30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.2 / 29 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung

Was lernst du in der Grundschule über Wortfelder?

Wortfelder, was sind das? In diesem Lernvideo erklären wir dir, dass Wortfelder aus Wörtern bestehen, die ähnliche Tätigkeiten aussagen, aber unterschiedlich geschrieben werden, z.B. gehen, hüpfen, springen, kriechen. Du verstehst bald, dass es für einzelne Wörter mehrere Begriffe gibt. Das ist wichtig, denn Bildung von Wortfeldern ist besonders zum Schreiben von Geschichten notwendig.

Transkript Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung

Ben und Lina haben heute viel zu tun. Sie haben aufgeschrieben, was sie alles erledigen wollen: „Putzen, wischen, säubern, reinigen.“ „Mhhh fällt dir etwas auf?“ „Sieht so aus, als ob die Beiden den ganzen Tag nur putzen, denn eigentlich bedeuten ja alle Wörter auf ihrer Liste etwas sehr Ähnliches!“ Schauen wir uns das mal genauer an und lernen dabei „Wortfelder” kennen. Was fällt dir bei diesem Beispiel auf? Ben schleicht, Hippo läuft, Lina wandert. Die Verben „schleicht“, „läuft“ und „wandert“ gehören alle zum selben Wortfeld, dem Wortfeld „gehen“. „Aber was bedeutet „Wortfeld” überhaupt?“ Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Für unser Beispiel bedeutet das, dass „schleicht“, „läuft“ und „wandert“ alle etwas Ähnliches bedeuten: Sie beschreiben, wie man sich fortbewegen, also, wie man „gehen“ kann. Daher lautet ihr gemeinsames Wortfeld „gehen“. Wortfelder können sehr nützlich sein. Aber wobei denn genau? Schau dir mal an, wie es wäre, wenn wir in unserem Beispiel immer nur das Wort „geht“ verwenden würden: Ben geht, Hippo geht, Lina geht. Es wäre gar nicht klar, wie Ben, Hippo und Lina sich fortbewegen, denn „wandern“ oder „laufen“ sind ja nicht genau das Gleiche. Oder stell dir mal vor, du würdest einen ganzen Text über immer nur das Wort „gehen“ schreiben. Das wäre doch ganz schön langweilig! „In einem Wortfeld sammelst du also Wörter, die dir dabei helfen, einen Text interessanter, abwechslungsreicher und genauer zu gestalten.“ Probieren wir das einmal aus: Weißt du, zu welchem Wortfeld die folgenden Wörter gehören? schauen, gucken, starren. Zum Wortfeld „sehen”. Und fallen dir Wörter ein, die zum Wortfeld „sagen” gehören? Zum Beispiel „sprechen“, „reden“, „murmeln“ oder „rufen“. Es gibt aber noch viel mehr Wörter, die zum Wortfeld „sagen“ gehören, schreib sie uns doch gerne in die Kommentare! Wortfelder gibt es aber nicht nur für Verben, sondern auch für Nomen und Adjektive. Nomen kannst du zum Beispiel zum Wortfeld „Fahrzeug“ sammeln. Dazu gehören Auto, Lastwagen und Bus. Adjektive kannst du zum Beispiel zum Wortfeld „leise” sammeln, dazu gehören ruhig, still und lautlos. Du musst aber aufpassen, dass du „Wortfeld” und „Wortfamilie” nicht miteinander verwechselst! Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung. Zu einer Wortfamilie hingegen gehören Wörter, die den gleichen Wortstamm haben, zum Beispiel „Putzmittel“, „verputzen“ und „putzig“. Sie haben keine ähnliche Bedeutung. Wie läuft eigentlich der Putztag bei Ben und Lina? Bevor wir das erfahren, schauen wir uns an, was wir gelernt haben: Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Das heißt, dass „schleichen“, „laufen“ und „wandern“ alle beschreiben, wie man sich fortbewegen, also wie man „gehen“ kann. Wortfelder sind nützlich, weil sie dir dabei helfen, abwechslungsreicher und genauer zu schreiben. Du musst aber aufpassen, dass du „Wortfeld” und „Wortfamilie” nicht miteinander verwechselst! Und Ben und Lina? Da haben die Beiden vielleicht ein bisschen zu gründlich geputzt oder gereinigt oder gesäubert.

16 Kommentare

16 Kommentare
  1. das video war sehr cool

    Von Mika, vor 2 Tagen
  2. das video hat mir gut geholfen

    Von Dennis, vor 5 Tagen
  3. Dankeeeee

    Von Dafina Tralo, vor 26 Tagen
  4. Das war cool111111

    Von Dafina Tralo, vor etwa einem Monat
  5. Gut wars

    Von Yasmin, vor etwa 2 Monaten
Mehr Kommentare

Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wortfelder – Wie finde ich Wörter mit derselben Bedeutung kannst du es wiederholen und üben.
  • Zu welchem Wortfeld gehören folgende Wörter?

    Tipps

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung.

    Lösung

    Schauen, gucken und starren gehören zu dem Wortfeld sehen.
    Sie haben alle eine ähnliche Bedeutung.

  • Welche Wörter gehören zu dem Wortfeld Fahrzeug?

    Tipps

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung.

    Lösung

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung:

    Wortfeld Fahrzeug

    • Bus
    • Auto
    • Lastwagen

  • Welche Wörter gehören zu den jeweiligen Wortfeldern?

    Tipps

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung.

    Lösung

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung.
    Getränke:

    • Wasser
    • Saft
    • Tee
    lachen:
    • grinsen
    • schmunzeln
    • kichern

  • Welche Wörter gehören zu den jeweiligen Wortfeldern?

    Tipps

    Wörter, die eine ähnliche Bedeutung haben, können in Wortfelder geordnet werden.

    Lösung

    LAUFEN
    *gehen
    *rennen
    *sprinten
    BLUME
    *Tulpe
    *Sonnenblume
    *Rose
    SCHÖN
    *hübsch
    *attraktiv
    *ansprechend

  • Welches Wort passt nicht zu dem Wortfeld sagen ?

    Tipps

    Wörter, die eine ähnliche Bedeutung haben, gehören zu einem Wortfeld. Zum Beispiel:
    Wortfeld laufen

    • gehen
    • rennen
    • wandern

    Lösung

    Die Wörter sprechen, reden, rufen gehören zu dem Wortfeld sagen.
    Tanzen gehört nicht zu dem Wortfeld.

  • Welche Wörter fehlen in dem Lückentext?

    Tipps

    Zum Wortfeld sagen gehören zum Beispiel folgende Wörter:

    • sprechen
    • reden
    • quatschen

    Stell dir vor, du würdest immer nur das Wort gehen in deinem Text verwenden. Dann würde der Text ganz schön langweilig klingen.

    Zu der Wortfamilie fahren gehören zum Beispiel folgende Wörter:

    • Fahrzeug
    • Fahrrad
    • verfahren

    Lösung

    Zu einem Wortfeld gehören Wörter mit ähnlicher Bedeutung.
    Wortfelder sind nützlich, weil sie einem helfen, Texte abwechslungsreicher, interessanter und genauer zu schreiben!
    Achte darauf, Wortfamilien und Wortfelder nicht zu verwechseln. Zur Wortfamilie gehören Wörter, die den gleichen Wortstamm haben und nicht unbedingt eine ähnliche Bedeutung.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

44.043

Übungen

38.737

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden