30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Federn und Vogelflug – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Federn und Vogelflug

In diesem Video lernst du, wie und warum Vögel fliegen können. Du wirst sehen, dass die Federn dabei eine wichtige Rolle spielen. Wir zeigen dir, wie eine Feder aufgebaut ist und welche Arten von Federn es gibt. Du wirst sehen, welche Federart an welcher Körperstelle sitzt und welche Funktion sie hat. Wichtig für den Flug ist die Form des Flügels. Wir zeigen dir, warum der spezielle Querschnitt des Flügels dafür sorgt, dass ein Vogel fliegen kann. Anschließend lernst du verschiedene Arten des Fluges kennen: Den Gleitflug, den Segelflug und den Ruderflug.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme, welche Form des Flügels sich am besten zum Fliegen eignet.
Erkläre, warum Vögel fliegen können.
Beschrifte den Aufbau der Feder.
Erkläre, wie der Ruderflug funktioniert.
Gib die Funktion der verschiedenen Vogelfedern wieder.
Erkläre, wie der Albatros so weite Strecken zurücklegen kann.