Das Stellenwertsystem 07:50 min

Textversion des Videos

Transkript Das Stellenwertsystem

Hallo, schön, dass du wieder mit dabei bist.
Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, woraus die Zahl 563 besteht? Niko musste sich das zusammen mit seinen Mitschülern in der letzten Mathestunde überlegen. Das fand er gar nicht so einfach.

Zunächst einmal möchte ich dir erklären, wie Zahlen aufgebaut sind und welchen Wert die einzelnen Ziffern haben.

Eine Zahl besteht immer aus Ziffern. Es gibt die Ziffern 0 – 9. Je nachdem, an welcher Stelle einer mehrstelligen Zahl eine Ziffer steht, hat sie einen anderen Wert. Sehen wir uns die 563 genauer an. 563 = 500 + 60 + 3 563 = 5 Hunderter (H) + 6 Zehner (Z) + 3 Einer (E) Die Ziffern werden in eine Stellenwerttafel eingetragen und erhalten dadurch ihren Wert.

Stellenwerttafel T H Z E

5 6 3 Nehmen wir uns noch einmal die drei Ziffern 3, 5, 6 vor. Es gibt nämlich sechs Möglichkeiten, die drei Ziffern anzuordnen. (Ziffern der Reihe nach vorlesen und anschließend jeweils die ganze Zahl lesen: 356, 365, 536, 563, 635, 653): T H Z E

3 5 6

3 6 5

5 3 6

5 6 3

6 3 5

6 5 3 Hier kannst du genau sehen: Hatte die 3 bei 563 nur einen Wert von 3, hat sie bei 356 einen Wert von 300.

Die Zahl 203 wird nach diesem Muster so zerlegt: 203 = 200 + 3 = 2 Hunderter + 0 Zehner + 3 Einer

Zerlege jetzt die Zahlen 967,801 und 413, so wie ich das eben gemacht habe. So sieht die Lösung aus: 967 = 900 + 60 + 7 = 9H + 6Z + 7E 801 = 800 + 1 = 8H + 0Z + 1E 413 = 400 + 10 + 3 = 4H + 1 Z + 3E

Nun gebe ich dir Zahlen und ihre Werte. Schau mal, so sieht die Aufgabe aus: 5H + 8Z + 0E 1T + 0H + 0Z + 0E 7H + 0Z + 6E 3H + 4Z + 0E (nachdem die Ziffern in der Stellenwerttafel genannt werden, die ganze Zahl auch noch nennen: 580, 1000, 706, 340) Trage jetzt die zerlegten Zahlen in die Stellenwerttafel ein: T H Z E

5 8 0 1 0 0 0

7 0 6

3 4 0 Jetzt machen wir eine andere spannende Übung. In der Stellenwerttafel findest du in den Stellenfeldern verschieden viele Punkte oder manchmal auch gar keine. Versuche, die Zahl zu finden, die damit gemeint ist. Lilli und Niko werden dir jetzt bei der Lösung helfen. Dazu musst du nur die Punkte abzählen, die du in den Kästchen findest und sie hintereinander aufschreiben. Aber Achtung! Da, wo du keinen Punkt findest, musst du unbedingt eine 0 hinschreiben.

T H Z E . (1 Punkt) ......... (9 Punkte) ..... (5 Punkte) ........ (8 Punkte)

... (3 Punkte)

......... (9 Punkte)

...... (6 Punkte) ........ (8 Punkte)

. (1 Punkt) ..... (5 Punkte) ....... (7 Punkte) Die erste Zeile stellt die Zahl 1000 dar. Die zweite Zeile stellt die Zahl 958 dar. Die dritte Zeile stellt die Zahl 309 dar. Die vierte Zeile stellt die Zahl 680 dar. Die fünfte Zeile stellt die Zahl 157 dar.

Niko ist jetzt klar geworden, weshalb er sich in der Mathestunde Gedanken über Zahlen machen sollte. Tauscht man die Ziffern innerhalb der Zahl, erhalten sie einen anderen Wert.

Heute hast du gelernt, dass sich unsere Zahlen aus Ziffern zusammensetzen. Die Stelle der Ziffer entscheidet über ihren Wert und damit auch über die ganze Zahl.

Ich hoffe, du bist beim nächsten Mal wieder mit dabei. Tschüss!

17 Kommentare
  1. 12316680 946990862003842 8088182915044960879 n

    Cool dieses Video.

    Von Salih M., vor 21 Tagen
  2. Default

    Warm bewegen sich Nico und und Lili

    Von Chimercy2005, vor 8 Monaten
  3. Florian huge 2017

    Hallo Mheisch,
    man kann sich diese Aufgabe entweder versuchen selbst zu erklären oder einem Schema folgen. Ich versuche es kurz mit der ersten Variante: 17Z zum Beispiel bedeutet ja, dass wir 17 Zehner haben. 17 Zehner sind aber nichts anderes als 170, was aus einem Hunderter und sieben Zehner besteht. Man muss also zu den zwei Hunderten (2H) noch einen Hunderter addieren, wodurch auch die 17Z nun zu 7Z werden. Daraus wird dann 3H 7Z 4E. Das kann man nun, wie in dem Video erklärt, eintragen. Das angesprochene Schema wäre übrigens, die vordere Stelle so einer zweistelligen Angabe - also die 1 von der 17 - "abzuschneiden" und auf die nächsthöhere zu addieren.
    Liebe Grüße aus der Redaktion.

    Von Florian H., vor 8 Monaten
  4. Default

    Hallo
    Vielen Dank erstmal für die vielen Hilfestellungen die man hier findet.
    Mein Sohn 3 Kl. Soll folgende Aufgaben zum Thema Stellenwerttafel lösen und leider habe ich keine Lösung gefunden. Wie tragen wir folgende Aufgaben in die Tabelle ein? 2H 17Z 4E oder 5H 2Z 23E oder 77Z oder 46Z 45E.....

    Von Mheisch, vor 8 Monaten
  5. Anna theresa ohne rahmen

    @Amir:
    Lilli und Niko sind unsere Videocharaktere für die Grundschule und begleiten dich durch die Videos. Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Anna Theresa Kowalke, vor 10 Monaten
  1. Default

    warum bewegen sich Lili und Niko

    Von Amir Rahimi, vor 10 Monaten
  2. Jeanne

    @Tintuvipin: Guten Morgen,
    direkt rechts unter dem Video ist ein Feld „Arbeitsblätter zum Ausdrucken“. Da kannst du „PDF anzeigen“ auswählen.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Bei Fragen dieser Art kannst du dich gerne per Mail an unseren Support (support@sofatutor.com) wenden.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Jeanne O., vor 11 Monaten
  3. Default

    Kann Mann die Arbeitsblätter ausdrucken ?

    Von Tintuvipin, vor 11 Monaten
  4. Default

    Hi,
    Finde ich keine Arbeitsblätter,
    Wo kann Mann das finden?

    Von Tintuvipin, vor 11 Monaten
  5. Default

    Col😜

    Von Lorerviktoria, vor mehr als einem Jahr
  6. Default

    Mir gefällt dieses Lernprogramm sehr gut mann lernt mehr und ich lerne dadurch auch schneller mir machen die aufgaben großen Spaß.

    Von Ktscheppler, vor fast 2 Jahren
  7. Nathalie

    Hallo Lydiahaas,
    vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das zweite Arbeitsblatt nun durchgesehen und kann keinen Fehler finden. Wo genau hast du denn Fehler im Stellenwertsystem gefunden?
    Liebe Grüße
    Nathalie

    Von Nathalie Zietz, vor etwa 3 Jahren
  8. Default

    Hallo, in dem Arbeitsblatt Nr. 2 des Stellenwertsystems sind 2 Fehler!
    Bitte ändern!

    Von Lydiahaas, vor etwa 3 Jahren
  9. Default

    geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeil

    Von Quang Thanh Nhan P., vor etwa 3 Jahren
  10. Default

    hat mir gefallen

    Von Anhvietdang, vor fast 5 Jahren
  11. Default

    Suuuuuper erklärt

    Von 2000mert, vor etwa 6 Jahren
  12. Images

    guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut

    Von Sarahcupcakelove, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Das Stellenwertsystem Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Das Stellenwertsystem kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie heißt der Merksatz? Gib an.

    Tipps

    Die Zahl 563 hat insgesamt 3 Stellen. Sie besteht aus der Ziffer 5, der Ziffer 6 und der Ziffer 3. Dabei hat jede Ziffer einen eigenen Stellenwert.

    Lösung

    Merksatz: Eine Zahl besteht aus Ziffern. Es gibt die Ziffern 0 bis 9. Je nachdem, an welcher Stelle einer mehrstelligen Zahl eine Ziffer steht, hat sie einen anderen Wert.

    Dieser Merksatz besagt, dass alle Zahlen aus einzelnen Ziffern besteht. Es gibt die Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9. Diese Ziffern kannst du unterschiedlich zusammensetzen. Zum Beispiel kann man aus den Ziffern 3, 5, 6 die Zahl 563 machen. Bei dieser Zahl hat de Ziffer 5 einen größeren Stellenwert als die 6 oder 3, weil die 5 hier für 500 steht. Die 6 steht allerdings nur für 60 und die 3 steht nur für 3.

  • Wie müssen die Zahlen in ihre Stellenwerte zerlegt werden? Ergänze.

    Tipps

    Die Zahl 563 besteht aus Hundertern, Zehnern und Einern und wird so zerlegt:
    563 = 500 + 60 + 3 = 5 Hunderter (H) + 6 Zehner (Z) + 3 Einer (E)

    Lösung

    Zahlen haben Stellenwerte mit unterschiedlichen Werten. Es gibt die Stellenwerte Hunderter, Zehner und Einer und noch ein paar mehr. Der Stellenwert Hundert ist größer als der Stellenwert Zehner und der Stellenwert Zehner ist größer als der Stellenwert Einer. Hier siehst du die Zahlen zunächst in ihre Stellenwerte zerlegt. Die Stellenwerte werden mit H für Hundert, Z für Zehner und E für Einer abgekürzt.

    • 967 = 900 + 60 + 7 = 9H + 6Z + 7E
    • 801 = 800 + 1 = 8H + 1E
    • 413 = 400 + 10 + 3 = 4H + 1Z + 3E
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um die Ziffern 3, 5, 6 zu ordnen? Nenne sie.

    Tipps

    Je nachdem, an welcher Stelle eine mehrstellige Zahl steht, hat sie einen anderen Wert.

    • Steht die 3 ganz am Anfang, hat sie einen Wert von 300.
    • Steht die 5 ganz am Anfang, hat sie einen Wert von 500.
    • Steht die 6 ganz am Anfang, hat sie einen Wert von 600.
    Lösung

    Aus den Ziffern 3,5,6 kannst du sechs verschiedene Zahlen bilden. Alle haben einen anderen Wert. Wir beginnen mit der kleinsten bis hin zur größten Zahl:

    • 356, 365, 536, 563, 635, 653
  • Welche Zahlen gehören zu welchen Stellenwerten? Ordne zu.

    Tipps

    Die Stellenwerte sind ein bisschen durcheinander geraten. Sie stehen nicht in der THZE-Reihenfolge.

    Ordne zunächst die Stellenwerte, dann kannst du die Zahl besser erkennen.

    Lösung

    Bei den Paaren sind die Stellenwerte ein wenig durcheinander geraten. Wenn du sie nach ihren Stellenwerten ordnest, erkennst du die Zahl besser. Hier findest du die passenden Paare:

    1. 1234 = 1T + 2H + 3Z + 4E - Hier sind Stellenwerte schon in der richtigen Reihenfolge
    2. 2431 = 1E + 2T + 3Z + 4H oder 2T + 4H + 3Z + 1E (richtige Reihenfolge)
    3. 3241 = 1E + 2H + 3T + 4Z oder 3T + 2H + 4Z + 1E (richtige Reihenfolge)
    4. 1432 = 1T + 2E + 3Z + 4H oder 1T + 4H + 3Z + 2E (richtige Reihenfolge)
    5. 6350 = 3H + 0E + 5Z + 6T oder 6T + 3H + 5Z + 0E (richtige Reihenfolge)
    6. 3056 = 3T + 6E + 5Z + 0H oder 3T + 0H + 5Z + 6E (richtige Reihenfolge)
  • Wie viele Einer hat die Zahl Dreihundertvierzig? Entscheide.

    Tipps

    Die Zahl 509 besteht aus 5 Hundertern und 0 Zehnern und 9 Einern.

    Lösung

    Die Zahl Dreihundertvierzig hat 3 Hunderter und 4 Zehner. Also 300 und 40. Da es keine Angabe über die Anzahl der Einer gibt, müssen es 0 Einer sein. Die Zahl kann man auch so schreiben: 340.

  • Wo müssen die Zahlen in der Stellenwerttafel stehen? Ordne ein.

    Tipps

    In der Stellenwerttafel stehen die Spalten T für Tausender, H für Hunderter, Z für Zehner und E für Einer.

    Lösung

    Eine Stellenwerttafel hilft dir dabei, den Wert der einzelnen Ziffern besser zu erkennen. Ganz rechts in der Stellenwerttafel stehen die Einer. Eine Spalte weiter links stehen dann die Zehner. Je weiter nach links du gehst, umso größter wird der Wert der Ziffer. Wenn die Zahlen in die Stellenwerttafel richtig eingetragen werden, erhältst du diese Zahlen:

    • 490
    • 1001
    • 802
    • 750