30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Leben am Teich

Der Teich ist ein besonderer Lebensraum mit vielen Tieren und Pflanzen.

Lebensraum Teich

Viele Lebensräume der Natur sind in der Nähe des Wassers, zum Beispiel am Meer oder an Flüssen oder großen Seen. Aber auch ganz kleine Gewässer bieten Pflanzen und Tieren einen Platz zum Leben. Du bist bestimmt schon einmal an einem Teich vorbei gelaufen oder vielleicht hast du sogar einen im Garten. Ein Teich ist ein kleines, flaches, stehendes Gewässer und ein Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Wenn du genau hinschaust, kannst du einige sehen und sie manchmal sogar hören.

Teich

Pflanzen im und am Teich

Ein Teich wird von vielen Pflanzen umgeben, von denen sogar einige unter Naturschutz stehen. Du hast sicher schon einmal das Schilf und den Rohrkolben bemerkt, die rings um den Teich wachsen. Sie sind ganz buschig und meist mehrere Meter hoch. Die Seerose schwimmt auf dem Wasser und gehört zu den bekanntesten Wasserpflanzen. Sie haben wunderschöne farbige oder weiße Blüten. Es gibt noch viele weitere Pflanzen im und um den Teich. Sie sind wichtig, denn sie spenden Schutz und Nahrung für die vielen Tiere des Teichs.

seerose.jpg

Tiere im und am Teich

Auch wenn du sie nicht immer sehen kannst, leben unzählige Tiere im und am Teich. Am Teich leben oft Enten. Sie verstecken sich im Schilf und brüten dort ihre Eier aus. Auch größere Vögel suchen im Wasser nach Nahrung, wie zum Beispiel Reiher. Sie fressen unter anderem Fische, Insekten und Frösche. Insekten wie Mücken und Wasserläufer legen im Wasser ihre Eier ab. Aus diesem Grund kannst du in der Nähe von einem Teich besonders viele Mücken sehen und natürlich auch von ihnen gestochen werden. Auch Libellen fühlen sich in der Nähe des Teiches sehr wohl. Du kannst sie an ihren langen farbigen Körpern erkennen. lIBELLE.jpg

Amphibien wie Frösche gehen am Teich auf Nahrungssuche. Sie fressen hauptsächlich Insekten und Spinnen. Zur Paarungszeit der Frösche kannst du ihre Paarungsrufe, das typischen Quaken, lautstark hören. So wie viele Insekten, legen auch Frösche ihre Eier im Wasser ab. Die Eier von Fröschen sind der sogenannte Froschlaich. Auch Fische legen im Wasser ihre Eier ab. Mit etwas Geduld, kannst du die Fische auch sehen. Im Teich leben Rotfedern, Stichlinge und viele weitere Arten. Im Gartenteich hast du vielleicht sogar Goldfische. Du kannst im und am Teich also viel entdecken. Wichtig ist beim Beobachten dieses besonderen Lebensraums, dass man immer sehr vorsichtig und ruhig ist, um ihn nicht zu zerstören.

Froschk.jpg

Alle Arbeitsblätter im Thema

Arbeitsblätter im Thema

Leben am Teich (2 Arbeitsblätter)