30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Reflexivität 05:11 min

6 Kommentare
  1. Default

    Danke!

    Von Eemilelv, vor etwa einem Jahr
  2. Felix red

    Hallo Eemilelv,

    Im Lateinischen gibt es sog. unpersönliche Ausdrücke der Empfindung. Dazu gehören: piget, pudet, paenitet, taedet und miseret. Entscheidend ist, dass die Person, welche etwas empfindet, im Akkusativ steht, der Grund für die Empfindung in Genitiv. Daher heißt es beispielsweise: me piget stultitiae meae. Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben.

    Beste Grüße, Felix

    Von Felix Teege, vor etwa einem Jahr
  3. Default

    Habe gerade die Übung 4 gemacht. Müsste dort im Satz 2 nicht "paenit e n t" (3. Plural) anstatt "paenitet" stehen?

    Von Eemilelv, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    Das ist ein gutstrukturiertes und wohlkommentiertes Video.

    Von Eemilelv, vor etwa einem Jahr
  5. Default

    *_*+*~*=*#*

    Von Florian 14, vor mehr als einem Jahr
  1. Default

    Ok

    Von Florian 14, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare