30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Fremdwörter und ihre Schreibung 06:00 min

Textversion des Videos

Transkript Fremdwörter und ihre Schreibung

Hallo, ich bin’s mal wieder, Jule. Hast du dich auch schon öfter gefragt, wie man „ Portemonnaie”, „ schick” oder „ Joghurt” schreibt? Kennst du die Vorsilben „Bio“, „Geo“, „Mikro“ und „Ultra“? Und weißt du auch, was sie bedeuten? All diese Fragen werden wir gemeinsam untersuchen. Deswegen heißt dieses Video „Fremdwörter und ihre Schreibung“. Fangen wir bei der Schreibweise an. Einige Fremdwörter, die schon lange Zeit im deutschen Sprachgebrauch sind, dürfen so geschrieben werden, wie man sie spricht. Zum Beispiel die französischen Wörter „Portemonnaie“ oder „chic“. So wird aus dem Doppel-n und dem „aie“ in der einfachen Schreibweise ein einfaches „n“ und ein Doppel-e. Und aus dem „ch“ bei „chic“ wird ein „sch“ und aus dem „c“ ein „ck“. Ebenso fällt bei Spaghetti das „h“ weg und auch bei dem griechischen Wort „Thunfisch“. Jedoch, und das solltest du nicht vergessen, sind beide Schreibweisen erlaubt. Häufig findest du bei Fremdwörtern zwei Konsonanten in der Schreibung. Jedoch wird diese Kombination meist nur wie ein Konsonant gesprochen. Hier darf vereinfacht werden. Zum Beispiel bei „ph“. Das wird als „f“ gesprochen. Zum Beispiel bei den Wörtern „Delphin“, „Photographie“, „Saxophon“ oder „Orthographie“. Hier wird immer aus dem „ph“ ein einfaches „f“. Genauso ist es bei der Kombination „gh“, denn eigentlich wird nur das „g“ gesprochen, wie in „ Joghurt”, „ Spaghetti” oder „ Ghetto”. Und manchmal wird aus der Kombination „rh“ nur ein einfaches „r“, zum Beispiel in „ Hämorrhoiden” oder „ Myrrhe”. Aber beachte, beim Wort „Rhythmus“ bleibt das „h“ erhalten. Ebenso wird die Kombination „th“ zu einem einfachen „t“ vereinfacht. Wie bei den Tieren „Panther“ oder „Thunfisch“. Aber auch hier ist es manchmal so, dass das „th“ erhalten bleibt. Wie in „Apotheke“ oder auch in „Mathematik“. Wir hatten ja gerade gesagt, dass Wörter wie „Apotheke“ oder „Mathematik“ ihre Schreibung behalten. Das liegt daran, dass Fremdwörter, die aus Fachsprachen sind, zum Beispiel aus der Medizin, der Astrologie und so weiter behalten werden. Auch im Deutschunterricht findest du Fremdwörter wie „Alphabet“, „Metapher“, „Analyse“, „Szene“ und so weiter. Soviel zur vereinfachten Schreibung. Kommen wir jetzt zu bekannten Wortbausteinen bei Fremdwörtern. Du kennst ja sicher die Fächer Biologie oder Geographie. Aber weißt du auch, wofür die Vorsilben stehen? „Bio“ steht für „Leben“ und „Geo“ für die Erde. Du kennst sicher viele Wörter, die mit „Tele“ beginnen wie „Telefon“ oder „Teleskop“. Die Vorsilbe „Tele“ steht für „Fern“. Der Baustein „Trans“ wie in „Transport“ oder „Transfer“ steht für „Hinüber“. Dann gibt es viele Wörter, die mit „Super“, „Ultra“, „Uni“ oder „Ex“ anfangen. „Super“ steht für „Über“ wie in „Supermarkt“ oder „Superstar“. Kommen wir nochmal auf das „Supermarkt-Beispiel”. Hier bedeutet das, dass es dort mehr als nur Lebensmittel gibt. „Ultra“ steht für „über irgendetwas hinaus“, so wie in „Ultraschall“ oder „Ultrakurzwelle“. Der Baustein „Uni“, wie in „Uniform“ oder „Unikat“ steht für „ein“, also das die Uniformen alle gleich aussehen. Oder ein „Unikat“ ist etwas Einmaliges. „Ex“ wie in „Export“ oder „Exil“ steht für „hinaus“ oder „aus“, weil, Export bedeutet ja auch, dass etwas aus dem Land heraustransportiert wird. In den Naturwissenschaften gibt es häufig die Bausteine „Makro“ und „Mikro“. „Makro“ steht für „groß“ wie in „Makrokosmos“ und „Mikro“ wiederum steht für „klein“ wie in „Mikrofon“. Wahrscheinlich kennst du noch weitere Vorsilben, die etwas bedeuten. Fassen wir noch einmal kurz zusammen. Erstens: Manche Fremdwörter werden in ihrer Schreibung der deutschen Sprache angepasst, z.B. „Portemonnaie“. Aber die andere Schreibung ist auch erlaubt. Zweitens: Die Schreibweise wird meist vereinfacht, wenn zwei Konsonanten wie einer gesprochen werden. Aber, beachte, Wörter aus Fachsprachen wie zum Beispiel der Physik, der Medizin, der Biologie und so weiter bleiben erhalten. Und auch im Deutschunterricht, erinnerst du dich? Und drittens: Wortbausteine aus Fremdsprachen haben häufig eine Bedeutung, so dass du das Wort einfacher verstehst, wenn du die Bedeutung kennst. Weiterhin viel Spaß beim Lernen. Bis zum nächsten Mal. Tschüss!

3 Kommentare
  1. Da vinci

    gut

    Von Liamvanak, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    klasse

    Von Sophie H., vor fast 2 Jahren
  3. Img 0354

    SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von April, vor mehr als 2 Jahren