30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

„Effi Briest“ – Inhaltsangabe (Fontane) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung „Effi Briest“ – Inhaltsangabe (Fontane)

Im Grunde wünscht sich Effi nur eines: eine Ehe mit leidenschaftlicher Liebe. Dies ist eindeutig zuviel verlangt im damaligen preußischen Adel. Fontane zeichnet seine Haupfigur Effi in einem Dilemma zwischen eigenen Wünschen und gesellschaftlicher Realität. Effi wird mit der Hilfe ihrer Mutter mit Geert von Innstetten, einem sehr angesehenden Adligen verheiratet. Zunächst freut auch Effi sich über den attraktiven, standesgemäßen Mann. Bald wird ihr jedoch klar, dass diese Ehe nicht auf Liebe, sondern allein auf sozialer Stellung beruht. Sie lernt Major von Crampas kennen und hat eine kurze Liebschaft mit ihm. Als ihr Ehemann davon erfährt, tötet er seinen Konkurrenten im Duell und lässt sich von Effi scheiden. Diese muss aus dem gemeinsamen Haus ausziehen und ihre Tochter bei ihrem Ex-Mann zurücklassen. Selbst ihre Eltern wenden sich von ihr ab. Effi erleidet einen psychischen Zusammenbruch. Ob sie all dies überlebt? Das Video wird dir darüber Auskunft geben.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne Fakten, die auf den Roman „Effi Briest“ zutreffen.
Gib den Handlungsverlauf in seiner chronologischen Reihenfolge wieder.
Stelle die Figuren Instetten und Crampas gegenüber.
Analysiere Innstettens Motive, Crampas zum Duell herauszufordern.
Bestimme die verschiedenen Bedeutungen der Orte „Hohen-Cremmen“ und „Kessin“.
Analysiere Effis Monolog.