30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Nase der Sphinx

Bewertung

Ø 4.5 / 117 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Home Academy
Die Nase der Sphinx
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse

Beschreibung Die Nase der Sphinx

Bis zum heutigen Tage kursieren Spekulationen wer das Gesicht der Sphinx entstellt haben soll. Wir lüften das Geheimnis.

Die Nase der Sphinx Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die Nase der Sphinx kannst du es wiederholen und üben.
  • Fasse alles Wissenswerte zur Sphinx zusammen.

    Tipps

    Zwei Aussagen sind korrekt.

    Lösung

    Es ranken sich viele Geheimnisse um die Sphinx. Den Historiker/-innen ist bis heute nicht nur ihre Funktion unklar. Sie wissen auch nicht mit Sicherheit, wer das Gesicht der Sphinx entstellte. Eine Theorie ist, dass Napoleon der Sphinx die Nase abgeschossen habe, was jedoch widerlegt werden konnte. Andere wiederum denken, dass ein/-e Strenggläubige/-r der Sphinx die Nase abgeschlagen habe, um zu beweisen, dass sie nur aus Stein und kein Gott war.

  • Gib die Theorien wieder, die sich um die Nase der Sphinx ragen.

    Tipps

    Kupferstecher/-innen zeigten in ihren Abbildungen die Sphinx auch schon vor der Eroberung Ägyptens durch Napoleon ohne Nase. Spricht das für oder gegen Napoleons Schuld?

    Lösung

    Die Sphinx von Giseh gibt den Historiker/-innen immer noch viele Rätsel auf. Nicht nur die Frage, wer das Gesicht der Sphinx entstellt hat, konnte bis heute nicht eindeutig geklärt werden. Auch ihr Zweck ist immer noch unklar. Viele Forscher/-innen gehen jedoch mittlerweile davon aus, dass ihr Bau ein politischer Akt war. Zum einen sollte der Bau als eine Art Arbeitsbeschaffungsprogramm für die Monate der Nilschwemme dienen, zum anderen soll der Bau jedoch auch ein Gemeinschaftsprojekt gewesen sein, das zur Entstehung des ägyptischen Zentralstaates beitragen sollte.

  • Erläutere die Sphinx in der griechischen Mythologie.

    Tipps

    Beginne mit dem Stammbaum der Sphinx, d. h. wer waren ihre Eltern?

    Beachte, dass das Rätsel der Sphinx kursiv geschrieben ist.

    Lösung

    Als Bauwerk gibt die Sphinx heutzutage vielen Historiker/-innen Rätsel auf. In der griechischen Mythologie verkörperte die Sphinx hingegen Unheil und Zerstörung und war für ihre Fähigkeit bekannt, Geheimnisse zu durchschauen und Rätsel lösen zu können. All jene, die ihr Rätsel nicht lösen konnten, wurden von ihr aufgefressen. Da König Kreon die Thebaner/-innen von dieser Last befreien wollten, versprach er demjenigen, der das Rätsel lösen konnte, die Königskrone und seine Schwester Iokaste zur Frau. Ödipus wurde so zum König von Theben und heiratete Iokaste.

    Quelle: Schwab, Gustav: Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Gondrom Verlag, 2003, S. 160.

  • Arbeite die Beweggründe Napoleons heraus, Ägypten zu erobern.

    Tipps

    Achte auf inhaltliche und grammatikalische Konnektoren der einzelnen Satzteile. Wenn Napoleon zum Beispiel etwas noch nicht ausreichte, muss im Folgesatz erwähnt werden, was er noch mehr wollte.

    Der Begriff Aufklärung bezeichnet eine Bewegung, die Ende des 18. Jahrhunderts einsetzte. Durch rationales Denken, aber auch durch intensive Forschung sollten alle Strukturen überwunden werden, die bislang den Fortschritt zurückdrängten.

    Großbritannien und Frankreich führten von 1792 bis 1814 einen Krieg um die Kolonien in Nordamerika. Um den Verlust der nordamerikanischen Kolonien zu kompensieren, wollte Großbritannien Indien als Kolonie gewinnen.

    Lösung

    Die Motive für die Ägypten-Expedition bestanden zum einen aus militärisch-strategischen Interessen, da Frankreich bezweckte, so seinem Erzfeind Großbritannien zu schaden. Zum anderen verfolgte die Ägypten-Expedition jedoch auch wissenschaftliche Interessen. Die Entdeckungen durch viele Gelehrte, die Napoleon nach Ägypten brachte, lösten in Europa eine wahre Ägyptomanie aus.

    Quellen: Stark,Florian: Napoleon zerstört das Reich muslimischer Kriegssklaven: https://www.welt.de/geschichte/article166847700/Bonaparte-zerstoerte-das-Reich-muslimischer-Kriegssklaven.html (aufgerufen am 14.03.2020) Javad, Susan: Napoleon in Ägypten. Drei kurze Jahre und ihre Folgen: https://de.qantara.de/inhalt/napoleon-in-agypten-drei-kurze-jahre-und-ihre-folgen (aufgerufen am 14.03.2020)

  • Schildere, wo die Sphinx liegt und wie sie aussieht.

    Tipps

    Die Sphinx ist ein Mischwesen. Sie hat etwas Menschliches und ähnelt auch einem Tier. Kannst du erraten, welchem?

    Lösung

    Um etwa 1818 wurde die Chephren-Pyramide von Giovanni Battista Caviglia weitgehend freigelegt. Dabei stieß er zwar auf Fragmente des Bartes der Sphinx, die du heute im British Museum in London besichtigen kannst, doch fehlte auch schon damals von der Nase jede Spur. Bis heute ist nicht nur unklar, wo sich die Nase befindet, sondern auch, wann der Sphinx die Nase abgeschlagen wurde.

    Quelle: https://www.aegypten.de/sehenswuerdigkeiten-und-attraktionen/sphinx/ (aufgerufen am 14.03.2020)

  • Erläutere die Folgen der Ägypten-Expedition für das Reich am Nil.

    Tipps

    Die Ägypten-Expedition dauerte nur drei Jahre. Wann endete sie wohl, wenn Napoleon 1797 den Plan fasste, das Land am Nil zu erobern und ihn ein Jahr später in die Tat umsetzte?

    Lösung

    Obwohl die Ägypten-Expedition für Frankreich aus militärischer Sicht kein gutes Ende nahm, so war sie in wissenschaftlicher Hinsicht doch erfolgreich. Nicht nur das pharaonische Erbe wurde genau dokumentiert, sondern auch die Gebräuche der Ägypter/-innen festgehalten. Durch den Fund des Steins von Rosette, der heute im British Museum in London ausgestellt ist, gelang den Forscher/-innen letztendlich die Entschlüsselung der Hieroglyphen.

    Javad, Susan: Napoleon in Ägypten. Drei kurze Jahre und ihre Folgen: https://de.qantara.de/inhalt/napoleon-in-agypten-drei-kurze-jahre-und-ihre-folgen (aufgerufen am 14.03.2020)

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.830

Lernvideos

44.273

Übungen

38.919

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden