Lernen mit Spaß!

Verbessere deine Noten mit sofatutor!

Lernen mit Spaß!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

Einmarsch in die Tschechoslowakei

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Einmarsch in die Tschechoslowakei
lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 13. Klasse

Grundlagen zum Thema Einmarsch in die Tschechoslowakei

Einmarsch nach Tschechien: Am 14. März zeigen die deutschen Nazis ihre wahre Absichten, noch sehen die anderen Großmächte zu.

Transkript Einmarsch in die Tschechoslowakei

In den Abendstunden des 14. März 1939 werden alle Fliegerstaffeln der Wehrmacht in Alarmbereitschaft versetzt. Hitler lässt seine Truppen in der Tschechoslowakei einmarschieren. Hitlers Maske ist endgültig gefallen. Die Westmächte stellen sich auf einen Krieg ein. Auch wenn sein Propagandaminister weiter die Friedenstaube spielt. Der Frieden in Europa muss erhalten bleiben. Ich bin weiterhin der festen Überzeugung, käme ein Krieg, er wäre das größte Unglück für die Welt. Und wie er auch ausgehen mag, sowohl die Sieger als die Besiegten würden nur furchtbarstes Unglück und schwerste Not dadurch ernten können. Deshalb wird es das Bestreben der deutschen Regierung sein, den Frieden auf jeden Fall zu erhalten. In Wirklichkeit laufen die Vorbereitungen für einen Überfall auf Polen längst. Zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939 wird alles aufgefahren, was die Deutsche Wehrmacht zu bieten hat. Hitler will den Krieg zur Gewinnung neuen Lebensraums im Osten jetzt. Er kündigt den Deutsch-Polnischen-Nichtangriffspakt. Vor dem Reichstag macht er sich über US-Präsident Roosevelt lustig, der eine Friedenszusicherung von Hitler gegenüber den Nachbarstaaten des Deutschen Reiches verlangt hat. Herr Roosevelt verlangt endlich die Freizügigkeit, ihm die Zusicherung zu geben, dass die deutschen Streitkräfte das Staatsgebiet unabhängiger Nationen nicht angreifen und vor allem nicht dort einmarschieren würden: Finnland, Lettland, Litauen, Estland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Irland, Frankreich, Portugal, Spanien, die Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Polen, Ungarn, Rumänien, Jugoslawien, Russland, Bulgarien, Türkei, Iran, Arabien, Syrien, Palästina. Der Sommer 1939 wird der letzte Sommer im Frieden sein. Ihre Städte sehen die Deutschen so nie wieder.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.666

sofaheld-Level

6.210

vorgefertigte
Vokabeln

10.815

Lernvideos

43.940

Übungen

38.657

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden