30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie du dir Flächeneinheiten merken kannst

Bewertung

Ø 3.7 / 96 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Wie du dir Flächeneinheiten merken kannst
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse

Beschreibung Wie du dir Flächeneinheiten merken kannst

Flächeneinheiten sind eine der Grundlagen für geometrische Aufgaben. Aber wie kannst Du Dir am besten merken, was zum Beispiel 1 Quadratmillimeter ( mm² ) ist? Wir geben Dir in diesem Video Beispiele aus dem Alltag mit denen Du Dir die Flächeneinheiten Quadratmillimeter ( mm² ) , Quadratzentimeter ( cm² ) , Quadratdezimeter ( dm² ) , Quadratmeter ( m² ) und Quadratkilometer ( km² ) gut merken kannst. Dadurch hast Du schnell konkrete Beispiel für Flächeneinheiten im Kopf, dies hilft Dir zum Beispiel wenn Du gewisse Flächengrößen abschätzen willst.

Transkript Wie du dir Flächeneinheiten merken kannst

Hallo, die Flächeneinheiten mm², cm², dm², m² und km² kommen im Alltag vor. Wenn sie in einem Gespräch, in den Nachrichten oder in Mathematikaufgaben vorkommen, solltest du direkt, ohne zu überlegen, eine Vorstellung davon haben, wovon die Rede ist. Die meisten Flächeneinheiten trägst du direkt an deinem Körper mit dir herum und deshalb kannst du sie dir auch so gut merken. 1 mm² ist ziemlich klein, deshalb komme ich mal ein bisschen näher. Den mm² den ich meine kannst du bei dir nur sehen, wenn du in den Spiegel schaust. Hier ist er, meine Pupille. Bei Tageslicht sind unsere Pupillen ca. 1 mm² groß. Wenn wir uns freuen, z. B. wenn wir einem lieben Menschen begegnen, können sie auch kurzzeitig größer werden. Wenn es nicht so hell ist, sind sie dauerhaft größer. 1 cm² hast du auch immer bei dir. 1 cm² ist ungefähr so groß, wie die Fläche eines Fingernagels. Die Fingernägel deiner Hand sind unterschiedlich groß. Du kannst ja mal nachmessen, welcher einem Tatsächlichen cm² am nächsten kommt. Viele cm² hast du in deinem Matheheft. Vier kleine Kästchen bilden ein Quadrat, dessen Seitenlängen 1 cm lang sind. 1 dm² ist bei dir direkt in der Nähe des cm², nämlich hier, der Handteller. Diese Fläche ist ungefähr ein dm². Exakt sieht ein dm² allerdings so aus. Es ist ein Quadrat, dessen Seitenlängen jeweils 1 dm lang sind. Und wie du siehst, passt das ganz gut. 1 m² kannst du dir auch gut mit einer handelsüblichen Tischdecke vorstellen. Diese Seite ist 1 m lang und diese hier ist es auch. Zusammen ist es 1 m². Wenn du gerade keine handelsübliche Tischdecke vor Augen hast, kannst du dir 1 m² auch mit deinen Armen vorstellen, die hast du ja meistens dabei. Es ist ungefähr die Fläche, die dein ausgestreckter Arm überstreicht, wenn du ihn drehst. Dann ist es zwar kein Quadrat, sondern ein Kreis, aber auch ein Kreis kann die Fläche eines Quadratmeters haben. 1 km² kann ich dir jetzt nicht zeigen, dazu ist dieser zu groß. Wenn du tausend dieser Quadrate nebeneinanderlegst, erhältst du 1 km. Tausend dieser Reihen hintereinander ergeben dann 1 km². Du kannst ja mal auf deinem Stadtplan nachsehen, welcher Teil deiner Stadt 1 km² groß ist.

39 Kommentare

39 Kommentare
  1. Geht

    Von Stefanie B., vor mehr als einem Jahr
  2. sehr gut :)

    Von david r., vor fast 2 Jahren
  3. Danke echt gut das Video hat mir sehr geholfen

    Von Berakiiseyas, vor etwa 2 Jahren
  4. ist gut

    Von Julie❤️, vor mehr als 2 Jahren
  5. Mehhhhr Üben😐 schade

    Von Mail Geisler, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.840

Lernvideos

44.363

Übungen

38.999

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden