30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Einseitige Signifikanztests – Entscheidungsregel – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Einseitige Signifikanztests – Entscheidungsregel

Dies ist eine potentielle Abituraufgabe zur Stochastik. Es geht um die Aussage eines Theaterregisseurs, der die Hypothese aufstellt, dass 95% aller Besucher seines Theaterstückes seien mit diesem zufrieden. Zur Überprüfung führt er eine Umfrage durch, bei der er willkürlich 20 Gäste befragt. Es soll nun eine Entscheidungsregel aufgestellt werden, die mit einem Signifikanzniveau von 5% besagt, bei bis zu wie vielen (von 20 befragten) zufriedenen Personen die Hypothese verworfen wird bzw. ab wie vielen sie angenommen wird.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die Erklärung zum einseitigen Hypothesentest.
Bestimme die Anzahl der Personen, die mindestens zufrieden sein müssen, damit die Hypothese mit $95~\%$-iger Wahrscheinlichkeit korrekt ist.
Entscheide mit Hilfe eines Hypothesentests, ob die Aussage richtig ist.
Bestimme die Wahrscheinlichkeiten, bei denen das Signifikanzniveau eingehalten wird.
Fasse zusammen, was der Hypothesentest besagt.
Begründe, ab wie vielen zufriedenen Personen die Hypothese als richtig angenommen werden kann.