Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Futur II

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 175 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Futur II
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse

Futur II Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Futur II kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Sätze im Futur II.

    Tipps

    Der erste Teil des Futurs II ist die Personalform von „werden“.

    • ich werde, du wirst, wir werden

    Das Partizip II des Vollverbs bildet den zweiten Teil des Futurs II:

    • machen → gemacht; lachen → gelacht

    Der dritte Teil des Futurs II ist der Infinitiv von „sein“ oder „haben“.

    Lösung

    Das Futur II wird für die vollendete Zukunft eingesetzt. Dabei handelt es sich stets um Vermutungen.

    Achte bitte auf die zwei sehr unterschiedlichen Möglichkeiten der Anwendung:

    1. Hier stellst du Vermutungen über eine Handlung in der Vergangenheit an.
    2. Hier äußerst du eine Vermutung darüber, dass eine Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird.
  • Benenne die Bestandteile des Futurs II.

    Tipps

    Das Futur II wird aus drei Bestandteilen gebildet.

    Für diese zusammengesetzte Zeitform benötigst du das Partizip Perfekt, auch Partizip II genannt.

    Formen des Partizips II sind beispielsweise geschlafen, geholfen oder angerufen.

    Formen des Partizips I sind beispielsweise schlafend oder sitzend.

    Lösung

    Merke dir den Aufbau des Futurs II mit folgender Formel:

    Personalform von „werden“ (Hilfsverb) + Partizip II des Vollverbs (Partizip Perfekt) + Infinitiv von „haben“ oder „sein“

  • Ermittle die Sätze, die im Futur II stehen.

    Tipps

    Jeder Satz im Futur II beinhaltet das Hilfsverb „werden“ in einer Personalform.

    Das Partizip II des Vollverbs wird oft mit ge- gebildet. Bei trennbaren Verben wird das ge- von den beiden Verbteilen umschlossen (z. B. aufgeräumt).

    Achtung! Das Futur I besteht nur aus zwei Bestandteilen:

    • Um 12:00 Uhr werde ich essen.
    Lösung

    Bei dieser Übung wurden ausschließlich Vermutungen aufgenommen, die zeigen, dass eine Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird. Bei Verwendung dieser Zeitform ist es wichtig, eine Zeitangabe zu verwenden, um zu zeigen, dass es sich um eine Handlung oder ein Geschehen in der Zukunft handelt.

  • Kennzeichne in den folgenden Sätzen die Bestandteile des Futurs II.

    Tipps

    Achtung, in jedem Abschnitt kommt ein Futur-II-Satz und ein Satz in einer anderen Zeitform vor.

    Nur in den Futur-II-Sätzen kannst du drei Komponenten dieser Zeitform markieren.

    Lösung

    Bei dieser Übung hast du nun ausschließlich Futur-II-Sätze bearbeitet, die Vermutungen über Handlungen in der Vergangenheit aufzeigen.

    Erkennst du den Unterschied? Hier geht es nur um Handlungen in der Vergangenheit, über die du eine Vermutung äußerst:

    • Du wirst bestimmt daran vorbeigelaufen sein!

    Diese Vermutungen werden oft mit Wörtern wie wohl, sicher, vielleicht, bestimmt verstärkt.

  • Gib die Reihenfolge der Satzteile an.

    Tipps

    Der Infinitiv von „haben“ steht am Satzende.

    Vor „haben“ wird das Partizip II des Vollverbs (geholfen) eingesetzt.

    Beginne den Satz mit der Zeitangabe.

    Die Personalform des Verbs steht im Aussagesatz immer an zweiter Satzgliedstelle.

    Lösung

    Das Futur II wird in der alltäglichen Sprache wenig eingesetzt. Wenn du es verwendest, musst du dabei stets auf die drei Komponenten und ihre Reihenfolge achten:

    1. werde/wirst/wird/werden/werdet – je nach Personalform
    2. Partizip II des Vollverbs – oft mit der Vorsilbe ge- (zum Beispiel gearbeitet)
    3. Infinitiv von „haben“ oder „sein“

  • Vervollständige die Sätze im Futur II.

    Tipps

    Hier musst du etwas mehr grübeln: Einige Partizip-II-Formen sind unregelmäßig.

    Viele Verben bilden das Perfekt, Futur II und andere Zeitformen mit „haben“. Es gibt jedoch auch einige, die diese Zeiten mit „sein“ bilden.

    Lösung

    Hier hast du nun eine bunte Mischung aller Futur-II-Möglichkeiten bearbeitet.

    • In vielen Fällen wird das Partizip II mit der Vorsilbe ge- + Verbstamm + -t- oder -en gebildet. Es gibt aber auch Ausnahmen wie erloschen.
    • Die meisten Verben, die ihr Futur II mit „sein“ bilden, beschreiben eine Fortbewegung oder Veränderung eines Zustands (er wird gefahren sein). Es gibt jedoch viel mehr Verben, die das Futur II mit „haben“ bilden.