Deine Lehrkraft hat diese Lerneinheit für dich freigeschaltet. Alle anderen Inhalte sind nur für sofatutor-Mitglieder verfügbar. Mehr erfahren

Video bewerten

Satzreihen und Satzgefüge

Video 3 von 10

Grundlagen zum Thema Satzreihen und Satzgefüge

Inhalt

Definition: Satzgefüge und Satzreihe

Bei Satzgefügen und Satzreihen handelt es sich um zusammengesetzte Sätze bzw. Satzverbindungen. Schauen wir uns die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Folgenden etwas genauer an.

Was ist ein Satzgefüge?

Ein Satzgefüge, auch Hypotaxe genannt, besteht aus einem Hauptsatz und mindestens einem Nebensatz. Sie sind durch ein Komma und ein Bindewort (Konjunktion) miteinander verbunden. Konjunktionen in Satzgefügen nennt man unterordnende Konjunktionen. Dazu gehören zum Beispiel wenn, weil, dass, ob, obwohl, damit.

Der Teilsatz, der nicht mit der unterordnenden Konjunktion beginnt, ist der Hauptsatz. Er enthält die Hauptinformation des Satzes. Der Teilsatz, der mit der unterordnenden Konjunktion beginnt, ist der Nebensatz (auch Gliedsatz genannt). Dieser ergänzt den Hauptsatz mit Zusatzinformationen. Der Nebensatz ist dem Hauptsatz untergeordnet und kann nicht alleine stehen. Er ist abhängig vom Hauptsatz.

Der Hauptsatz und der Nebensatz lassen sich an der Stellung der finiten Verben erkennen. Finite Verben sind die konjugierten Verben, also Verben, die sich der Personalform des Satzes anpassen. Im Hauptsatz steht das finite Verb meist an zweiter Satzgliedstelle. In einem Nebensatz steht es dagegen an letzter Stelle.

Arten von Satzgefügen:

  • HS + NS: Der Nebensatz ist dem Hauptsatz nachgestellt.
  • NS + HS: Der Nebensatz ist dem Hauptsatz vorangestellt.
  • HS + NS + HS: Liegt der Nebensatz im Hauptsatz, spricht man von einem eingeschobenen Nebensatz.

Was ist eine Satzreihe?

Eine Satzreihe, auch Parataxe genannt, ist eine Verknüpfung von mindestens zwei Hauptsätzen. Eine Satzreihe besteht also aus selbstständigen Hauptsätzen. Sie können durch nebenordnende Konjunktionen (und, oder, denn, doch), Adverbien oder Kommas miteinander verbunden sein.

Komma oder kein Komma?
Sowohl bei und als auch bei oder muss man kein Komma setzen. Bei den meisten anderen Konjunktionen, die zwei Hauptsätze miteinander verbinden (z. B. dennoch, aber, doch), ist ein Komma notwendig.

Zwei oder mehrere Hauptsätze können auch nur durch ein Komma oder durch ein Semikolon voneinander getrennt sein. Sie bilden dann ebenfalls eine Satzreihe.

Satzreihen und Satzgefüge

Worin besteht der Unterschied zwischen Satzgefügen und Satzreihen?

Die folgende Tabelle fasst die Unterschiede zusammen:

Satzgefüge Satzreihe
→ Verknüpfung von Hauptsatz und mindestens einem Nebensatz → Verbindung von zwei oder mehreren Hauptsätzen
→ eingeleitet durch unterordnende Konjunktion (z. B. wenn, weil, dass, ob, obwohl, damit) → Verknüpfung durch nebenordnende Konjunktion möglich, aber nicht zwingend (z. B. und, oder, denn, doch)
immer durch Komma getrennt → Trennung durch Komma (außer bei und, oder)

Beispiele für Satzgefüge

  • Deri und Smilla kommen schnell an ihr Ziel, wenn sie ihre Geschwindigkeit beibehalten.

Hier handelt es sich um ein Satzgefüge. Der Satz besteht aus zwei Teilsätzen, die durch eine nebenordnende Konjunktion miteinander verbunden sind. Diese lautet hier wenn.

Der Satz Deri und Smilla kommen schnell an ihr Ziel ist der Hauptsatz. Er enthält die Hauptinformation. Der Satz wenn sie ihre Geschwindigkeit beibehalten ist der Nebensatz. Er ergänzt den Hauptsatz mit Zusatzinformationen. Hauptsatz und Nebensatz werden immer mit einem Komma voneinander abgetrennt.
Der Hauptsatz lässt sich auch daran erkennen, dass das finite (gebeugte) Verb, hier kommen, an zweiter Satzgliedstelle steht. Im Nebensatz steht das finite Verb beibehalten an letzter Stelle. Da der Satz mit dem Nebensatz endet, handelt es sich um einen nachgestellten Nebensatz.

  • Weil sie keinen Treibstoff mehr haben, müssen sie schnell an einer Tankstelle halten.

Hier beginnt das Satzgefüge mit dem Nebensatz. Der Nebensatz ist also vorangestellt. Auch hier werden Nebensatz (weil sie keinen Treibstoff mehr haben) und Hauptsatz (müssen sie schnell an einer Tankstelle halten) mit einem Komma voneinander getrennt.

  • Die Tankstelle, die Smilla auf dem Radar gefunden hat, liegt nicht so weit entfernt.

Hier liegt der Nebensatz innerhalb des Hauptsatzes. Es handelt sich also um ein Satzgefüge mit einem eingeschobenen Nebensatz.

Beispiele für Satzreihen

  • Sie haben eine Tankstelle gefunden und dort gibt es sogar Snacks.

Das ist eine Satzreihe. Zwei selbstständige Hauptsätze sind miteinander verknüpft. Jeder Hauptsatz kann auch alleine stehen. Diese Hauptsätze sind durch die nebenordnende Konjunktion und miteinander verbunden.

  • Es gibt dort sogar Snacks, aber leider hat die Tankstelle geschlossen.

Auch in diesem Beispiel handelt es sich um eine Satzreihe. Die zwei Hauptsätze sind durch ein Komma voneinander getrennt. Außerdem sind sie durch die nebenordnende Konjunktion aber miteinander verbunden. Die beiden Hauptsätze erkennt man daran, dass das finite Verb an zweiter Satzgliedstelle steht (gibt und hat).

  • Deri und Smilla warten auf einen Anhalter; niemand kommt vorbei.

Hier sind zwei Hauptsätze nur durch ein Semikolon voneinander getrennt. Sie bilden ebenfalls eine Satzreihe.

Verwendung von Satzgefügen und Satzreihen

Satzgefüge sind hilfreich, weil Nebensätze die Möglichkeit bieten, weitere Zusammenhänge darzulegen und Zusatzinformationen zum Hauptsatz zu geben.

Satzreihen dagegen helfen, Hauptsätze miteinander zu verbinden, die inhaltlich zusammengehören. Oft werden Satzreihen verwendet, um auszudrücken, dass Geschehnisse schnell aufeinanderfolgen. Die Wirkung ist besonders eindrucksvoll, wenn die Sätze nicht durch Konjunktionen miteinander verbunden sind, sondern nur durch Kommas oder Semikolons voneinander getrennt sind (z. B. Er kam, er sah, er siegte.).

Falls du dein Wissen zu Satzreihen und Satzgefügen testen möchtest, schau dir unsere interaktiven Übungen oder Arbeitsblätter an.

Bewertung

Ø 4.4 / 146 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital

31 Kommentare

31 Kommentare
  1. cool🦡

    Von MarkMilanovic_HD, vor etwa 4 Stunden
  2. Ich war in diesem Thema sehr aufgeschmissen aber jetzt bin ich schlauer.
    Danke

    Von Bienchen, vor 7 Tagen
  3. Super Video gefällt mir sehr

    Von Nia , vor 9 Tagen
  4. Super

    Von Lina, vor 17 Tagen
  5. cooles video

    Von Npysanska, vor 3 Monaten
Mehr Kommentare