sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

1938 - Die Pogromnacht

Welcher Vorwand wurde für das Pogrom herangezogen?

  • Unruhen in der jüdischen Bevölkerung.
  • Anschlag auf Goebbels.
  • Attentat auf einen deutschen Diplomaten.
Bewertung

Ø 4.6 / 16 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise

1938 - Die Pogromnacht

lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung 1938 - Die Pogromnacht

  1. November 1938. Der Nazi-Mob ist los. Hitler hat ihn von der Leine gelassen, als Reaktion auf die Ermordung eines deutschen Diplomaten durch den 17jährigen Herschel Grünspan. Jetzt terrorisieren Horden aus SS, SA und HJ die deutschen Juden, ermorden 400, verschleppen 30.000, brennen Synagogen nieder, plündern jüdische Geschäfte. Mit den Novemberpogromen beginnt eine neue Phase der nationalsozialistischen Judenverfolgung.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.889

Lernvideos

44.175

Übungen

38.763

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden