30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Gesteinsplaneten

Bewertung

Ø 4.3 / 30 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Realfilm
Gesteinsplaneten
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Beschreibung Gesteinsplaneten

Die Erde ist einer der Planeten in unserem Sonnensystem. In unserem Sonnensystem gibt es acht Planeten. Aber nicht alle Planeten sind gleich. Sie unterscheiden sich in Größe und Beschaffenheit. Im Zentrum des Sonnensystems steht die Sonne. Der Merkur ist der Planet, der am nächsten an der Sonne ist. Er ist ein Gesteinsplanet. Was ein Gesteinsplanet genau ist und welche Planeten noch zu den Gesteinsplaneten gehören, erfährst du in diesem Video.

Transkript Gesteinsplaneten

Unser Sonnensystem besteht hauptsächlich aus einer Gruppe von Planeten, die um die Sonne kreisen. Es gibt acht Planeten in unserem Sonnensystem. Sie sind sehr unterschiedlich in Größe und Beschaffenheit. Die vier Planeten, die der Sonne am nächsten liegen, gehören zu den sogenannten Gesteinsplaneten, weil sie größtenteils aus Gestein und Metall bestehen. Der Sonne am nächsten liegt Merkur. Er ist der kleinste Planet unseres Sonnensystems, aber für seine Größe unheimlich schwer, da er zum größten Teil aus Eisen besteht. Merkur unterliegt stärkeren Temperaturschwankungen als alle anderen Planeten. In der Nacht fallen die Temperaturen auf minus 180 Grad Celsius ab, während sie bei Tag auf bis zu 450 Grad Celsius ansteigen können. Der nächste Planet ist die Venus. Da es dort extrem heiß ist, gibt es praktisch kein Wasser. Die Oberfläche der Venus ist übersät von Vulkanen, die ständig ausbrechen. Im Gegensatz zu allen anderen Planeten im Sonnensystem dreht sich die Venus von Osten nach Westen. Kein Planet ist der Erde so nah wie die Venus. Unser Planet ist größtenteils von Wasser bedeckt, und auf keinem anderen Planeten im Sonnensystem sind die Wetterverhältnisse so unberechenbar. Erstaunlicherweise ist die Erde der einzige bekannte Planet, auf dem Leben existiert. Der Mars ist der letzte Gesteinsplanet im Sonnensystem. Man nennt ihn wegen der Farbe seines Staubes auch den Roten Planeten. Der Mars hat die zerklüfteteste Oberfläche aller Planeten im Sonnensystem. Dort findet man einen gigantischen Vulkan, zweimal so hoch wie der Mount Everest, und eine Schlucht, die so lang ist, dass man mit dem Auto zwei Tage bräuchte, um sie zu durchfahren. Roboter haben nach Lebenszeichen auf dem Mars gesucht und Wissenschaftler untersuchen, ob der Rote Planet eines Tages als Heimstätte für Menschen dienen könnte.

Gesteinsplaneten Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Gesteinsplaneten kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Planeten gehören zu den Gesteinsplaneten? Benenne.

    Tipps

    Der Planet auf dem du lebst, ist auch ein Gesteinsplanet.

    Es gibt vier Gesteinsplaneten in unserem Sonnensystem.

    Sie bestehen zum größten Teil aus Gestein und Metall.

    Lösung

    In unserem Sonnensystem gibt es acht Planeten. Vier davon sind Gesteinsplaneten. Sie bestehen zum größten Teil aus Gestein und Metall. Es sind Merkur, Venus, Erde und Mars.

  • Was weißt du über die Gesteinsplaneten? Beschreibe.

    Tipps

    Eisen ist ein Metall.

    Ein Sack Schrauben aus Eisen ist also recht schwer.

    Lösung

    Zu den vier Gesteinsplaneten gehören Merkur, Venus, Erde und Mars. Der Sonne am nächsten liegt der Merkur, am weitesten entfernt von der Sonne liegt der Mars. Der Merkur ist für seine Größe besonders schwer, da er größtenteils aus Eisen besteht. Auf der Venus gibt es viele Vulkane und die Erde ist der Planet, auf dem wir leben. Der Mars wird auch roter Planet genannt. Die Oberfläche ist nämlich mit braun-rotem Eisenstaub bedeckt.

  • Welche Reihenfolge haben die Planeten von der Sonne aus? Bestimme.

    Tipps

    Am nächsten zur Sonne ist ist der Merkur.

    Um die Reihenfolge herauszufinden, gibt es einen guten Merksatz. Kennst du ihn noch?

    Lösung

    In unserem Sonnensystem gibt es acht Planeten, die um die Sonne kreisen. Am nächsten an der Sonne ist der Merkur. Danach folgen Venus, Erde und Mars. Diese Planeten zählen zu den Gesteinsplaneten. Danach folgen Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Diese Planeten werden zu den Gasplaneten gezählt.

    Es gibt auch einen Merksatz, der dir hilft, dich an die Reihenfolge zu erinnern. Dabei stehen die Anfangsbuchstaben jedes Wortes für einen Planeten.

    Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel.

  • Welcher Planet ist gemeint? Prüfe.

    Tipps

    Das ist die Erde.

    Lösung

    Hast du alle Planeten erkannt? In unserem Sonnensystem gibt es acht Planeten. Vier dieser Planeten werden Gesteinsplaneten genannt.

    Der kleinste Planet ist der Merkur. Er ist besonders schwer. Der heißeste Planet ist die Venus. Der Mars wird auch roter Planet genannt und die Erde ist der Planet, auf dem wir leben.

  • Mit welchem Satz kannst du dir die Reihenfolge der Planeten merken? Benenne.

    Tipps

    Die Anfangsbuchstaben der Wörter stehen jeweils für einen Planeten.

    Der zweite Planet ist die Venus.

    Der letzte Planet ist der Neptun.

    Lösung

    Um die richtige Reihenfolge der Planeten zu finden, beginnend bei dem Planeten, der der Sonne am nächsten ist, kann dir dieser Merksatz helfen.

    Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel.

    Der Satz enthält die Anfangsbuchstaben der Planeten in der richtigen Reihenfolge.

    Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun

  • Welche Planeten erkennst du? Zeige.

    Tipps

    Denke an den Merksatz: Mein Vater...

    Beachte die Reihenfolge der Planeten. Der Sonne am nächsten ist der Merkur.

    Lösung

    Um die Planeten richtig zuzuordnen, kann dir der Merksatz helfen.

    Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel.

    Die Anfangsbuchstaben der Wörter verraten dir dabei die Reihenfolge der Planeten.

    Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.821

Lernvideos

44.229

Übungen

38.878

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden