsgrad einer idealen Wärmekraftmaschine zu bestimmen. Es stellt sich heraus, dass selbst beim Ausschluss aller Verluste eine Wärmekraftmaschine niemals den Wirkungsgrad 1 erreichen kann. Leider. Viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Fasse dein Wissen über Kreisprozesse zusammen.
Beschreibe den Verlauf des dargestellten Carnot´schen Kreisprozesses.
Erkläre den Verlauf des gezeigten Carnot´schen Kreisprozesses.
Berechne die verrichtete Arbeit und den Wirkungsgrad des gezeigten Carnot´schen Kreisprozesses..
Benenne die wesentlichen Merkmale des Carnot´schen Kreisprozesses.
Erkläre, weshalb der Wirkungsgrad eines Carnot´schen Kreisprozesses nicht gleich Eins sein kann.