30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Independencia de Hispanoamérica – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Independencia de Hispanoamérica

1492 ist Christoph Kolumbus in Amerika angekommen. Damit begann eine Zeit, die von Ausbeutung, Erpressung und Morden an der indigenen Bevölkerung geprägt war: die Kolonialzeit. Nach 1492 wurden verschiedene politische Einheiten gebildet, die von der spanischen Krone organisiert und regiert wurden. Beispielsweise wurde 1542 das Vizekönigreich Peru gegründet, das fast komplett Südamerika umfasste. So haben die Lateinamerikaner ihre Souveränität verloren. Nach mehreren Kriegen und Aufständen konnten die Einwohner ihre Souveränität wiedererlangen und bildeten unabhängige Staaten. Diesen Prozess nennt man auf Spanisch "independencia de Hispanoamérica". In diesem Video lernst du die wichtigsten Eckdaten über diesen Prozess. Viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme die Chronologie der Ereignisse in den hispanoamerikanischen Ländern.
Definiere die Länder, die final für unabhängig erklärt worden sind.
Entscheide dich für die richtigen Konsequenzen durch die Unabhängigkeit seitens der spanischen Krone.
Ordne die Begriffe zu den Geschehnissen der hispanoamerikanischen Geschichte richtig zu.
Gib die richtigen Fakten der historischen Ereignisse in den hispanoamerikanischen Ländern an.
Ermittle die Ereignisse während der Unabhängigkeitskriege in den hispanoamerikanischen Ländern.