30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Fragesatz 05:51 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Der Fragesatz

Hey. Den Folgenden Spruch hat Pia schon einmal gehört. Wer, wie was, wieso weshalb warum, wer nicht fragt bleibt dumm. Stellst du auch immer viele Fragen? In diesem Video können wir mächtig viele Fragen stellen. Heute erkläre ich dir und Pia den Fragesatz. Der Fragesatz gehört zu den drei Satzarten. Die anderen beiden Satzarten sind Aussagesatz und Ausrufesatz.

Wir stellen Fragen, wenn wir etwas nicht wissen und es herausfinden möchten. Dazu sprechen wir jemanden direkt an. Wir erwarten von der angesprochenen Person eine Antwort.

Ein Fragesatz endet mit einem Fragezeichen. Das sieht so aus.

Aber was passiert nun genau beim Fragen stellen?

1.Unsere Stimme verändert sich ein bisschen. Man kann sagen, dass man das Fragezeichen ein bisschen mitspricht, indem man Wörter besonders betont, die mit der Frage zu tun haben.

Zum Beispiel in diesem Satz. Hast du mein Buch gesehen? Die Stimme verändert sich ein bisschen.

2.Fragesätze kannst du auch an den W-Wörtern erkennen, also Wer, Wo, Was, Wie, Weshalb, Wieso. Wenn diese Wörter am Anfang von einem Satz stehen, dann weißt du, dass du ein Fragezeichen setzen musst.

Pia stellt dir nun Fragen zu dem Märchen Schneewittchen. Sie verwendet die Fragewörter wer, wo, was, wie, weshalb, wieso. Vielleicht kennst du die Antworten.

Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?

Wo lebt Schneewittchen?

Was tragen die Zwerge auf ihren Köpfen?

Wie vergiftet die böse Königin Schneewittchen?

Weshalb befragt die böse Königin ihren Zauberspiegel jeden Tag?

Wieso lebt Schneewittchen bei den Sieben Zwergen?

Diese Fragewörter beginnen alle mit einem großen W und enden mit einem Fragezeichen.

3.Dann gibt es noch Entscheidungsfragen. Sogenannte Ja/Nein-Fragen. Möchtest du ein Eis essen? Hast du einen Computer? Ist das deine kleine Schwester?

Hier kannst du mit ja oder nein antworten.

Fällt dir hier etwas auf? Genau, der Satz beginnt mit keinem W-Wort. Deshalb musst du hier ganz genau aufpassen.

Du kannst dir merken, dass wir beim Fragesatz nichts mitteilen, sondern etwas erfragen. Ein Fragesatz hat eine andere Sprech-Melodie als ein Aussagesatz. Am Satzende schreiben wir ein Fragezeichen. Es gibt sehr viele Fragewörter, die mit W beginnen.

Kannst du schon einen Fragesatz erkennen? Wo ist hier der Fragesatz?

Mein Bruder geht heute schwimmen Bist du zu Hause Ich heiße Pia

Ganz genau! Der zweite Satz ist eine Frage. Bist du zu Hause? Darauf kann man ja oder nein antworten. Am Ende muss ein Fragezeichen stehen. Am Satzanfang wird der erste Buchstabe groß geschrieben. Heute hast du einiges über Fragesätze erfahren. Mit Fragesätzen stellen wir eine Frage und möchten eine Antwort haben. Du weißt nun, dass man ganz unterschiedliche Fragen zu ganz unterschiedlichen Dingen stellen kann. Dazu helfen dir die W-Fragewörter. Wer, Wie, Was, Warum, Wo, Wie lange und so weiter.
Du hast auch gelernt, wie man einen Fragesatz schreibt. Der Satzanfang wird großgeschrieben. Am Satzende muss ein Fragezeichen gesetzt werden. Dir ist nun auch klar, warum unsere Stimme anders klingt als bei einem Aussagesatz.

Und wie sagt man so schön? Wer nicht fragt bleibt dumm. Tschüss!

29 Kommentare
  1. Hallo LeniLou F.,
    es freut uns, dass dir diese Video so gut beim Lernen geholfen hat! Wir hoffen, dass du auch mit unseren anderen Videos noch viel Spaß haben wirst.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor etwa 2 Monaten
  2. Danke, ihr habt mir sehr geholfen.

    Von LeniLou F., vor etwa 2 Monaten
  3. 5 Aufgaben müssen es mindestens sein, damit man das gelernte festigen kann

    Von Julia7, vor 10 Monaten
  4. Hallo Dw 69,
    vielen Dank. Wir freuen uns, dass wir dir beim Lernen helfen konnten.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 11 Monaten
  5. Jetzt habe nach x mal nach längerer Zeit begriffen, toll, so kann ich durch W-Fragen einen Text richtig nachvollziehen und zusammenfassen. Danke!

    Von Dw 69, vor 11 Monaten
  1. Cool die Arbeit war genau so!

    Von Nane Weisbach, vor mehr als einem Jahr
  2. Super erklärt! ; )

    Von Aldin1000, vor mehr als einem Jahr
  3. Das Video hat mich weite gebracht.von luciano

    Von Aurjeta Marra, vor mehr als einem Jahr
  4. Super!:)

    Von Melissa A., vor mehr als einem Jahr
  5. Hallo Kristin,

    die Fragen meinen inhaltlich Dasselbe. Insofern gibt es keinen Unterschied.

    Von Igor S., vor mehr als einem Jahr
  6. Was ist der unterschied zwischen WIESO und WARUM?

    Von Kristinhess, vor mehr als einem Jahr
  7. Sehr gut erklärt.

    Von Nm Maier, vor mehr als einem Jahr
  8. Habe viel gelernt.

    Von Rick B., vor mehr als einem Jahr
  9. Vielen Dank an die Redaksion und ans Sofatutorteam.Es hat sehr geholfen

    Von Medine B., vor mehr als einem Jahr
  10. Hat Pia etwa Lippenstift

    Von Medine B., vor mehr als einem Jahr
  11. Ich möchte nicht so viel Geld ausgeben

    Von Rensinghoff 1, vor mehr als einem Jahr
  12. Übung macht den Meister wer nicht übt der macht Kleister.

    Von Vegr, vor etwa 2 Jahren
  13. es hilft mir beim lernen und es macht spaß mit meiner Schwester die Übungen zu lösen. toll

    Von Vegr, vor etwa 2 Jahren
  14. Besser unterscheiden. Danke!

    Von Dw 69, vor mehr als 2 Jahren
  15. Durch euch habe ich bessere Noten bekommen.:-)

    Von Stolli260466, vor mehr als 2 Jahren
  16. Es ist sehr schön gemacht und es hat mir geholfen

    Von Joerg Lu, vor mehr als 2 Jahren
  17. Ich finde es gut,
    es hilft mir beim lernen.

    Von J E Schnetgoeke, vor mehr als 2 Jahren
  18. es ist immer sehr schön und es macht spaß mit dieser Lehrnplatform zu lehrnen

    Von Geme Reimann, vor fast 3 Jahren
  19. Dieses Spruch ist gut

    Von Angela Y., vor mehr als 3 Jahren
  20. es ist gut!!!!!!!!

    Von Chinedu D., vor mehr als 3 Jahren
  21. das kennt doch jeder

    Von Maia C., vor mehr als 4 Jahren
  22. Vielen Dank für eure Kommentare. Wir freuen uns, dass euch das Video gefällt.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 4 Jahren
  23. Vielen Dank an das Sofatutorteam! Es war sehr hilfreich

    Von Sudenaz, vor mehr als 4 Jahren
  24. das ist gut

    Von Baydur, vor etwa 6 Jahren
Mehr Kommentare

Videos im Thema

Welche Satzschlusszeichen gibt es? (2 Videos)

zur Themenseite

Der Fragesatz Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Der Fragesatz kannst du es wiederholen und üben.

  • Was ist ein Fragesatz?

    Tipps

    Fragesätze enden immer mit einem Fragezeichen.

    Lösung

    Fragesätze erkennst du daran, dass am Ende des Satzes ein Fragezeichen steht. Außerdem ist der Sprecher unsicher oder kennt die Antwort auf die Frage nicht. Deshalb versucht er, sie herauszubekommen.

    Fragen sind:

    • Teo, kommst du morgen?
    • Möchtest du ein Eis essen?
    • Hast du mein Buch gesehen?

  • Welche Sätze sind Fragesätze?

    Tipps

    Bei einer Frage geht die Stimme etwas nach oben, bei einem Aussagesatz nach unten.

    Lösung

    Eine Frage erkennst in der gesprochenen Sprache vor allem daran, dass du mit der Stimme am Ende nach oben gehst. So weiß dein Gegenüber, dass du auf eine Antwort wartest. In der geschriebenen Sprache erkennst du den Fragesatz immer am Fragezeichen.

    Ein Fragesatz kann zwar mit einem Fragewort beginnen, es gibt aber auch Fragen, die kein Fragewort benötigen. Ein Beispiel hierfür ist:

    • Hast du mein Buch gesehen?

  • Welches Fragewort passt?

    Tipps

    Überlege dir, welches Fragewort zu der gegebenen Antwort passt. Wird nach einem Zeitpunkt, einem Ort oder der Art und Weise gefragt?

    Lösung

    An der Antwort erkennst du, wonach in dem Satz gefragt wird. So kannst du auch das passende Fragewort dazu finden. Nach Orten fragst du immer mit den Wörtern Wo? oder Wohin?. Nach Zeitangaben fragst du mit Wann?. Nach Personen fragst du mit Wer?.

  • Welche Wörter sind Fragewörter?

    Tipps

    Die Fragewörter beginnen mit einem W.

    Fragen beginnen nicht immer mit einem Fragewort.

    Lösung

    Zu den Fragewörtern gehören Warum?, Was?, Wann?,Wer? und Wie?. Diese Wörter kannst du nur zu Beginn einer Frage verwenden.

    Natürlich kann eine Frage auch mit anderen Wörtern beginnen. Ein Fragesatz mit hast könnte heißen:

    • Hast du heute Geburtstag?

    Dennoch ist hast kein Fragewort, da du es nur in Ja/Nein-Fragen verwenden kannst. Fragewörter fragen nicht nach Ja oder Nein, sondern nach einer längeren Antwort.

  • Welche Art von Fragesatz ist es?

    Tipps

    Auf welche Fragen kannst du nur mit Ja oder Nein antworten?

    Lösung

    Ja/Nein-Fragen beinhalten kein Fragewort. Du kannst sie nur mit Ja oder Nein beantworten. So eine Frage ist zum Beispiel:

    • Ist Lukas Sarahs Bruder?
    W-Fragen erkennst du natürlich zu allererst an dem W-Fragewort. Auf diese Frage antwortest du mit einer längeren Antwort und nicht nur mit Ja oder Nein.
    • Was hast du heute zum Frühstück gegessen?
    Das ist eine W-Frage, denn das Fragewort lautet hier Was?.

  • Welches Fragewort passt zu dieser Frage?

    Tipps

    Nach einer Person fragst du mit dem Fragewort Wer?.

    Mit Wo? fragst du nach einem Ort.

    Lösung

    Jede der Fragen benötigt ein bestimmtes Fragewort, damit die Frage Sinn macht.

    Person : Wer?
    Zeitpunkt: Wann?
    Ort: Wo? oder Wohin?