Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Was sind Selbstlaute, Doppellaute und Umlaute?

Um Selbstlaute, Umlaute und Mitlaute in der deutschen Sprache zu erkennen und zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, dass Selbstlaute (Vokale) von alleine erklingen und in jedem Wort vorkommen. Umlaute (ä, ö, ü) entstehen aus veränderten Vokalen. Mitlaute (Konsonanten) fügen Vielfalt im Klang hinzu. Interessiert? Das und noch vieles mehr werden Sie im folgenden Text entdecken!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 181 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Was sind Selbstlaute, Doppellaute und Umlaute?
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Was sind Selbstlaute, Doppellaute und Umlaute? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Was sind Selbstlaute, Doppellaute und Umlaute? kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie nennt man Selbstlaute auch?

    Tipps

    Konsonanten sind zum Beispiel die Buchstaben p, t, k.

    Lösung

    Die Selbstlaute Aa, Ee, Ii, Oo, Uu nennt man auch:

    • Vokale

  • Welche dieser Buchstaben sind Selbstlaute?

    Tipps
    Lösung

    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • Wo hörst du am Anfang ein kurzes a oder o und wo ein langes?

    Tipps

    Ein lang gesprochener Vokal wird durch einen Strich gekennzeichnet,
    ein kurz gesprochener Vokal durch einen Punkt.

    Achte auf den Anfangslaut.
    Oma hat ein langes O.

    Lösung

    Affe – kurzes A
    Arm – langes A
    Opa – langes O
    Onkel – kurzes O

  • In welchen Wörtern steckt ein Umlaut, in welchen ein Doppellaut?

    Tipps

    Zwei Selbstlaute hintereinander ergeben einen Doppellaut.
    $\to$ Eule“

    Umlaute erkennst du an den zwei Pünktchen über dem Selbstlaut. $\to$ „Löwe“

    Lösung

    Mehrere Selbstlaute hintereinander nennt man Doppellaute (eu, au, ei):

    • Feuer
    • Haus
    • Reise
    Umlaute sind Selbstlaute mit zwei Pünktchen darüber (ä, ü, ö):
    • Tür
    • Bär
    • Flöte

  • Welcher Selbstlaut fehlt hier?

    Tipps

    Die Bilder zeigen dir das gesuchte Wort an.
    Sprich es dir laut vor.

    Lösung

    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • Was fehlt in den Lücken?

    Tipps
    Lösung

    Königsbuchstaben sind die Selbstlaute a, e, i, o, u.
    Je nach Wort werden sie lang oder kurz gesprochen.
    Umlaute haben zwei Pünktchen über dem Selbstlaut,
    wie in Schlüssel.
    Eu, au und ei nennt man Doppellaute,
    wie in Urlaub.