30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Galilei-Transformation (Vertiefung) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Galilei-Transformation (Vertiefung)

In diesem Video beschäftigen wir uns wieder mit der Galileo-Transformation, diesmal jedoch besonders mit der Kreisbewegung. Wir sehen uns genauer an wie man die Koordinaten eines Ereignisses für so einen Fall transformiert, und nehmen die beiden in solchen Systemen auftretenden Scheinkräfte - die Corioliskraft und die Zentrifugalkraft - ein wenig genauer unter die Lupe. So lernst du unter anderem, wie mit Hilfe der Corioliskraft bewiesen werden kann, dass die Erde eine Kugel ist.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Fasse die wichtigsten Eigenschaften rotierender Bezugssysteme zusammen.
Gib an, wie die Beschreibung einer Bewegung in verschiedenen Inertialsystemen mit Hilfe der Galilei-Transformation erfolgen kann.
Entscheide, auf welche dieser Objekte die Corioliskraft wirkt.
Erkläre, was bei der Fahrt mit dem Kettenkarussell passiert ist.
Gib die Scheinkräfte an, die in rotierenden Bezugssystemen auftreten.
Leite ab, bei welchen Bewegungen auf der Erde keine Corioliskraft wirkt.