sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Zusammengesetzte Namenwörter

Bewertung

Ø 4.3 / 209 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam

Zusammengesetzte Namenwörter

lernst du in der 2. Klasse

Beschreibung Zusammengesetzte Namenwörter

Schneemann - in diesem Wort stecken zwei Wörter: Schnee und Mann. Denn Namenwörter lassen sich ganz einfach zusammensetzen. Wie du aus zwei Wörtern ein neues Wort schreiben kannst, zeigt dir Teo in diesem Video. Außderdem lernst du die Schreibweise und Bedeutung von zusammengesetzten Namenwörtern. Beim Zusammensetzen von Namenwörtern musst du auf den Begleiter achten, also auf "der", "die" und "das". Mit ein bisschen Übung wird dir das nicht mehr schwer fallen. Viel Spaß!

30 Tage kostenlos testen

Transkript Zusammengesetzte Namenwörter

Hallo. Nanu, wie sieht es denn hier aus? Bei Teo ist gerade Winter. Vor ihrem Haus liegt viel Schnee. Er möchte heute einen Schneemann bauen. Er überlegt. Ein Mann aus Schnee heißt Schneemann. Das sind ja zwei Nomen in einem Wort. Der Schnee. Der Mann. Machen zusammen Schneemann. Heute baust du mit Teo einen Schneemann und lernst dabei viele zusammengesetzte Namenwörter kennen. Mhm. Zusammengesetzte Namenwörter. Das klingt kompliziert. Ist es aber überhaupt nicht. Teo formt erst einmal einen kleinen Schneeball. Dazu braucht er Schnee und einen Ball. Der Schnee. Der Ball. Beide Namenwörter können zu einem neuen Wort verschmelzen. Schneeball. Ball wird nun klein geschrieben und an Schnee direkt ran gesetzt.

Nun sitzt auch noch eine Schneeflocke auf Teos Nasenspitze. Pass mal auf. Der Schnee. Die Flocke. Beide Wörter gibt es auch einzeln und sind ganz klar: Namenwörter. Wir können auch diese beiden Wörter zusammensetzen. Sie ergeben zusammen sogar ein sehr schönes neues Wort: Schneeflocke. Mit dem Begleiter: Die Schneeflocke. Das ist eine Flocke aus Schnee. Flocke wird nun klein geschrieben und an Schnee direkt ran gesetzt. Pass auf, dass du keine Pause dazwischen lässt, es soll ein einziges Wort sein.

Teo trägt beim Schneemann Bauen natürlich Schneeschuhe. Der Schnee. Die Schuhe. Beide können einzeln stehen. Um zu sagen, was genau das für Schuhe sind, nämlich Schnee- und keine Sommerschuhe, ist es toll, dass man Wörter einfach zusammensetzen kann. Die Schneeschuhe. Schuhe, die man im Schnee tragen kann. Wir machen aus zwei Nomen wieder ein zusammengesetztes Nomen. Nun üben wir gemeinsam. Teos Schneeball ist nun schon riesig. Er formt nun schon den Kopf für den Schneemann. Nun braucht er noch ein paar Kleinigkeiten. Hilfst du ihm?

Ziehe dazu folgende Namenwörter zusammen.

Karotte Nase Kohle Augen Besen Stiel Zylinder Hut

Karottennase. Die Karottennase. Kohlenaugen. Die Kohlenaugen. Besenstiehl. Der Besenstiehl. Zylinderhut. Der Zylinderhut.

Siehst du. Wir haben neue Wörter geformt aus Namenwörtern, die wir schon kennen. Das zweite Wort wird immer klein geschrieben, da es an einem anderen Namenwort hängt. Dadurch wissen wir viel genauer, was für Augen, was für ein Stiel, was für ein Hut und was für eine Nase unser Schneemann hat. Nämlich eine Karottennase. Einen Besenstiel. Einen Zylinderhut und natürlich Kohlenaugen.

Fertig ist Teos Schneemann.

Teo fasst das alles nochmal zusammen.

Man kann Namenwörter zusammensetzen, damit man Dinge besser oder genauer beschreiben kann. Sommerschuhe. Schneeschuhe. Skischuhe. Klar, es gibt ja viele Sorten Schuhe.

Wir können zwei Namenwörter zu einem einzigen Namenwort machen. Dazu ziehen wir die Wörter zusammen und verwandeln den großen Buchstaben des zweiten Wortes in einen kleinen. Wir können einen neuen Begleiter davor schreiben. Zum Beispiel: Die Schneeschuhe. Der erste Buchstabe bleibt immer groß.

Teo hat nicht nur einen schönen Schneemann gebaut, sondern auch einiges über zusammengesetzte Wörter gelernt. Was hast du denn heute für Schuhe an? Vielleicht Hausschuhe? Nun weißt du Bescheid und kannst dich auf das nächste Abenteuer mit Teo freuen. Tschüss.

30 Tage kostenlos testen

41 Kommentare

41 Kommentare
  1. Das Video ist schön. Ich würde es schön finden, wenn noch die Begriffe Gund- und Bestimmungswort auftauchen könnten, damit die Kinder besser verstehen, welcher Artikel benutzt werden muss. Es wird ja schon benannt, das man das Wort genauer bestimmen kann. (kleine Idee)

    Von Klaus Auenseeschule, vor 7 Tagen
  2. also das das video war gut xD

    Von david n., vor 4 Monaten
  3. Hi i live in Germany i can speek german <3 lol

    Von david n., vor 4 Monaten
  4. Echt hilfreich!

    Von Phw0924, vor 10 Monaten
  5. Echt hilfreich!

    Von Eva R., vor 10 Monaten
Mehr Kommentare

Zusammengesetzte Namenwörter Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zusammengesetzte Namenwörter kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie funktionieren zusammengesetzte Namenwörter? Vervollständige den Text.

    Tipps

    Das Wort der Schneemann ist zusammengesetzt aus den Worten der Schnee und der Mann.

    Lösung

    • Die Wörter der Schneemann, die Karottennase, die Kohlenaugen, der Besenstiel und der Zylinderhut haben etwas gemeinsam: Es sind Namenwörter und relativ lange Wörter. Alle bestehen auch aus zwei Namenwörtern.
    • Man kann fast alle Namenwörter mit einem anderen Namenwort zusammensetzen. Dann erhält man ein zusammengesetztes Namenwort. Dafür setzt man das zweite Namenwort einfach direkt hinter das erste und schreibt es klein. So wird aus die Karotte und die Nase das Wort die Karottennase. Das zusammengesetzte Namenwort wird am Wortanfang aber weiterhin großgeschrieben.
    Versuche es doch einmal selbst! Dir fallen bestimmt ganz viele zusammengesetzte Namenwörter ein!

  • Welche zusammengesetzten Namenwörter entstehen? Bestimme sie.

    Tipps

    Aus den zwei Namenwörtern wird beim Zusammensetzen ein langes Namenwort. Dabei wird das zweite Namenwort am Wortanfang kleingeschrieben.

    Lösung

    Es gibt doch wirklich viele Arten von Schuhen, oder? Und jede hat eine besondere Funktion. Die Schneeschuhe zieht man im Schnee an. Die Sommerschuhe zieht man bei warmem Wetter an. Die Hausschuhe zieht man nur zu Hause an.

    Daran erkennst du, wofür wir zusammengesetzte Namenwörter benutzen. Wir sagen mit ihnen viel mehr aus. Das Wort Schuhe beschreibt nicht genau, um welche Art von Schuhen es sich handelt. Denn sowohl Hausschuhe als auch Fußballschuhe sind ja Schuhe. Aber das Gleiche sind sie trotzdem nicht.

    Diese Schuhe musstest du bei dieser Aufgabe finden:

    • Schneeschuhe
    • Hausschuhe
    • Sommerschuhe
    • Winterschuhe
    • Fußballschuhe

  • Welche Namenwörter sind zusammengesetzt? Bestimme sie .

    Tipps

    Es gibt auch zusammengesetzte Namenwörter, die aus einem Tuwort und einem Namenwort bestehen. Ein Beispiel dafür ist:

    • Schlafsofa
    Dieses zusammengesetzte Namenwort setzt sich aus dem Tuwort schlafen und dem Namenwort Sofa zusammen.

    Lösung

    Zusammengesetzte Namenwörter bestehen aus zwei aneinandergefügten Wörtern. In dieser Aufgabe gab es verschiedene zusammengesetzte Namenwörter. Einige bestanden aus zwei Namenwörtern, wie zum Beispiel:

    • Straßen + Ecken = Straßenecken
    Andere bestanden aus einem Tuwort und einem Namenwort, wie zum Beispiel:
    • klettern + Gerüst = Klettergerüst
    Hast du alle zusammengesetzten Namenwörter gefunden?

  • Wie ist das Wort Tierpflegerhaustürklinkenputzmittelschrank entstanden? Bestimme die Reihenfolge.

    Tipps

    Am Anfang stehen nur zwei nicht zusammengesetzte Namenwörter. Dann kommen immer mehr dazu.

    Das letzte Wort eines Bausteins muss beim nächsten Baustein vorn stehen.

    Lösung

    Das Wort der Tierpflegerhaustürklinkenputzmittelschrank hast du bestimmt noch nie gehört, oder? Es ist auch ein bisschen ein Quatschwort. Aber du kannst genau nachvollziehen, wie es entstanden ist. Nämlich dadurch, dass Namenwörter zusammengesetzt werden.

    An jedes Namenwort kannst du ein anderes Namenwort anhängen. So wird aus das Tier und der Pfleger = der Tierpfleger. Nun ist der Tierpfleger ja wieder ein Namenwort. Also kannst du dort wieder ein anderes Namenwort anhängen. Zum Beispiel der Tierpfleger + das Haus = das Tierpflegerhaus.

    Gemeint ist damit genau das Haus, in dem der Tierpfleger wohnt. Also hilft uns das zusammengesetzte Wort, etwas genauer zu beschreiben.

    Das Ganze kannst du natürlich fast endlos machen. Mit der Tierpflegerhaustürklinkenputzmittelschrank ist eben der Schrank gemeint, in dem das Putzmittel für die Türklinke des Tierpflegerhauses steht. Logisch, oder?

  • Welche dieser Wörter sind zusammengesetzte Namenwörter? Nenne sie.

    Tipps

    Zusammengesetzte Namenwörter schreibt man am Wortanfang immer groß. Hier ein Beispiel:

    • das Zimmer + die Klasse = das Klassenzimmer

    Einige der Wörter sind keine Namenwörter.

    Es verstecken sich hier auch Wiewörter.

    Lösung

    Zusammengesetzte Namenwörter bestehen immer aus mindestens zwei Namenwörtern.

    Die zusammengesetzten Namenwörter hier sind:

    • der Schnee + der Mann = der Schneemann
    • die Sonne + die Uhr = die Sonnenuhr
    • das Licht + der Schalter = der Lichtschalter
    • die Uhr + die Zeit = die Uhrzeit.
    Die anderen Worte sind Adjektive (Wiewörter). Sie sind zwar auch zusammengesetzt, es sind aber keine Namenwörter. Die zusammengesetzten Adjektive sind: dunkel + blau = dunkelblau, bitter + kalt = bitterkalt. Die Adjektive hier stehen ohne Begleiter und werden alle kleingeschrieben. Daran erkennst du, dass sie keine zusammengesetzten Namenwörter sind.

  • Welche zusammengesetzten Namenwörter entstehen? Bilde sie.

    Tipps

    Achte darauf, dass du die Namenwörter am Wortanfang mit Großbuchstaben schreiben musst.

    Lösung

    Du hast jetzt schon viele zusammengesetzte Namenwörter kennengelernt. Dabei sind dir sicherlich auch einige selbst eingefallen.

    Hast du gemerkt, dass das Wort die Namenwörter auch ein zusammengesetztes Namenwort ist? Nämlich aus den Worten die Namen und das Wort. Und die anderen Wörter oben hast du bestimmt auch schon einmal benutzt: der Geldbeutel, der Fußball, der Vogelkäfig und der Kartoffelsalat.

    Du siehst, zusammengesetzte Namenwörter kommen ganz oft in unserer alltäglichen Sprache vor.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.883

Lernvideos

44.131

Übungen

38.715

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden