Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Das Präsens

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 1347 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Das Präsens
lernst du in der 2. Klasse - 3. Klasse - 4. Klasse

Das Präsens Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Das Präsens kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Verben stehen im Präsens?

    Tipps

    Wenn etwas gerade passiert, also in der Gegenwart, dann verwendest du die Zeitform Präsens.

    Achte auf die Endungen: kletterte ist eine andere Zeitform als klettern.

    Lösung

    Ob das Verb im Präsens steht, erkennst du an der Endung.

    Die Verben entdeckt und hüpft stehen im Präsens.

    Die anderen Verben stehen in der Vergangenheit:
    haben (sich) angeschaut im Perfekt und kletterte im Präteritum.

  • Welche Personalform gehört in den Satz?

    Tipps

    Die Personalformen sind: ich, du, er/sie/es, wir, ihr, sie.

    Je nachdem, wer in dem Satz etwas tut, verwendest du die passende Endung.
    Beispiel:
    ich hüpfe
    du hüpfst
    er/sie/es hüpft
    wir hüpfen
    ihr hüpft
    sie hüpfen

    Lösung

    Es gibt sechs Personalformen: ich, du, er/sie/es, wir, ihr, sie.

    Die passenden Personalformen sind:
    - ich falle,
    - wir teilen,
    - sie streiten,
    - es ist.

    Du erkennst die Personalformen an den Endungen:
    ich falle, du fällst, er/sie/es fällt, wir fallen, ihr fallt, sie fallen.

  • Welche Verben stehen im Präsens?

    Tipps

    Mit der Zeitform Präsens drückst du aus, dass etwas in der Gegenwart passiert.

    Achte auf die Endungen und den Wortstamm. Sie zeigen dir die Zeitform.

    Lösung

    Wenn etwas gerade passiert, also in der Gegenwart, verwendest du die Zeitform Präsens.

    Die Verben im Präsens in dieser Aufgabe sind:
    will, kann, pflückt, isst, sind
    Die übrigen Formen stehen in der Vergangenheit:
    teilte, haben gegessen, sang

  • Wie lauten die Personalformen im Präsens?

    Tipps

    Einige Verben werden unregelmäßig gebildet. Manchmal verändert sich dann auch der Wortstamm, zum Beispiel: sehen – du siehst.

    Lösung

    Die Endungen der regelmäßigen Verben sind:
    ich entdeck-e, du entdeck-st, er/sie/es entdeck-t, wir entdeck-en, ihr entdeck-t, sie entdeck-en. //

    Die Bildung der unregelmäßigen Verben weicht davon ab. Bei einigen Personalformen kann sich auch der Wortstamm ändern:
    ich gebe, du gibst, er/sie/es gibt, wir geben, ihr gebt, sie geben.
    ich falle, du fällst, er/sie/es fällt, wir fallen, ihr fallt, sie fallen.

  • Welche Aussagen über das Präsens treffen zu?

    Tipps

    Das Känguru hüpft in diesem Moment weg. Dieser Satz steht im Präsens.

    Lösung

    Wenn etwas gerade passiert, also in der Gegenwart, verwendest du die Zeitform Präsens.

    Ein Verb im Präsens hat verschiedene Endungen.

    „Ben isst ein saftiges Blatt“ steht in der Zeitform Präsens.
    „Ben hat ein saftiges Blatt gegessen“ steht in der Zeitform Perfekt.

  • Wie lautet die richtige Personalform im Präsens?

    Tipps

    Das Präsens gibt an, dass etwas in diesem Moment oder immer passiert.

    Achte auf die Endungen der Personalformen im Präsens:
    ich singe, du singst, er/sie/es singt, wir singen, ihr singt, sie singen.

    Lösung

    Um das Präsens zu bilden, musst du die passende Endung anhängen.

    Die richtigen Formen lauten:
    kenn-st,
    leb-t,
    gehör-t, lieb-t,
    wachs-en, könn-en,
    kletter-n, hab-en
    .