sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Waffenstillstand an der Westfront

Warum wurde der Waffenstillstand von Politikern und nicht der Heeresleitung angeboten?

  • Weil die Allierten das Angebot der Politiker eher akzeptieren würden.
  • Weil sich die Generäle um die Verantwortung für den verlorenen Krieg drücken wollten.
  • Weil die Generäle noch mit dem Rückzug der Truppen beschäftigt waren und keine Zeit hatten.
Bewertung

Ø 3.0 / 6 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise

Waffenstillstand an der Westfront

lernst du in der 9. Klasse - 12. Klasse

Beschreibung Waffenstillstand an der Westfront

Am 29. September 1918 ersuchen General Ludendorff und die Oberste Heeresleitung dringend um Waffenstillstand. Statt der Generäle bieten dann aber Politiker den Waffenstillstand an – während sich das Militär der Verantwortung entzieht.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.889

Lernvideos

44.171

Übungen

38.757

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden