sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Fremdwörter und ihre Schreibung 06:00 min

Textversion des Videos

Transkript Fremdwörter und ihre Schreibung

Hallo, ich bin’s mal wieder, Jule. Hast du dich auch schon öfter gefragt, wie man „ Portemonnaie”, „ schick” oder „ Joghurt” schreibt? Kennst du die Vorsilben „Bio“, „Geo“, „Mikro“ und „Ultra“? Und weißt du auch, was sie bedeuten? All diese Fragen werden wir gemeinsam untersuchen. Deswegen heißt dieses Video „Fremdwörter und ihre Schreibung“. Fangen wir bei der Schreibweise an. Einige Fremdwörter, die schon lange Zeit im deutschen Sprachgebrauch sind, dürfen so geschrieben werden, wie man sie spricht. Zum Beispiel die französischen Wörter „Portemonnaie“ oder „chic“. So wird aus dem Doppel-n und dem „aie“ in der einfachen Schreibweise ein einfaches „n“ und ein Doppel-e. Und aus dem „ch“ bei „chic“ wird ein „sch“ und aus dem „c“ ein „ck“. Ebenso fällt bei Spaghetti das „h“ weg und auch bei dem griechischen Wort „Thunfisch“. Jedoch, und das solltest du nicht vergessen, sind beide Schreibweisen erlaubt. Häufig findest du bei Fremdwörtern zwei Konsonanten in der Schreibung. Jedoch wird diese Kombination meist nur wie ein Konsonant gesprochen. Hier darf vereinfacht werden. Zum Beispiel bei „ph“. Das wird als „f“ gesprochen. Zum Beispiel bei den Wörtern „Delphin“, „Photographie“, „Saxophon“ oder „Orthographie“. Hier wird immer aus dem „ph“ ein einfaches „f“. Genauso ist es bei der Kombination „gh“, denn eigentlich wird nur das „g“ gesprochen, wie in „ Joghurt”, „ Spaghetti” oder „ Ghetto”. Und manchmal wird aus der Kombination „rh“ nur ein einfaches „r“, zum Beispiel in „ Hämorrhoiden” oder „ Myrrhe”. Aber beachte, beim Wort „Rhythmus“ bleibt das „h“ erhalten. Ebenso wird die Kombination „th“ zu einem einfachen „t“ vereinfacht. Wie bei den Tieren „Panther“ oder „Thunfisch“. Aber auch hier ist es manchmal so, dass das „th“ erhalten bleibt. Wie in „Apotheke“ oder auch in „Mathematik“. Wir hatten ja gerade gesagt, dass Wörter wie „Apotheke“ oder „Mathematik“ ihre Schreibung behalten. Das liegt daran, dass Fremdwörter, die aus Fachsprachen sind, zum Beispiel aus der Medizin, der Astrologie und so weiter behalten werden. Auch im Deutschunterricht findest du Fremdwörter wie „Alphabet“, „Metapher“, „Analyse“, „Szene“ und so weiter. Soviel zur vereinfachten Schreibung. Kommen wir jetzt zu bekannten Wortbausteinen bei Fremdwörtern. Du kennst ja sicher die Fächer Biologie oder Geographie. Aber weißt du auch, wofür die Vorsilben stehen? „Bio“ steht für „Leben“ und „Geo“ für die Erde. Du kennst sicher viele Wörter, die mit „Tele“ beginnen wie „Telefon“ oder „Teleskop“. Die Vorsilbe „Tele“ steht für „Fern“. Der Baustein „Trans“ wie in „Transport“ oder „Transfer“ steht für „Hinüber“. Dann gibt es viele Wörter, die mit „Super“, „Ultra“, „Uni“ oder „Ex“ anfangen. „Super“ steht für „Über“ wie in „Supermarkt“ oder „Superstar“. Kommen wir nochmal auf das „Supermarkt-Beispiel”. Hier bedeutet das, dass es dort mehr als nur Lebensmittel gibt. „Ultra“ steht für „über irgendetwas hinaus“, so wie in „Ultraschall“ oder „Ultrakurzwelle“. Der Baustein „Uni“, wie in „Uniform“ oder „Unikat“ steht für „ein“, also das die Uniformen alle gleich aussehen. Oder ein „Unikat“ ist etwas Einmaliges. „Ex“ wie in „Export“ oder „Exil“ steht für „hinaus“ oder „aus“, weil, Export bedeutet ja auch, dass etwas aus dem Land heraustransportiert wird. In den Naturwissenschaften gibt es häufig die Bausteine „Makro“ und „Mikro“. „Makro“ steht für „groß“ wie in „Makrokosmos“ und „Mikro“ wiederum steht für „klein“ wie in „Mikrofon“. Wahrscheinlich kennst du noch weitere Vorsilben, die etwas bedeuten. Fassen wir noch einmal kurz zusammen. Erstens: Manche Fremdwörter werden in ihrer Schreibung der deutschen Sprache angepasst, z.B. „Portemonnaie“. Aber die andere Schreibung ist auch erlaubt. Zweitens: Die Schreibweise wird meist vereinfacht, wenn zwei Konsonanten wie einer gesprochen werden. Aber, beachte, Wörter aus Fachsprachen wie zum Beispiel der Physik, der Medizin, der Biologie und so weiter bleiben erhalten. Und auch im Deutschunterricht, erinnerst du dich? Und drittens: Wortbausteine aus Fremdsprachen haben häufig eine Bedeutung, so dass du das Wort einfacher verstehst, wenn du die Bedeutung kennst. Weiterhin viel Spaß beim Lernen. Bis zum nächsten Mal. Tschüss!

8 Kommentare
  1. Sehr schönes Video (nur etwas schöner schreiben)

    Von Scheibnerandrea, vor etwa einem Monat
  2. Coooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooolll

    Von Martin W., vor 11 Monaten
  3. Hallo Ralf Ralf,
    bitte beachte die allgemeingültigen Umgangsformen. Schreibe in den Kommentarspalten höflich. Unsere Lehrer und Lehrerinnen sind da, um dir zu helfen. Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor mehr als einem Jahr
  4. oder das da mythologie reinkommt

    Von Ralf Ralf, vor mehr als einem Jahr
  5. Sagt doch das man alles großschreiben muss!!!

    Von Ralf Ralf, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Fremdwörter und ihre Schreibung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Fremdwörter und ihre Schreibung kannst du es wiederholen und üben.

  • Fasse die Regeln zur Schreibung von Fremdwörtern zusammen.

    Tipps

    Das französische Wort Portemonnaie ist ein Beispiel für ein Fremdwort, das durch seinen langen deutschen Sprachgebrauch so geschrieben werden darf, wie man es spricht, nämlich: Portmonee.

    Lösung

    Zur Ermittlung der richtigen Schreibweise von Fremdwörtern solltest du dir zwei Regeln merken:

    • 1. Fremdwörter, die schon lange im deutschen Sprachgebrauch sind, haben sich auch hinsichtlich ihrer Schreibweise dem Deutschen angepasst. Zum Beispiel: „Thunfisch“ oder „Tunfisch“. Dabei sind jedoch beide Schreibweisen richtig.
    • 2. Die Schreibweise von Fremdwörtern wird meist vereinfacht. Dies trifft vor allem auf ein Wort mit zwei Konsonanten zu, wenn diese wie ein Konsonant gesprochen werden. Zum Beispiel: „Joghurt“ → „Jogurt“. Allerdings bleibt die Schreibweise von Fachwörtern unverändert.
  • Nenne die deutsche Übersetzung der jeweiligen Vorsilben.

    Tipps

    Hier einige Fremdwörter, die die Wortbausteine enthalten: Teleskop, Transport, Export oder Ultraschall

    Lösung

    Die Wortbausteine tragen eine Bedeutung und helfen dir daher dabei, Fremdwörter zu erschließen.

    • Zum Beispiel ist die Biologie die Wissenschaft von den Lebewesen, wie dies der Wortbaustein bio (= Leben) bereits andeutet.
    • Das Wort Geografie kann hingegen auch durch den Ausdruck Erdkunde ersetzt werden. Der Wortbaustein geo (= Erde) deutet dies an.
    • Das Wort Teleskop drückt aus, dass man damit Himmelserscheinungen studieren kann. Die deutsche Übersetzung lautet Fernrohr, von tele (= fern).
    • Das Wort Transport beschreibt, dass man Waren hinüber bringt, wie dies in dem Wortbaustein trans (= hinüber) bereits ausgedrückt wird.
    • Der Begriff Supermarkt enthält den Wortbaustein super (=über) und meint, dass es hier über Lebensmittel hinaus noch andere Waren zu kaufen gibt.
    • Das Wort Ultraschall beschreibt, dass man dank eines medizinischen Geräts über Hautzellen hinaus etwas im Körper sehen kann. Daher auch der Wortbaustein ultra (= über ... hinaus).
    • Der Ausdruck Export beschreibt den Vorgang, dass Waren aus dem Land hinaus gebracht werden. Deswegen auch der Wortbaustein ex (= hinaus, aus).
  • Arbeite die richtige Schreibweise der Fremdwörter heraus.

    Tipps

    Hier kommen nicht nur Fremdwörter mit rh, th, und ph vor, sondern auch solche, die mit den einfachen Lauten r, t, und f geschrieben werden.

    Lösung

    Folgende Fremdwörter sind bereits als Lehnwörter ins Deutsche übernommen worden und können daher auch mit nur einem Konsonanten geschrieben werden. Beachte dabei, dass beide Schreibweisen korrekt sind:

    • Orthografie/Orthographie
    • Panter/Panther
    Die empfohlene Schreibung der Wörter ist: Panther und Orthografie.

    Die folgenden Wörter entstammen aus Fachsprachen und müssen zwingend mit zwei Konsonanten geschrieben werden. Zum Beispiel:

    • Atmosphäre
    • Theorie
    • Phosphor
    Das Wort Grafik schreibt sich hingegen nur mit einem f.

  • Ermittle das gesuchte Fremdwort.

    Tipps

    Die Geschichten um Troja sind Beispiele für die Wissenschaft von alten Sagen und Erzählungen eines Volkes.

    Beachte, dass es sich um alle der hier gesuchten Fremdwörter um Begriffe aus der Fachsprache handelt.

    Lösung

    Alle der hier gesuchten Begriffe sind Fremdwörter aus der Fachsprache. Daher behalten sie auch ihre Schreibweise bei.

    • Der Begriff Mythologie leitet sich vom griechischen Wort mythos ab und bedeutet Erzählung oder Rede. Heute wird der Ausdruck in der Literaturwissenschaft häufig verwendet und kann auch mit dem deutschen Wort Sagenwelt umschrieben werden.
    • Auch das Wort Thermometer stammt aus dem altgriechischen und bedeutet Maß oder Maßstab. Gerade in der Naturwissenschaft ist Thermometer ein geläufiger Begriff für ein Messgerät zur Bestimmung der Temperatur.
    • Ebenfalls aus dem griechischen kommt das Wort Labyrinth und steht für einen Irrgarten.
    • Das griechische Wort bibliotheke steht für einen Buch-Behälter und hat sich im Laufe der Zeit zum Ausdruck Bibliothek geändert. Daneben ist auch das Wort Bücherei gängig.
    • Das Wort Architekt kommt vom griechischen Wort architekton und meint den Baumeister.
  • Gib die richtige Schreibweise des jeweiligen Fremdworts an.

    Tipps

    Bei den folgenden Fremdwörtern handelt es sich um Ausdrücke, die einer Fremdsprache entnommen sind. Es kommt daher nur eine Schreibweise in Frage.

    Lösung

    Fremdwörter werden aus anderen Sprachen ins Deutsche übernommen. Am Wortanfang und im Wortinneren stehen bei Fremdwörtern häufig die folgenden Wortverbindungen, die fürs Deutsche eher ungewöhnlich sind:

    • Ph/ph wie in „Physiotherapeut“
    • Th/th wie in „Apotheke“
    • Rh/rh wie in „Rhythmus“
    • G/g wie in „agil“
    Da es sich hier um Fremdwörter handelt, die einer Fremdsprache entnommen sind, ist nur eine Schreibweise erlaubt.

  • Erschließe die korrekte Schreibung der Fremdwörter.

    Tipps

    Bedenke, dass bei einigen Fremdwörtern zwei Schreibweisen richtig sind. Zum Beispiel: Orthographie und Orthografie.

    Lösung

    Bei einigen der hier aufgeführten Fremdwörter sind zwei Schreibweisen erlaubt. Zum Beispiel bei:

    • Photographie, das auch folgendermaßen geschrieben werden kann: Fotografie
    • Geografie und Geographie
    Bei anderen Wörtern solltest du dich an den Wortbaustein orientieren, um die richtige Schreibweise zu ermitteln. Zum Beispiel wird der Wortbaustein tele (=fern) ohne h geschrieben: Telefon.

    Das Fremdwort monoton für das deutsche Wort eintönig kommt vom Wortbaustein mono (=ein). In seiner Endung (ton) kommt kein h vor.