30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

das oder dass? 04:12 min

Textversion des Videos

Transkript das oder dass?

Hallo! Guck mal, Teo und Pia machen Hausaufgaben. Dafür müssen sie aber wissen, wann man das mit einem s und wann mit zwei s schreibt. Das ist gar nicht so einfach. Wollen wir ihnen helfen? Dann los! Es gibt eine einfache Merkregel. Immer wenn du das durch dieses, jenes oder welches ersetzen kannst, steht das das mit einem einfachen s. Schauen wir uns ein Beispiel an. Das Spiel ist einfach. Man kann aber auch sagen: Dieses Spiel ist einfach. Hier ist das Wort das, der bestimmte Artikel vor dem Nomen: Spiel. Artikel und Nomen kennst du bestimmt, oder? Artikel sind die Begleiter der Normen. Der, die, das sind die bestimmten Artikel. Und ein, eine, die unbestimmten Artikel. Nomen kennst du vielleicht auch unter der Bezeichnung Substantive oder Hauptwörter. Auch nach einem Komma kann so ein das, mit einfachem s stehen. Das Kind, das die Lehrerin gelobt hat, ging stolz nach Hause. Das Kind, welches die Lehrerin gelobt hat, ging stolz nach Hause. Hier bezieht sich das Wort das, auf das Kind, das vorher erwähnt wurde. Es gehört zur Wortart der Pronomen. Genauer zu den Relativpronomen. Pronomen werden auch Fürwörter genannt. Sie stehen für ein Nomen. Versuchen wir es doch mal mit diesem Satz: Ich denke, dass er gut reiten kann. Wir testen die Regel mit dieses, jenes, welches. Ich denke, dieses er gut reiten kann. Ich denke, welches er gut reiten kann. Ich denke, jenes er gut reiten kann. Nein, das funktioniert alles nicht. Also muss das mit Doppel-s geschrieben werden. Das war gar nicht schwer, oder? Immer wenn wir unsere Regel nicht anwenden können, steht das mit Doppel-s. Das Wort dass, mit zwei s, kann auch am Anfang vom Satz stehen. Zum Beispiel, wenn du den Satz von vorhin umdrehst. Dass er gut reiten kann, denke ich. Auch hier kannst du kein dieses, jenes oder welches, für das dass einsetzen. Das Wort dass gehört zur Wortart der Konjunktionen. Auch Bindewörter genannt. Weil es zwei Sätze, einen Haupt- und einen Nebensatz, miteinander verbindet. Jetzt haben Pia und Teo verstanden, wann sie das mit einem Einfachen oder das mit doppeltem s schreiben sollten. Wenn es als Artikel vor dem Nomen steht, schreibst du es mit einfachem s. Auch wenn es sich nach einem Komma, auf ein Nomen vor dem Komma bezieht, schreibst du das mit einem s. Hier gibt es die meisten Unterscheidungsschwierigkeiten. Mache deshalb im Zweifelsfall in Zukunft den Test mit dieses, jenes und welches. Dann ist das ganz einfach. Wenn du keines dieser Wörter für das einsetzen kannst, schreibst du es mit Doppel-s. Je öfter du das in deinen Texten machst, desto mehr bekommst du ein Gefühl dafür, wann das mit einem oder zwei s steht. Und schon bald gelingt es dir dann mühelos. Auch Pia und Teo können jetzt ihre Hausaufgaben ohne Problem erledigen. Bis Bald! Tschüss!

73 Kommentare
  1. Default

    Das ist sehr gut erklärt 👌👍😊

    Von B Sadiku, vor 3 Tagen
  2. Default

    Sehr gut 😊

    Von Sandi Eckert, vor 5 Tagen
  3. Default

    59 Komentare !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    + 1 = 60!!!!!!!
    Ich liebe eure VIDEOS soooooooooooooooooooooo sehr !
    MACHT BITTE MEHR VIDEOS, BITTTEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Mousaalbakour 1975, vor 25 Tagen
  4. Default

    Sehr gut

    Von F Langmaak, vor etwa einem Monat
  5. Default

    sehr tolles video
    sehr gut erklärt

    Von Siraedingen, vor etwa 2 Monaten
  1. Alicia ohne rahmen

    Hallo Ruiloivos,
    in Aufgabe 2 gibt es keine Videos. Das sind Audios, also Hörtexte. Du musst dazu deinen Ton anmachen und vielleicht einen Kopfhörer aufsetzen.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 2 Monaten
  2. Default

    Man kann die vídeos leider nicht anschauen Aufgabe 2

    Von Ruiloivos, vor 2 Monaten
  3. Default

    Nice

    Von Chimercy2005, vor 3 Monaten
  4. Alicia ohne rahmen

    Hallo Drinovac,
    toll. Wir freuen uns, dass wir dir beim Lernen helfen konnten.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 3 Monaten
  5. Default

    sehr gut

    Von Drinovac2001, vor 3 Monaten
  6. Lisa %28redaktion%29

    Hallo Brauer Katja,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Es ist unser Ziel, gute Videos herzustellen. Momentan wissen wir aber nicht, was genau wir hier verbessern sollen. Uns interessiert deine Meinung. Bitte schreibe uns möglichst konkrete Verbesserungsvorschläge. So wissen wir, was du meinst.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa Atmanspacher, vor 3 Monaten
  7. Default

    Dumm und unötig

    Von Brauer Katja, vor 4 Monaten
  8. Default

    Ist ganz ok

    Von Finn P., vor 4 Monaten
  9. Lisetta ohne rahmen

    Hallo Maik Piffczyk, vielen Dank für deine Rückmeldung. Was findest du denn an dem Video schlecht? Wenn du es uns genauer erklärst, können wir daran arbeiten. Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisetta H., vor 6 Monaten
  10. Default

    Schlecht

    Von Maik Piffczyk, vor 6 Monaten
  11. Default

    😉😜😖😎😋😆😂

    Von Fam Riegler, vor 6 Monaten
  12. Default

    Nice :)

    Von Nargismanan, vor 7 Monaten
  13. Default

    Gut erklärt 😁

    Von Lisaphilipp2001, vor 8 Monaten
  14. Default

    Besser geht es nicht

    Von Boyari, vor 8 Monaten
  15. Wwiicchhttuiuigg

    Ich finde,dass das ein sehr gutes Video ist.
    ist ein sehr gutes Video

    Von Davinia P., vor 9 Monaten
  16. Sophie kaufhold foto

    Hallo H. Laurin,
    das Relativpronomen "das" (Neutrum) kannst du tatsächlich nur durch "dieses", "jenes" und "welches" ersetzen.
    Herzliche Grüße aus Redaktion!

    Von Sophie Kaufhold, vor 9 Monaten
  17. Default

    °vielen

    Von H. Laurin, vor 9 Monaten
  18. Default

    Vieln Dank. Aber gilt das wirklich nur für dieses jenes und welches, oder auch für dieser, jener und welcher?

    Von H. Laurin, vor 9 Monaten
  19. Default

    suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper

    Von Abdieva, vor 10 Monaten
  20. Default

    super es hat geholfen

    Von R E N Z, vor 10 Monaten
  21. 3

    Hallo Nico,
    vielen Dank für dein Feedback. Ich bin nicht sicher, ob ich richtig verstehe, was du meinst. Damit ich dir helfen kann, müsstest du deine Frage etwas genauer stellen.
    Danke und viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 10 Monaten
  22. Default

    Eine Frage was ist bei Fügungen in Adjektiven? Was verwendet man da?

    Von Nico P., vor 10 Monaten
  23. Default

    Suuuper!

    Ich habe es immer nicht verstanden in der Schule.. Dann gucke ich einmal dieses Video und schon kapiere ich es!! MMMMMMega Nice. Ist gut für Fünftklässer

    Von Guelay Sistu, vor 10 Monaten
  24. 0b751d8a da65 48af 8aad b633a9f0ab0e

    Nice

    Von Bettina Scheerer, vor 11 Monaten
  25. Default

    also beim lernen bin ich klar gekommen aber danke

    Von Dietrich Koehler, vor 11 Monaten
  26. Default

    echt toll

    Von Dietrich Koehler, vor 11 Monaten
  27. Default

    So viele Kommentare... Na gut kann ich aber verstehen weil das Video ist sehr gut gemacht und es hilft mir vor allem. Also immer weiter so ;-)

    Von Schmalle3, vor 11 Monaten
  28. Default

    Gut zum Wiederholen in der 5ten! :)

    Von Felix10, vor 11 Monaten
  29. Default

    Ich bin 9te Klasse xDDD

    Von Bbbb Bruder, vor 12 Monaten
  30. Image6

    Sehr cool, ich habe es sehr gut verstanden

    Von Zakariya C., vor etwa einem Jahr
  31. Img 20160205 wa0000

    gut

    Von Hannah Franke, vor etwa einem Jahr
  32. Default

    aber es war gut

    Von A Diab79, vor etwa einem Jahr
  33. Default

    Wuste alles schon

    Von A Diab79, vor etwa einem Jahr
  34. Default

    hat sehr gut geholfen

    Von Kleinhenzs, vor etwa einem Jahr
  35. Default

    Sehr gut erklärt

    Von Fam Pompili, vor etwa einem Jahr
  36. Dsc00291

    Wuste alles schon!!!!

    Von Steffimuehlenbruch, vor mehr als einem Jahr
  37. Nathalie

    Hallo Börnerbande,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Was genau funktioniert denn nicht? Ich würde dir gerne helfen. Hast du Probleme mit dem Video oder mit der Übung?
    Liebe Grüße aus der Redaktion!

    Von Nathalie Zietz, vor mehr als einem Jahr
  38. 20151011 130155195 ios

    es funsunirt nich

    Von Börnerbande, vor mehr als einem Jahr
  39. Default

    Super Video!!

    Von Gudrun Kirschner, vor mehr als einem Jahr
  40. Default

    Super Video! Es war sehr hilfreich!

    Von Jonathanstoll03, vor mehr als einem Jahr
  41. Default

    Vielen dank war eine große Hilfe!!!!!!!!!

    Von Rieseralex, vor mehr als einem Jahr
  42. Default

    danke war hilfreich ich werde eine gute note schreibe.

    Von Anja Winter Kling, vor mehr als einem Jahr
  43. Default

    dankeschön das wahr sehr hilfreich

    Von Andrej Kelbler, vor fast 2 Jahren
  44. Default

    Echt cool, habe alle Aufgaben geschaft

    Von Michelle Q., vor fast 2 Jahren
  45. Default

    Bu

    Von Nahmitz, vor etwa 2 Jahren
  46. Default

    Ich finde die Übungen sehr cool
    ich hatte nur ein Fehler
    bei der Nummer 5

    Von Sven Hanson, vor etwa 2 Jahren
  47. Default

    Danke du hast mir ein bisschen weiter geholfen.
    Fieleicht werde ich jetzt in der Arbeit eine bessere Note schreiben.
    Mach weiter so.

    Von Sven Hanson, vor etwa 2 Jahren
  48. Image

    morgen habe ich eine deutsch test ich hoffe das wirkt...

    Von Oanarotariu1, vor etwa 2 Jahren
  49. 82f10523 7395 44ff ba0c 93adfbc9ceeb 21

    Meiner Meinung nach, ist es viel zu früh, in der Grundschule schon zu erklären, was "Relativpronomen"oder "Konjuntionen" sind, wenn es darum geht, den Gebrauch von "das" oder "dass" zu erklären.
    Mich hätte es lediglich verwirrt, und viele meiner Nachhilfeschüler ebenfalls.
    Es langt vollkommen, zu erläutern, wie man "dieses, jenes oder welches" einzusetzen zu versuchen muss, um herauszubekommen, mit wie vielen S das DAS geschrieben werden soll..
    Ich denke, es fällt Kindern bis zu 11 Jahren schon schwer genug, da man heutzutage kaum noch Sätze bildet wie:" Das Flugzeug, welches am Himmel fliegt".
    Von daher bedarf das Nachvollziehen diesen Gedankengangs( das Einsetzen statt des Wörtchens "das) zunächst einmal der vollen kindlichen Aufmerksamkeit, :-)

    Von Anja B., vor mehr als 2 Jahren
  50. Default

    ich schreibe das/dass (fast) NICHT mehr falsch!!! Lohnt sich.

    Von Guenter Duerre, vor mehr als 2 Jahren
  51. Default

    Hat sehr geholfen! :)

    Von M L 71, vor mehr als 2 Jahren
  52. Default

    WoW \^-^/

    geilo mattiko hehehe

    Von Black Pearl74, vor mehr als 2 Jahren
  53. Default

    WOW

    Von Timo W., vor mehr als 2 Jahren
  54. Default

    die tollsten videos gibt es bei SOFATUTOR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ............

    Von Cong T., vor fast 3 Jahren
  55. 063

    Es hat mir beim Diktat üben geholfen.Danke

    Von Chinedu D., vor fast 3 Jahren
  56. Default

    :D

    Von P Hermann, vor etwa 3 Jahren
  57. Default

    ICH FINDE JEDES VIDEO VON EUCH SCHÖN MACHT MEHR

    Von P Hermann, vor etwa 3 Jahren
  58. Wp 000233

    Sich auf ein Nomen vor dem Komma beziehen nennt man (bei das): Relativpronomen.

    Das Kind (Artikel), das (Relativpronomen) auf dem Spielplatz spielt, weiß, dass (Bindewort, Einleitung zum Nebensatz) es bald heim muss.

    Falls es so jemandem leichter fällt.

    Von Juliane Viola D., vor etwa 3 Jahren
  59. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare. Wir freuen uns, dass euch das Video gefällt!

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor etwa 3 Jahren
  60. Default

    ganz ganz tolles video ich hab fall noch schwirichkeiten aber es hat mir heholfen(-:

    Von Nadja Winnenden, vor etwa 3 Jahren
  61. Default

    danke

    Von Thaihung63, vor mehr als 3 Jahren
  62. Default

    Ich danke euch! Auf dem Gymnasium versucht man seit Jahren so etwas mir beizubringen! Probs an euch, ihr schafft es in 4 Minuten! :)

    Von Ngotungson, vor mehr als 3 Jahren
  63. Franziska

    Hallo,
    schaut euch am besten dieses Video zum Thema an: http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/das-oder-dass-3.
    Dazu gibt es auch schöne Übungsaufgaben.
    Liebe Grüße aus der Redaktion!

    Von Franziska G., vor fast 4 Jahren
  64. Default

    Außerdem kann man ebenfalls eine gute Testfrage machen zum Beispiel:
    ....Haus ist groß !
    Schreibt man das mit dass
    Schreibt man das mit das

    Von Hoffmann Dorothee, vor etwa 4 Jahren
  65. Default

    Ich versteh es ja aber es klingt so komisch wenn man diese,jenes oder welches anhört

    Von Hoffmann Dorothee, vor etwa 4 Jahren
  66. Images 5

    echt gutes video nur halt zu wenig testfragen

    Von Dk0, vor mehr als 4 Jahren
  67. Sarah redaktion

    Hallo Nadine, vielen Dank für deinen Hinweis. Wir sehen das genauso und arbeiten mit Hochdruck daran, unsere Videos mit umfangreicheren Testfragen zu versehen.

    Von Sarah Fischer, vor etwa 5 Jahren
  68. Image

    Ich hätte mehr Testfragen gehabt, eine ist zu wenig.

    Von Nadine A., vor etwa 5 Jahren
Mehr Kommentare