30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Wie Feuer brennt – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wie Feuer brennt

In diesem Video lernst du, was Feuer braucht, um zu brennen. Du wirst sehen, dass drei Komponenten zusammenkommen müssen, damit Feuer brennt. Entsprechend wirst du lernen, dass man Feuer löschen kann, indem man eine der drei Komponenten entfernt. Nachdem du die Regeln für Feuerforscher kennengelernt hast, wirst du eigene Versuche durchführen können, die dir die Natur des Feuers näher bringen werden.
Aufgabe:
Mach die drei Versuche zum Thema Feuer wie in diesem Video vorgeschlagen. Beachte dabei unbedingt die Regeln für Feuerforscher!
1. Mach die Versuche nur, wenn ein Erwachsener zuschaut oder hilft!
2. Für die Versuche brauchst du eine feuerfeste Unterlage. Im Freien sind das Erd- oder Steinboden. Im Haus sind das Fußbodenfließen oder ein altes Backblech.
3. Halte bei den Versuchen immer einen Eimer mit Wasser oder Sand griffbereit, um schnell löschen zu können, sollte etwas schief laufen.
4. Lange Haare müssen nach hinten gebunden werden, damit sie nicht Feuer fangen.
Missachte niemals diese Regeln!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Wann begegnest du Feuer im Alltag? Benenne.
Warum brennt die eine Kerze länger als die andere? Erkläre.
Warum brennt das Holz nicht? Erläutere.
Wie wird ein Ölbrand gelöscht? Bestimme.
Welche Materialien sind brennbar? Bestimme sie.
Wie verhält man sich bei einem Brandfall? Beschreibe.