30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Machtergreifung der NSDAP

Bewertung

Ø 3.8 / 8 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise

Machtergreifung der NSDAP

lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Machtergreifung der NSDAP

Am 30. Januar 1933 ernennt Reichspräsident Paul von Hindenburg Hitler zum Reichskanzler. Die NSDAP, feiert diesen Beginn ihrer Machtübernahme als "Machtergreifung". Reichspropagandaminister und engster Vertrauter Hitlers, Joseph Goebbels, gerät nur einen Tag später bereits ins Träumen und schreibt in sein Tagebuch: „Es ist so weit. Wir sitzen in der Wilhelmstraße. Hitler ist Reichskanzler. Wie im Märchen […]." Doch die politische Landschaft zu dieser Zeit war alles andere als ein Märchenland. Hitler und die NSDAP rissen immer mehr Macht an sich verschärften die Situation ihrer Gegner. Noch im Jahr 1933 wurden die Landesparlamente aufgelöst, die Gewerkschaften abgeschafft und deren Funktionäre festgenommen und alle Parteien außer der NSDAP verboten, wenn sie sich nicht schon selbst aufgelöst haben. Gleichzeitig wurden erste Konzentrationslager errichtet und politische Gegner gefoltert und umgebracht. Kurzum: Nachdem die NSDAP die Macht in Deutschland übernommen hatte, wurde die nationalsozialistische Diktatur immer weiter ausgebaut.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.318

Übungen

38.939

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden