30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Beugung und Interferenz von Licht am Doppelspalt – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Beugung und Interferenz von Licht am Doppelspalt

Der Doppelspaltversuch ist wohl der bekannteste Versuch zur Wellenoptik.

Du lernst hier, wie Lichtwellen bei einem Doppelspalt gebeugt werden und daraufhin interferieren und wie das Interferenzmuster auf dem Schirm aussieht.

Anhand des Aufbaus des Versuches stellen wir eine geometrische Betrachtung auf und stellen so die Gleichungen für die Wellenlänge des Lichtes auf.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die für den Doppelspaltversuch relevanten Erkenntnisse von Thomas Young.
Beschreibe den Versuchsaufbau des Doppelspaltexperimentes.
Beschreibe das Wellenmodell des Lichts.
Bestimme mithilfe des Doppelspaltversuches die Wellenlänge von orangefarbenem Licht.
Nenne Bedingungen, die erfüllt sein sollten, um gut sichtbare Interferenzerscheinungen zu erhalten.
Beschreibe die Interferenz von Wellenfronten am Doppelspalt.