30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Ernährung bei den Vögeln

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.0 / 40 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Ernährung bei den Vögeln
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse

Grundlagen zum Thema Ernährung bei den Vögeln

Inhalt

Ernährung bei den Vögeln – Biologie

Hast du dich schon einmal gefragt, was Vögel eigentlich fressen? Die Ernährungsweise von Vögeln ist sehr unterschiedlich. Manche Arten ernähren sich von Samen, Körnern und Nüssen, andere bevorzugen Fische und wieder andere jagen zum Beispiel Mäuse. Dabei ist die Schnabelform von Vögeln ein wichtiger Hinweis darauf, was die Tiere fressen. Fleischfressende Vögel besitzen zum Beispiel ganz andere Schnäbel als diejenigen, die sich von Körnern ernähren. Vogelschnäbel können die unterschiedlichsten Formen besitzen.

Aber wie nutzen Vögel ihren Schnabel? Und welcher Schnabel passt zu welchem Futter? Die Antworten auf diese Fragen findest du im folgenden Text.

Schnabelformen und Ernährung

Die Schnäbel der Vögel werden vom Ober- und Unterkieferknochen gebildet. Sie sind von einer Schicht aus Horn (Keratin) überzogen. Das Horn besteht aus der gleichen Substanz wie unsere Haare und Fingernägel. Das Besondere ist, dass diese Hornschicht ständig erneuert werden kann. Der Speiseplan der Vögel hängt stark von der jeweiligen Art ab. Es gibt Vogelarten, die sich auf das Fressen von Samen und Pflanzen spezialisiert haben, andere verspeisen Insekten und Würmer und wieder andere sind sogenannte Allesfresser. Der Schnabel ist dabei so geformt, dass der Vogel die Nahrung gut zerkleinern und aufnehmen kann.

Was frisst welcher Vogel?

Aber was fressen Vögel am liebsten und was hat die Schnabelform mit der Nahrung zu tun? Darüber gibt folgende Tabelle Auskunft:

Schnabelform Nahrung Beispielarten
  • Länglich, spitz zulaufend und schmal (wie eine Pinzette)
  • Beeren und Insekten Rotkehlchen, Drossel, Star, Kleiber
  • Hakenförmig
  • Mit scharfen Kanten
  • Fleisch, beispielsweise Mäuse, Frösche Greifvögel, Eulen
  • Kräftig, klein und kompakt
  • Samen und Körner Finken, Kernbeißer, Meisen, Spatz
  • Breit, vorne abgerundet (wie ein Löffel)
  • Seitliche Lamellen
  • Wasserinsekten und Pflanzen Enten und Schwäne
  • Lang und manchmal besetzt mit Zähnen (wie eine Säge)
  • Manchmal mit Hacken an der Spitze
  • Fische Gänsesäger, Kormoran
  • Kräftig und kantig
  • Vielseitig einsetzbar
  • Allesfresser Eichelhäher, Dohle, Elster

    Die verschiedenen Schnabelformen der Vögel sind in der folgenden Abbildung dargestellt:

    Schnabeltypen: wie zerkleinern Vögel ihre Nahrung?

    Dieses Video

    In diesem Video zeigen wir dir, wie sich verschiedene Vögel ernähren. Dabei siehst du, dass die Schnabelform Grundvoraussetzung für die jeweilige Ernährungsweise darstellt. Fleischfressende Vögel haben ganz andere Schnäbel als diejenigen, die sich von Körnern oder Gras ernähren.

    Nach dem Betrachten des Videos hast du die Möglichkeit, Arbeitsblätter zur Ernährung der Vögel zu bearbeiten. Viel Spaß!

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Ernährung bei den Vögeln

    Was fressen Vögel mit spitzen Schnäbeln?
    Welche Vögel sind Fleischfresser?
    Was fressen Vögel außer Vogelfutter?
    Sind alle Vögel Fleischfresser?
    Essen Vögel Spinnen?

    Transkript Ernährung bei den Vögeln

    An der Schnabelform eines Vogels lässt sich auch einiges über seine Ernährung erkennen. Die langen, nach unten gebogenen Schnäbel der Ibisse sind gut geeignet, um damit im morastigen Boden nach Würmern und Insektenlarven zu suchen. Flamingos filtrieren Salinenkrebse aus dem Wasser, deren roten Farbstoff, das Carotin, sie in ihr Gefieder einlagern. Ein Wanderfalke ist mit einer Geschwindigkeit von über 300 Stundenkilometern im Sturzflug wohl das schnellste Tier unter den Wirbeltieren. Mit dem Faltenzahn durchtrennt er mühelos die Halswirbel einer Maus. Das Nasenkorn ermöglicht ihm die Atmung auch beim Sturzflug. Die geschlagene Beute dieses Bussards wird gleich am Boden verzehrt. Der große Nandu begnügt sich hauptsächlich mit Gras. Schwäne suchen ihre Nahrung auf dem Wasser, beziehungsweise gründeln am Boden nach Insektenlarven zwischen den Steinen oder im Morast. Der Pfau gehört zu den Hühnervögeln. Sie sind Körnerfresser und picken ihre Nahrung vom Boden auf. Mit seinem kräftigen, spitzen Schnabel spießt der Reiher einen Fisch auf wie mit einer Harpune. Dieser Nektarvogel reicht mit seinem Schnabel bis zum Boden der Blüten, um dort an den süßen Nektar zu kommen. Die afrikanische Grüntaube liebt die noch unreifen Feigen oder andere kleine, für ihren Schnabel passende Früchte. Der Schnabel des Kaffernhornvogels ist eine respektable Waffe. Fällt ihm eine Schlange zum Opfer, zerquetscht er deren Kopf mühelos, um das tote Tier einem Jungvogel zu geben, der es im Handumdrehen verschluckt. Der Schnabel der Graufischers ist länger als sein Kopf und dient ihm, wie dem Reiher, zum Aufspießen kleiner Fische. Wie der Graufischer zählen auch der Ließt, sowie der Malachit zu den Eisvögeln. Eisvögel lauern am Wasser auf ihre Beute und stürzen sich dann pfeilschnell hinab. Der Nimmersatt setzt seinen speerspitzenförmigen Schnabel zum Fangen von Amphibien und Fischen ein. Hat das gute Auge des Seitenreihers einen Fisch erspäht, entgeht er dem langen, spitzen Schnabel nur selten. Der ebenfalls in Afrika lebende Nachtreiher ist ein ebenso erfolgreicher Fischfänger. Hier sind es sogar zwei Fische auf einen Streich. Der zu den Raubvögeln gehörende Sekretär mach in der Steppe Jagd auf Schlangen, Jungvögel, Eier und Insekten. Natürlich dient der Schnabel auch zum Trinken. Dem Kernbeißer gelingt es sogar, Kirschkerne zu zerbeißen, um an den weichen Kerninhalt zu gelangen. Dieses junge Teichhuhn hat einen toten Fisch gefunden, der nun von der ganzen Familie gemeinsam verzehrt wird. Aasfresser sind unter den Vögeln keine Seltenheit.

    10 Kommentare

    10 Kommentare
    1. nice Bruder... SIUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU

      Von Mino, vor 8 Monaten
    2. Das meiste wusste ich schon

      Von Robin, vor 11 Monaten
    3. Hallo Ninghuangde,
      ich habe das Video gerade abgespielt und es lief problemlos. Meistens kannst du solche Probleme beheben, indem du die Seite neu lädst bzw. deine Browser-Version aktualisierst. Der Browser ist das Programm, mit dem du ins Internet gehst. Hilft dies nicht, wende dich zukünftig bitte an unser Support-Team (E-Mail: support@sofatutor.com Telefon: 030 - 515 88 22 20). Ich hoffe, das hilft dir weiter!
      Beste Grüße aus der Redaktion

      Von Tatjana Elbing, vor mehr als 2 Jahren
    4. Ihrgenwie kann ich das Video nicht sehen !?!?!?!?!?!?!.....................

      Von Ninghuangde, vor mehr als 2 Jahren
    5. spitzenklasse
      soooooooooooooooo toooolll

      Von Sienna M., vor mehr als 4 Jahren
    Mehr Kommentare
    30 Tage kostenlos testen
    Mit Spaß Noten verbessern
    und vollen Zugriff erhalten auf

    4.000

    sofaheld-Level

    6.574

    vorgefertigte
    Vokabeln

    10.822

    Lernvideos

    43.959

    Übungen

    38.682

    Arbeitsblätter

    24h

    Hilfe von Lehrer*
    innen

    laufender Yeti

    Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
    Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

    30 Tage kostenlos testen

    Testphase jederzeit online beenden