sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Die Welt im Krieg

Wodurch entstand für die Mittelmächte die Gefahr eines "Drei-Fronten-Krieges"?

  • Alle afrikanischen Kolonien wurden durch die Entente und ihre Verbündeten eingenommen, wodurch das Mittelmeer an Großbritannien fiel und die britische Marine die Italienische Südgrenze bedrohte.
  • Italien trat trotz des Bündnisses zu Deutschland und Österreich-Ungarn auf seiten der Entente in den Krieg ein.
  • Norwegen, Schweden und Dänemark bildeten den "Skandinavistischen Bund", der die Mittelmächte von der Ostsee und der Nordgrenze Deutschlands her bedrohte.
Bewertung

Ø 3.8 / 21 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Wissenswelt

Die Welt im Krieg

lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse

Beschreibung Die Welt im Krieg

Der Kriegsverlauf des Ersten Weltkrieges wurde nicht nur durch europäische Kriegsstrategie bestimmt. Viele andere Faktoren - zum Beispiel der Krieg in den Kolonien, der relativ schnell entschieden war - sorgten für eine langsame, aber stetige Wende des Krieges. Der Kriegseintritt des Osmanischen Reiches auf seiten der Mittelmächte änderte daran relativ wenig. Doch was genau ist passiert? Wo errangen die Mittelmächte entscheidende Siege? Wer trat außerdem in den Krieg ein, wie weltumfassend war er? Ist es berechtigt, in "Weltkrieg" zu nennen? Das erfährst du in diesem Video.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.882

Lernvideos

44.133

Übungen

38.715

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden