30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Geschwindigkeit v zu einem Zeitpunkt t – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Geschwindigkeit v zu einem Zeitpunkt t

In diesem Video werden wirst du lernen, wie man Geschwindigkeiten zu bestimmten Zeitpunkten berechnen kann. Am Ende des Videos wirst du fähig sein, auch die Momentangeschwindigkeiten beliebig komplizierter Bewegungen zu berechnen. Dazu werfen wir zuerst nochmal einen Blick auf gleichförmige Bewegungen und lineare t-s-Diagramme und ihre Deutung. Danach werden wir uns eingehend mit nicht gleichförmigen Bewegungen und nichtlinearen t-s-Diagrammen beschäftigen. Du wirst dabei lernen, wie man mit dir bereits bekannten mathematischen Methoden die Momentangeschwindigkeiten gleichförmig beschleunigter Bewegungen und anderer ungleichmäßiger Bewegungen berechnen kann.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib die Ableitung des Zeit-Weg-Gesetzes der gleichmäßig beschleunigten Bewegung an.
Gib die Formeln der gleichförmigen und gleichförmig beschleunigten Bewegungen an.
Stelle graphisch gleichförmige und gleichmäßig beschleunigte Bewegungen in einem Diagramm dar.
Bestimme die zurückgelegte Strecke, Durchschnittsgeschwindigkeit und Endgeschwindigkeit des Rennautos nach 4 s, wenn es aus dem Stand mit 5 m/s² beschleunigt.
Stelle dar, was die Steigung des dargestellten Graphen angibt.
Erkläre dir den Unterschied zwischen den beiden Formeln.