30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Integration durch Substitution – Aufgabe (3)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Sei der Erste und gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Martin Wabnik
Integration durch Substitution – Aufgabe (3)
lernst du in der 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Grundlagen zum Thema Integration durch Substitution – Aufgabe (3)

Willkommen zum dritten Video Video in der Reihe „ Integration durch Substitution “. Nachdem du bereits Funktionen bestehend aus Brüche und Wurzeln integriert hast, soll nun ein neuer Funktionstyp behandelt werden. Richtig! Die e-Funktionen. Erinnerst du dich denn, wie man e-Funktionen ableitet oder aufleitet. Im Video zeige ich dir das noch einmal. Gesucht wird in diesem Video das Integral der Funktion f(x) = -3x³ • ex4. Im nächsten Video findest du das vierte Beispiel!

7 Kommentare

7 Kommentare
  1. Bitte ignorieren mein vorherige Komment. Ich habe es verstanden.

    Von Yoon Sojina, vor fast 2 Jahren
  2. Die Aufgabe ist eine Ausgangsfunktion von x und x'=g'(z), und die Formel darüber ist mit g'(x) , nicht g'(z). Die Variablen x und z wurden getauscht, deswegen scheint die Erzählung mit der Formel ziemlich durcheinander.

    Es wäre leichter wenn die Formel so geht:

    Integral f(x)dx=Integral f(g(z) mal g'(z)dz = F(g(z) = F(x)

    statt,

    Integral f(z)dz=Integral f(g(x) mal g'(x)dx = F(g(x) = F(z)

    Von Yoon Sojina, vor fast 2 Jahren
  3. Ist e^x^4 nicht gleich e^4x ?
    könnte man dann auch 4x substituieren ?

    und noch eine Frage:
    Wir hatten ja das Integral von e^z
    da z= x^4 ist wäre das ja gleich e^x^4
    Bilde ich jetzt davon die Stammfunktion muss ich ja in dem zweiten fall die Kettenregel beachten( also zur Bildung der Stammfunktion mit 4*x^3 multiplizieren ) und somit wären die Stammfunktionen verschieden, oder ?

    Von Janmoe, vor mehr als 9 Jahren
  4. Super, dankeschön!

    Von Birger, vor mehr als 10 Jahren
  5. Das kann ich bestätigen.

    Von Martin Wabnik, vor mehr als 10 Jahren
Mehr Kommentare
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.649

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

43.817

Übungen

38.543

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden