30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Erwartungswert – faires Spiel (mit Zufallsgröße)

Bewertung

Ø 5.0 / 5 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Erwartungswert – faires Spiel (mit Zufallsgröße)
lernst du in der 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Erwartungswert – faires Spiel (mit Zufallsgröße)

In diesem Video geht es um eine typische Aufgabe zum Erwartungswert: Es soll zunächst der Erwartungswert des Gewinns eines Glücksspiels berechnet werden. Dann soll das Spiel so angepasst werden, dass es fair ist. Ein Spiel ist im mathematischen Sinne fair, wenn der Erwartungswert des Gewinns gleich 0 ist. In der Praxis werden solche Spiele aber normalerweise nicht angeboten, da der Spieleanbieter Geld verdienen möchte. Deshalb ist der Erwartungswert solcher Glücksspiele negativ.

Meistens wird der Erwartungswert einer Zufallsgröße bestimmt. Das ist aber nicht unbedingt nötig. Auch ohne die Bemühung einer Zufallsgröße kann man einen Erwartungswert ausrechnen.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Ich feier den hoodie, auch sehr gut erklärt. Danke!

    Von Florentin Max, vor etwa 3 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.842

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden