30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Flächen parkettieren 04:40 min

Textversion des Videos

Transkript Flächen parkettieren

Hallo! Schön, dass du heute reinschaust. Lillis Eltern suchen eine neue Wohnung. Auf dem Fußboden liegt kein Teppichboden, sondern Parkett. Das sind kleine Hölzer, die regelmäßig auf dem Boden verlegt sind. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, das hier gezeigte Muster ist das einfachste. In alten Villen oder Schlössern sehen Parkettböden aufwendiger aus. Ihre Verlegung macht viel mehr Arbeit und ist wesentlich teurer. Sehen wir uns dazu auch ein Beispiel an. Kannst du versuchen, zu beschreiben, wie das Parkettmuster entstanden ist? Es sieht so aus, dass von außen nach innen immer wieder kleiner werdende Quadrate verwendet wurden, wobei jedes zweite um 45 Grad, also eine Achteldrehung gedreht wurde. Aber Vorsicht, das Verlegen ist nicht so einfach. Es können nicht einfach die ganzen Quadrate aufeinander gelegt werden. Dann würde kein Fußboden, sondern ein Türmchen entstehen. Die Quadrate müssen nebeneinander gelegt werden, was viel Ausschneidearbeit bedeutet. Das kannst du hier deutlich an den dunkel gefärbten Feldern sehen. Aber du sollst ja heute keinen Parkettboden verlegen, sondern nur Parkettmuster zeichnen. Hier siehst du ein angefangenes Parkettmuster. Sieh es dir genau an, dann kannst du erkennen, wie du es fortsetzen musst. Die Rechtecke werden immer zwei Kästchen breiter und zwei Kästchen länger. Schau, so kannst du das Parkettmuster weiter zeichnen. Dieses wird ein sehr schönes Parkettmuster, auch das ist gar nicht so schwer zu zeichnen. Du erkennst bestimmt die Form der weißen und der dunklen Flächen. Die Kästchen kannst du ganz einfach abzählen. Die weißen Flächen sind gleichmäßige Trapeze. Deren längere Seiten sind sieben Kästchen lang, die kürzeren drei Kästchen. Die dunklen Flächen sind ganze oder halbe Quadrate. Ihre Seitenlängen sind so lang wie die Seitenlängen der Trapeze. Wenn wir das Muster zeichnen wollen, beginnen wir mit den drei halben Quadraten an der linken Seite. Dazu zeichnest du immer zwei Kästchen schräg nach rechts unten und dann wieder zwei Kästchen schräg nach links unten. So ergibt es ein Zickzackmuster. Dann ziehst du von den Ecken der halben Quadrate drei gerade Linien über drei Kästchen nach rechts. Das sind die kurzen Seiten der Trapeze. Jetzt zeichnen wir noch die langen Seiten der Trapeze ein. Diese gehen über sieben Kästchen. Dann verbinden wir die Enden der Linien im Zickzackmuster. Nun kannst du wieder mit dem gleichen Zickzackmuster wie am Anfang weiter machen. Dadurch erhältst du diese ganzen Quadrate. Darauf folgen wieder die Trapeze, die genauso eingezeichnet werden wie vorhin. Jetzt kann das Muster vervollständigt werden. Prima! Und schon ist unser Parkettmuster fertig. Lillis Eltern gefällt das Parkett in ihrer neuen Wohnung sehr gut. Ich hoffe, die Muster, die ich dir heute gezeigt habe, gefallen dir auch. Wenn du möchtest, kannst du selbst auch versuchen, ein Parkettmuster zu entwerfen. Ich hoffe, du bist beim nächsten Mal wieder mit dabei. Tschüss.

27 Kommentare
  1. Alicia ohne rahmen

    Hallo Loreleykrueger,
    wir freuen uns, dass es dir gefallen hat.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 3 Monaten
  2. Default

    DANKESCHÖN

    SOFATUTOR

    Von Loreleykrueger, vor 3 Monaten
  3. Default

    Ich finde das Video sehr hilfreich.
    Genauso wie die Übung.

    Von Loreleykrueger, vor 3 Monaten
  4. Default

    Super erklärt wie immer 👍🏻

    Von S Dirnhofer, vor 11 Monaten
  5. Default

    das ist ein sehr gelungenes Video

    Von Guelten35, vor 12 Monaten
  1. Default

    mann muss mehr von diesen videos machen

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  2. Default

    macht spaß hier in sofatutor

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  3. Default

    mit diesem video kann ich besser muster machen

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    besser als ein film

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    das ist die nummer eins

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    das ist gut für den kopf

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  7. Default

    abgehfahren

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  8. Default

    jupijej jupijej jupijejejej

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  9. Default

    hhhhhhhhhhhhhhmmmm gut aber das ist ein bischen leicht trotzdem super!!!

    Von Jesusisthesaviour8, vor fast 2 Jahren
  10. Default

    Die Übung auf meinem Android Tabletten geht nicht!

    Von Stefan Jurthe, vor mehr als 2 Jahren
  11. Default

    bam was

    Von Thaihung63, vor etwa 3 Jahren
  12. Default

    ich auch

    Von Thaihung63, vor etwa 3 Jahren
  13. Default

    ICH BIN IN DER 4. KLASSE :)

    Von Edgar 2, vor mehr als 3 Jahren
  14. Default

    das hat ihr schon gemacht

    Von Y Oyungerel, vor mehr als 3 Jahren
  15. Foto am 01.01.16 um 17.05

    Es sind sehr schöne Muster.

    Von Idaluzies, vor fast 4 Jahren
  16. Foto am 01.01.16 um 17.05

    ich bin in der 4 klasse also hallo die muster

    Von Idaluzies, vor fast 4 Jahren
  17. Default

    toll das alles immer in bildern gezeigt wird

    Von Baerbneumann, vor fast 4 Jahren
  18. Default

    Tolle geometrische Muster

    Von Dw 69, vor mehr als 4 Jahren
  19. Default

    ...,aber wirklich muster das kann mann schon im Kindergarten
    ich meine hallo

    Von Anhkongmuonradi2005, vor fast 5 Jahren
  20. Default

    super

    Von Anhkongmuonradi2005, vor fast 5 Jahren
  21. Default

    toll

    Von Anhkongmuonradi2005, vor fast 5 Jahren
  22. Default

    gut

    Von Anhkongmuonradi2005, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare