30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Jetzt Teil der Test-Community werden und tolle Dankeschöns kassieren!

Die Präpositionen a, de und en - Übungsvideo 06:41 min

Die Präpositionen a, de und en - Übungsvideo Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die Präpositionen a, de und en - Übungsvideo kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die richtigen Aussagen über die spanischen Präpositionen an.

    Tipps

    Betrachte folgende Beispiele zur Präposition en:

    • Estoy en el salón. (Ich bin im Wohnzimmer.)
    • Voy en bus. (Ich fahre mit dem Bus.)

    Betrachte folgendes Beispiel:

    • Vamos a la escuela. (Wir gehen zur Schule.)
    Wo steht die Präposition a? Vor oder nach dem Substantiv?

    Lösung

    Das Wort „Präposition“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Vorwort“; d.h., dass diese Wörtchen immer vor anderen Wörtern stehen.

    Die Präposition a verwendet man bei

    • Uhrzeiten: Nos vemos a las cuatro. (Wir sehen uns um vier Uhr.)
    • Richtungen / Zielen: Mi madre va a la peluquería. (Meine Mutter geht zum Friseur.)
    • Entfernungen: El trabajo de mi padre solo está a unos 50 metros de aquí. (Die Arbeit meines Vaters ist nur ca. 50 Meter von hier entfernt.)
    OJO: Die Präposition a verschmilzt mit dem männlichen Artikel el zu al: Voy al supermercado. (Ich gehe zum Supermarkt.)

    Die Präposition de verwendet man bei

    • Besitz: Son los zapatos de mi hermano. (Das sind die Schuhe meines Bruders.)
    • Herkunft und Nationalitäten: Mi jefa es de Australia. (Meine Chefin kommt aus Australien.)
    • Stoff / Material: No compro zapatos de cuero. (Ich kaufe keine Lederschuhe.)
    • Zeiträumen: En verano, de julio a septiembre, no tenemos clase. (Im Sommer, von Juli bis September, haben wir keinen Unterricht.)
    • Themen: Nuestra discusión política trata de la educación. (Unsere politische Diskussion handelt von der Bildung.)
    • Mengenangaben: Necesito un poco de chocolate. (Ich brauche ein bisschen Schokolade.)
    OJO: Die Präposition de verschmilzt mit dem männlichen Artikel el zu del: Juan es el hijo del vecino. (Juan ist der Sohn des Nachbarn.)

    Die Präposition en verwendet man bei

    • Orten: Pepe está en la oficina. (Pepe ist im Büro.)
    • Zeit und Dauer: Usted tiene que terminar el proyecto en cinco días. (Sie müssen das Projekt in fünf Tagen fertig stellen.)
    • Fortbewegungsmitteln: A mi tía no le gusta viajar en avión. (Meine Tante mag es nicht, mit dem Flugzeug zu reisen.)

  • Bestimme die passenden Beispiele zu den Regeln.

    Tipps

    Achte genau auf die Verwendungsmöglichkeiten, die in der Regel genannt werden.

    Beachte außerdem, welche Präpositionen in den Beispielsätzen hervorgehoben sind.

    Lösung

    Hier findest du die zusammengehörenden Paare:

    Die Präposition a steht bei Uhrzeiten. → "Quedamos a las tres en el cine." (Wir treffen uns um drei Uhr im Kino.)

    Außerdem nutzt man a, um eine Richtung / ein Ziel und Entfernungen auszudrücken. → "Prefiero ir al [a + el = al] supermercado que está a unos diez metros de aquí." (Ich gehe lieber zu dem Supermarkt, der ungefähr zehn Meter von hier entfernt ist.)

    En benutzt man bei Orten. → "Pepe está en la escuela." (Pepe ist in der Schule.)

    Des weiteren verwendet man en, um über eine Zeit / Dauer und Fortbewegungsmittel zu sprechen. → "En invierno, mi padre va en coche al trabajo." (Im Winter fährt mein Vater mit dem Auto zur Arbeit.)

    Die Präposition de verwendet man bei Informationen über den Besitz, die Herkunft / Nationalität und das Thema. → "El libro favorito de Eva trata de un chico de Londres." (Evas Lieblingsbuch handelt von einem Jungen aus London.)

    Auch bei Sätzen über das Material / den Stoff und Mengenangaben nutzt man de. → "Millones de personas ya usan bolsas de yute." (Millionen Personen benutzen bereits Jutetaschen.)

  • Ergänze die passenden Verwendungsformen.

    Tipps

    Betrachte folgendes Beispiel:

    • Soy de Berlín. (Ich komme aus Berlin.)
    Was zeigt de hier an?

    Lösung

    In der Lösung findest du die einzelnen Begriffe korrekt zugeordnet:

    de:

    • Besitz
    • Herkunft
    • Nationalität
    • Stoff / Material
    • Ursache
    • Thema
    • Mengenangabe
    Beispiel: La mesa es de madera. (Der Tisch ist aus Holz.)

    a:

    • Richtung / Ziel
    • Uhrzeit
    • Entfernung
    Beispiel: Viajamos a Santiago. (Wir reisen nach Santiago.)

    en:

    • Ort
    • Zeit / Dauer
    • Fortbewegungsmittel
    Beispiel: Pablo viene en tren. (Pablo kommt mit dem Zug.)

  • Erschließe die fehlenden Präpositionen.

    Tipps

    La mochila ist „der Rucksack“. El corredor bedeutet „der Flur“.

    Lösung

    Schauen wir uns die Lösung noch einmal gemeinsam an:

    Aufgabe 1:

    • Mateo: "¡Papá! Tengo que ir a la escuela. ¿Dónde está mi mochila?" (Papa! Ich muss zur Schule gehen. Wo ist mein Rucksack?) → Ziele werden mit a formuliert.
    • Padre: "Está en el corredor." (Er ist im Flur.) → Orte werden mit en ausgedrückt.
    • Mateo: "¿Y mi libro de alemán? No está en mi habitación." (Und mein Deutschbuch? Das ist nicht in meinem Zimmer.) → Orte werden mit en ausgedrückt.
    • Padre: "Está debajo de la mesa." (Das ist unter dem Tisch.)

    Aufgabe 2:

    • Cada día me levanto a las siete. Me ducho, desayuno y voy en bicicleta a la escuela. Después de la clase, quedo con mis amigos. (Ich stehe jeden Tag um sieben Uhr auf. Ich dusche, frühstücke und fahre mit dem Fahrrad zur Schule. Nach dem Unterricht treffe ich mich mit meinen Freunden.) → Uhrzeiten (las siete) und Ziele (la escuela) werden nach a genannt. Fortbewegungsmittel werden immer mit en erwähnt.

    Aufgabe 3:

    • Mi amigo Alejandro es de España y dice que allí, en verano, hace demasiado calor. Por eso, la gente pasa su tiempo en la playa o viaja a países más fríos. (Mein Freund Alejandro ist aus Spanien und er sagt, dass es dort im Sommer viel zu heiß wird. Deshalb verbringen die Leute ihre Zeit am Strand oder reisen in kältere Länder.) → Um Zeitpunkte und Orte auszudrücken, verwendet man en und für Ziele die Präposition a.

    Aufgabe 4:

    • Para preparar nuestras galletas favoritas, se necesita 100 gramos de queso fresco, 200 gramos de harina, 50 gramos de azúcar y un par de oreos. (Um unsere Lieblingskekse zuzubereiten, braucht man 100 Gramm Frischkäse, 200 Gramm Mehl, 50 Gramm Zucker und einige Oreos.) → Mengenangaben werden immer mit de ausgedrückt.

    Aufgabe 5:

    • Profesor: "¿De quién es esta mochila?" (Von wem ist der Rucksack?) → Besitz wird mit de formuliert.
    • Salvador: "Creo que es de Rocío." (Ich glaube, der gehört Rocío.) → Besitz wird mit de formuliert.
    • Profesor: "¿Quién es Rocío?" (Wer ist denn Rocío?)
    • Salvador: "La nueva estudiante de Málaga." (Die neue Schülerin aus Málaga.) → Herkunft wird mit de formuliert.

  • Arbeite heraus, welche Sätze korrekt sind.

    Tipps

    De tanto... + Verb ist eine feststehende Formulierung, um eine Ursache anzugeben.

    Beispiel: Estoy cansado de tanto caminar. (Ich bin müde vom vielen Laufen.)

    Bei Aussagen über die Herkunft / Nationalität verwendet man immer de.

    Lösung

    Hier findest du die fehlerfreien Sätze:

    Aufgabe 1

    • Pilar: "¡Hola, Roberto! ¿A dónde vas?" (Hallo, Roberto! Wohin gehst du?) → Hier wird nach einer Richtung / einem Ziel gefragt, weshalb a hier die korrekte Präposition ist.
    • Roberto: "Voy al parque. ¿Y tú?" (Ich gehe in den Park. Und du?) → Hier wird eine Richtung / ein Ziel beschrieben, weshalb a hier die korrekte Präposition ist.
    • Pilar: "Voy a la biblioteca que está a unos 50 metros de aquí. Tengo que estudiar." (Ich gehe in die Bibliothek, die ungefähr 50 Meter von hier entfernt ist. Ich muss lernen.) → Hier wird zunächst eine Richtung / ein Ziel genannt (in die Bibliothek) und dann noch eine Entfernung beschrieben. In beiden Fällen ist a die korrekte Präposition.
    • Roberto: "Entiendo. Nos vemos mañana en la escuela."* (Ich verstehe. Wir sehen uns morgen in der Schule.) → Hier wird ein Ort erwähnt, weshalb en hier die korrekte Präposition ist.
    Aufgabe 2
    • Cada día de las 8 a las 4, Marta tiene clase. En este momento, leen un libro que trata de dos chicos que tienen un gran secreto. A Marta ya le duelen los ojos de tanto leer. (Jeden Tag hat Marta von acht bis um vier Unterricht. Im Moment lesen sie ein Buch, dass von zwei Jungen handelt, die ein großes Geheimnis haben. Marta tun vom vielen Lesen schon die Augen weh.) → Zunächst wird hier ein Zeitraum beschrieben, der mit de und a korrekt ausgedrückt wird. Der darauf folgende Satz beginnt mit einer Zeitangabe, die mit en ausgedrückt werden muss. Themen und Ursachen werden beide mit de formuliert (trata de; de tanto leer).
    Aufgabe 3
    • Carlos quiere visitar a sus abuelos. Viaja en tren. Antes también pensó en viajar en avión o en coche con otra gente, pero se decidió por un tren antiguo que le encanta. (Carlos möchte seine Großeltern besuchen. Er reist mit dem Zug. Vorher dachte er daran, mit dem Flugzeug oder im Auto mit anderen Leuten zu reisen, aber er entschied sich für einen alten Zug, der ihm sehr gefällt.) → Bei Fortbewegungsmitteln steht immer en.
    Aufgabe 4
    • Rosa es bilingüe, es decir, sabe hablar dos lenguas. Con su madre, que es de Suecia, habla en sueco y con su padre, que es de Polonia, habla en polaco. En dos semanas van a visitar al tío de Rosa en Polonia. Rosa ya se alegra mucho. (Rosa ist bilingual, d.h., dass sie zwei Sprachen sprechen kann. Mit ihrer Mutter, die aus Schweden kommt, spricht sie Schwedisch und mit ihrem Vater, der aus Polen kommt, spricht sie Polnisch. In zwei Wochen werden sie ihren Onkel in Polen besuchen. Rosa freut sich schon sehr.) → Nationalität bzw. die Herkunft wird immer mit de ausgedrückt. Die Zeitangabe und der Ort (Polen) müssen hier mit en formuliert werden.

  • Entscheide, welche Präpositionen fehlen.

    Tipps

    El escritorio ist „der Schreibtisch“.

    Denk daran, dass a und de mit dem männlichen Artikel el verschmelzen. Danach muss also ein männliches Substantiv folgen.

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung. Sie gibt dir einen ersten Hinweis auf die korrekte Position einiger Präpositionen.

    Lösung

    Im Lösungsweg findest du die Sätze mit den korrekt eingesetzten Präpositionen:

    Aufgabe 1:

    • "Miguel es de Alicante y quiere ir a Valencia. Viaja en tren. El tren sale de Alicante a las ocho de la mañana." (Miguel kommt aus Alicante und möchte nach Valencia reisen. Er reist mit dem Zug. Der Zug fährt in Alicante um acht Uhr morgens los.) → In der ersten Lücke fehlt ein de, da es sich hierbei um die Herkunft von Miguel handelt. Es folgt ein a, weil ein Ziel (Valencia) genannt wird. Im nächsten Satz wird das Fortbewegungsmittel erwähnt, weshalb dort ein en eingesetzt werden muss. Im letzten Satz wird mit dem Startbahnhof (Alicante) sozusagen die Herkunft des Zuges genannt, weshalb dort ein de fehlt, und die Uhrzeit, um die der Zug startet, wird mit a formuliert.
    Aufgabe 2:
    • "La habitación de Naia es muy grande. Su escritorio es de madera y está enfrente de la ventana. En la pared hay muchas imágenes y unos dibujos." (Das Zimmer von Naia ist sehr groß. Ihr Schreibtisch ist aus Holz und steht vor dem Fenster. An der Wand gibt es viele Bilder und einige Zeichnungen.) → Da das Zimmer Naia gehört, wird hier also ein Besitz mit de ausgedrückt. Das Material des Schreibtisches wird ebenfalls mit de formuliert. Der Ort, an dem die Bilder hängen (la pared), wird nach der Präposition en genannt.
    Aufgabe 3:
    • Madre: "­­¡Hola, Pilar! ¿Dónde estás?" (Hallo, Pilar! Wo bist du?)
    • Pilar: "Estoy en la biblioteca. ¿Por qué?" (Ich bin in der Bibliothek. Warum?) → Pilar nennt den Ort, an dem sie sich befindet, mit en.
    • Madre: "Necesito un kilo de patatas. ¿Puedes ir al supermercado?" (Ich brauche ein Kilo Kartoffeln. Kannst du zum Supermarkt gehen?) → Mengenangaben (kilo) werden mit de ausgedrückt; Ziele (el supermercado) mit a. Da supermercado männlich ist und die Präposition a mit dem männlichen Artikel el verschmilzt, muss hier al stehen.
    • Pilar: "¡Claro que sí!" (Natürlich!)
    Aufgabe 4:
    • "Juan está en clase, pero está muy frustrado. Ayer no pudo dormir de tanto calor y ahora no puede concentrarse. En una semana, tienen un examen de matemáticas y todavía tiene muchos problemas. Quiere quedar con su amigo en la biblioteca y estudiar juntos." (Juan ist im Unterricht, aber er ist sehr frustriert. Gestern konnte er wegen der Hitze nicht schlafen und jetzt kann er sich nicht konzentrieren. In einer Woche schreiben sie eine Prüfung in Mathe und er hat immer noch viele Probleme. Er möchte sich mit seinem Freund in der Bibliothek treffen und gemeinsam lernen.) → Der Ort, an dem sich Juan befindet, wird mit en ausgedrückt; die Ursache (tanto calor), warum er nachts nicht schlafen konnte, mit de. Der Zeitpunkt, an dem sie die Prüfung schreiben werden, wird mit en formuliert und schließlich der Ort, an dem er sich mit seinem Freund treffen möchte, ebenso mit en.