30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Freizeitgestaltung im Kaiserreich und der Luna Park in Halensee

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 3.5 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
Die Freizeitgestaltung im Kaiserreich und der Luna Park in Halensee
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Freizeitgestaltung im Kaiserreich und der Luna Park in Halensee

In diesem Video erfährst du, wie die Leute in der Kaiserzeit ihre Freizeit gestalteten. Dabei siehst du den Lunapark, den zeitweilig größten Vergnügungspark Europas. Doch nach welchem Vorbild dieser gebaut? Welche Attraktionen gab es hier? Und warum musste er geschlossen werden? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Du siehst dabei historisches Filmmaterial von Frauen beim Baden, Familien beim Karussellfahren und Freunden beim Segelbootfahren in der Kaiserzeit.

Transkript Die Freizeitgestaltung im Kaiserreich und der Luna Park in Halensee

Diese uniformierte Gesellschaft kann aber auch ganz anders. Die Berliner strömen zu Zehntausenden in den 1904 eröffneten Luna-Park am Halensee, damals der größte Vergnügungspark Europas. Vorbild ist der Freizeitpark auf Coney Island in New York. Man bestaunt im Luna-Park die große Freitreppe und die Rummelattraktionen. Größte Gaudi ist die Wasserrutschbahn. Es gibt ein Wellenbad, von den Berlinern „Nuttenaquarium“ genannt, weil sich kecke Damen hier den am Beckenrand sitzenden Herren in der neuesten Bademode präsentieren. Außerdem werden Ring- und Boxkämpfe veranstaltet. Zu seinen besten Zeiten zählt der Luna-Park pro Tag 50.000 Besucher. 1933 muss er schließen und wird bei der Vorbereitung der Olympischen Spiele 1936 abgerissen und überbaut. Die Berliner amüsieren sich bei Bootstouren auf den umliegenden Seen. Berliner genießen die Zeit ausgelassen am Wannsee. Das Strandbad Wannsee war erst 1907 eröffnet worden.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

44.043

Übungen

38.737

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden