30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Resonanz

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Realfilm
Resonanz
lernst du in der 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Resonanz

Dieses Video erklärt dir die Funktionen und Eigenschaften von Resonanzwellen. Resonanzwellen sind Töne, also Schallwellen. Hier erfährst du, wie sich Schallwellen verhalten, wenn sie auf verschiedene Materialien und Oberflächen treffen. Der Eintritt einer Schallwelle in Wasser oder das Auftreffen auf Material führen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Eine Schallwelle kann sich abschwächen, brechen oder reflektiert werden. Dir wird erklärt, wie ein Echo entsteht und warum du häufig zuerst etwas hörst, bevor du etwas siehst. Außerdem schildert das Video eindrucksvoll, wie es dazu kommt, dass Körper und Materialien anfangen zu schwingen. Dir wird geschildert, dass jedes Objekt mit einer Eigenfrequenz schwingt und eine Resonanzfrequenz besitzt. Es kann deshalb selbst in Schwingung versetzt werden, wenn Schallwellen oder Bewegungen auf dieser Frequenz auftreten. Das kann sogar zum Bruch des Objektes führen. Zum Teil ist das für uns Menschen eine Gefahr, denn viele Dinge, die wir täglich nutzen, haben eine Belastungsgrenze, bei der zu große Schwingungen zur plötzlichen Zerstörung führen können. In der Natur kann zum Beispiel der Wind eine Brücke in Schwingungen versetzen. In der Musik ist die Resonanz dagegen wichtig, um Töne entstehen zu lassen. Hier wird dir auch gezeigt, wie Instrumente Musik erzeugen. Viel Spaß beim Anschauen und Entdecken der Eigenschaft von Resonanzen.

Transkript Resonanz

Töne können aufgrund ihres Wellencharakters auf verschiedene Arten verändert werden. Ein Echo entsteht, wenn eine Schallwelle auf eine flache Oberfläche, wie zum Beispiel Stein trifft und davon reflektiert wird. Wenn sich Schallwellen durch unterschiedliche Materialien, wie zum Beispiel Luft oder Wasser bewegen, kann sich ihre Geschwindigkeit verändern. Dadurch kann sich die Richtung der Welle ändern, ein Vorgang, den man Brechung nennt. Wenn sich Schallwellen durch eine Öffnung bewegen, verteilen sie sich. Eine solche Beugung kann in einem Türdurchgang oder um Gebäude herum auftreten, weswegen du oft etwas hörst, bevor du es siehst. Es gibt es aber noch ein weiteres Phänomen, das man bei Schallwellen beobachten und das dramatische Auswirkungen haben kann. Jedes Objekt besitzt eine natürliche Eigenfrequenz, mit der es schwingt, seine sogenannte Resonanzfrequenz. Wenn sich Schallwellen oder Bewegungen mit genau dieser Frequenz durch ein Material bewegen, schaukeln sich die natürlichen Schwingungen auf. Diese Energie kann in Form von Schall freigesetzt werden oder als kinetische Energie, was dazu führt, dass das gesamte Objekt sichtbar zu schwingen beginnt, vor und zurück, hinauf und hinab. Das Material kann sogar auseinanderbrechen. Wind, der Schwingungen einer bestimmten Resonanzfrequenz erzeugt, kann eine Brücke unkontrolliert schwanken lassen. Aber Resonanzen können auch nützlich sein. Durch sie entstehen die Töne von Musikinstrumenten. Blech- und Holzblasinstrumente funktionieren zum Beispiel, indem eine Luftsäule innerhalb des Instruments verändert wird. Wenn die Schwingungen der Lippen oder des Blattes der Resonanzfrequenz dieser Luftsäule entsprechen, wächst die Schwingung an, und Musik entsteht.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.840

Lernvideos

44.349

Übungen

38.981

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden