Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Die Osmanische Armee - Kampf mit Pfeil und Bogen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 26 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Home Academy
Die Osmanische Armee - Kampf mit Pfeil und Bogen
lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Osmanische Armee - Kampf mit Pfeil und Bogen

Jahrhunderte lang galt die osmanische Armee als eine der schlagkräftigsten und modernsten der Welt.

Transkript Die Osmanische Armee - Kampf mit Pfeil und Bogen

Der osmanischen Großmachtpolitik steht ein überzeugendes Mittel zur Verfügung, eine straff organisierte Armee mit spezialisierten Eliteeinheiten. Die Janitscharen beispielsweise waren eine Sondereinheit, die sich um Nachwuchs kümmerte. In der so genannten Knabenlese rekrutierten sie Soldaten unter den christlichen Familien auf dem Balkan, organisierter Kindsraub, der tausende von Jungen im heutigen Serbien und Rumänien in die osmanische Armee presste. Die berittenen Bogenschützen waren die waffenstärkste Einheit der Osmanen. Sie benutzten Pfeil und Bogen noch lange nachdem es schon Feuerwaffen gab. Der Bogen der Osmanen. Ein detailgetreuer Nachbau soll klären, welche Kraft die antike Waffe wirklich besaß. Peter Lange wird das Experiment leiten. Der Trainer für Bogenschießen ist geübt mit Pfeil und Bogen, doch der osmanische Bogen ist auch für ihn sehr schwer zu spannen. Bevor die Durchschlagskraft überprüft wird, werden die Dummys, die sonst zu inszenierten Autocrashs herhalten müssen, durch einen Brustpanzer geschützt. Dieser entspricht in etwa der Stärke der Panzerung der feindlichen Soldaten zur Zeit der Osmanen. In einem mit Hochgeschwindigkeitskameras ausgerüsteten Labor beginnt das Experiment. Die Pfeilspitze bohrt sich tief in die Panzerung des Dummys. “Die Messergebnisse haben eine Geschwindigkeit von ca. 240 km/h ergeben. Das war für die damalige Zeit eine sehr hohe Abschussgeschwindigkeit. Die Osmanen haben das damit erreicht, dass sie diesen sehr kurzen Bogen mit einem nach vorne geschwungenen Wurfarm entwickelt haben, der eben diese sehr starke Beschleunigung überhaupt erst ermöglicht.” Die osmanische Armee, eine Ansammlung von Eliteeinheiten, eine Truppe, die trotz der geraubten Kinder für ihre Loyalität berühmt war. Denn harter Drill und die Aussicht auf Karriere machte im Lauf der Jahre aus geraubten Kindern eingeschworene Kämpfer. Jahrhundertelang galt die osmanische Armee als eine der schlagfertigsten und modernsten der Welt. Mithilfe ihrer militärischen Macht breitete sich das osmanische Reich immer mehr aus. Erst vor Wien wurde der Siegeszug der Osmanen gestoppt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.895

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.906

Lernvideos

36.912

Übungen

34.171

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden