30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Gesunderhaltung des Körpers – Ich bleibe fit! 06:12 min

Textversion des Videos

Transkript Gesunderhaltung des Körpers – Ich bleibe fit!

Quark macht stark, Quark alleine macht krumme Beine und von Cola bekommt man auf jeden Fall schwarze Füße: Diese oder ähnliche Hinweise hast du bestimmt schon einmal bekommen, oder? Waren sie hilfreich?

In diesem Film möchte ich dir erklären, worauf du wirklich achten musst, wenn du gesund und fit bleiben möchtest. Aber du darfst den Film nur einmal ansehen, denn vom Fernsehen bekommt man viereckige Augen, oder?

Ernährung

Beginnen wir mit der Ernährung. Eine gesunde Ernährung ist sehr wichtig, wenn du gesund und fit bleiben möchtest. Die Nahrung liefert deinem Körper Energie für alles, was du tust: z.B. Sport, eine Klassenarbeit schreiben, zum Bus gehen, Nachdenken.

Allerdings enthalten viele Nahrungsmittel mit viel Zuckerund Fett viel mehr Energie, als du benötigst. Die überflüssige Energie wird vom Körper in Form von Fettpolstern gespeichert. Cola enthält viel Zucker. Sie macht also keine schwarzen Füße, aber in großen Mengen eben Fettpolster.

Damit alle Vorgänge in deinem Körper gut funktionieren, brauchst du zusätzlich zur Energie auch Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe.

Hier siehst du einen Nahrungsmittelkreis. Wenn du jeden Tag aus jedem Bereich etwas zu dir nimmst, solltest du mit ausreichend Energie, Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen versorgt sein. Je größer die Spalte ist, desto mehr Nahrungsmittel solltest du aus diesem Bereich zu dir nehmen. Also z.B. viele Getreideprodukte und Gemüse, aber wenig Fett. Eine solche Ernährung nennt man ausgewogen.

Der Ratschlag “Quark macht stark, Quark alleine macht krumme Beine” stimmt also schon. Er besagt nämlich: Eine einseitige Ernährung macht krank. Und das stimmt!

Sport

Eine gesunde Ernährung ist zwar sehr wichtig, reicht aber nicht aus, um wirklich gesund und fit zu bleiben. Sport und Bewegung sind ebenfalls von großer Bedeutung.

“Sport ist Mord” ist nämlich nur eine Ausrede der Faulen. Regelmäßiger Sport schützt dich vor Übergewicht. Deine Muskeln werden gestärkt und stützen Wirbelsäule und Gelenke. Menschen, die regelmäßig Sport treiben, sind allgemein gesünder. Sie bekommen z.B. seltener Herzkrankheiten. Außerdem kann Sport ein Ausgleich zu einem stressigen Schultag sein.

Schlaf

Neben einer gesunden Ernährung und regelmäßigem Sport ist es auch wichtig, dass du ausreichend Schlaf bekommst. Du ärgerst dich sicher oft, weil deine Eltern dich ins Bett schicken. Es ist aber wichtig, ausreichend zu schlafen! Ein Schüler der 6. Klasse sollte 10-11 Stunden schlafen. Schläfst du jede Nacht ausreichend? Warum ist Schlaf überhaupt so wichtig?

Wenn du zu wenig schläfst, kannst du dich in der Schule nicht richtig konzentrieren und deine Leistungen können sich verschlechtern. Außerdem passiert viel in deinem Körper, wenn du schläfst: dein Körper erholt sich, du wächst und dein Gehirn verarbeitet die Informationen und Erlebnisse des Tages. Außerdem wird neu Gelerntes, wie z.B. Englischvokabeln, im Gedächtnis abgespeichert. Schlafen lohnt sich also!

Gesundheitsgefährdend

Das Wichtigste hast du nun schon gelernt. Was kannst du noch tun, um gesund und fit zu bleiben? Du solltest nicht mit dem Rauchen anfangen. Rauchen schädigt die Lunge. Außerdem befinden sich im Zigarettenrauch Krebs-erregende Stoffe.

Raucher haben viel häufiger Herzinfarkte oder Schlaganfälle als Nichtraucher. Auch das Passivrauchen kann dir schaden. Das bedeutet, dass du den Rauch einatmest, während eine andere Person raucht. Halte dich also lieber fern, wenn geraucht wird.

Wusstest du, dass auch Stress krank machen kann? Achte also genau wie bei deiner Ernährung darauf, dich ausgewogen zu belasten. Ich habe für dich einen Stresskreis erstellt. Er funktioniert wie der Nahrungsmittelkreis. Du solltest aus jedem Bereich jeden Tag etwas tun.

Je größer die Spalte, desto mehr Zeit solltest du mit dieser Tätigkeit verbringen. Du solltest in 24 Stunden also viel Schlafen, ausreichend Sport treiben, aber wenige Termine haben. Du kannst z.B. Verabredungen und Termine auf Tage mit wenig Schulstunden oder auf das Wochenende legen. So kannst du dich nach einem stressigen Schultag erholen.

Zusammenfassung

Du hast in diesem Film gelernt, dass du dich ausgewogen ernähren solltest. Der Nahrungsmittelkreis kann dir dabei helfen. Regelmäßiger Sport trägt ebenfalls dazu bei, gesund und fit zu bleiben. Weiterhin solltest du nicht mit dem Rauchen anfangen und darauf achten, dass du genug schläfst und in deinen Alltag genug Erholungsphasen einbaust.

Musst du an deinem Alltag also etwas ändern, um gesund zu leben? Du kannst dir den Film gern noch einmal ansehen. Fernsehen macht nämlich keine viereckigen Augen!

6 Kommentare
  1. Das Video war das beste der Welt ich konnte so gut lernen! ❤️❤️❤️❤️👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

    Von Katy Lou, vor etwa einem Jahr
  2. Hallo,
    Sport ist nicht wirklich Mord. Das ist nur eine Redewendung. Tatsächlich ist Sport gut für die Erhaltung und für den Aufbau der Muskulatur, die wir für sämtliche Bewegungen und eine bessere Körperhaltung benötigen. Wir machen durch Sport unsere Muskeln also nicht kaputt, sondern bauen sie auf und stärken sie dadurch.
    LG

    Von Serpil Kilic, vor mehr als 3 Jahren
  3. Der Film war sehr interessant aber Sport ist doch eigentlich mord weil man ja die Muskeln kaputt macht aber im Schlaf regenerieren sie doch und die neuen Muskeln werden besser oder hab ich es falsch verstanden ❔

    Von Robelwedi, vor mehr als 3 Jahren
  4. der Film war gut,aber ich mehr über den Begriff Herzinfarkt.

    Von Stephan Wichmann 1, vor mehr als 5 Jahren
  5. allerdings kann man bei den tortendiagrammen die einzelnen stücke nicht erkennen

    Von Lemmy K., vor fast 6 Jahren
  1. interressantes und gutes video :)

    Von Lemmy K., vor fast 6 Jahren
Mehr Kommentare

Videos im Thema

Gesunderhaltung des Körpers - positive Effekte von Sport (2 Videos)

zur Themenseite

Gesunderhaltung des Körpers – Ich bleibe fit! Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Gesunderhaltung des Körpers – Ich bleibe fit! kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, welche Weisheiten hinter den Redewendungen stecken.

    Tipps

    Eine einseitige Ernährung kann krank machen.

    In Cola steckt sehr viel Zucker.

    Lösung

    Durch einseitige Ernährung (Quark alleine) kann man krank werden. Innerhalb einer ausgewogenen Ernährung ist Quark ein gutes, proteinhaltiges Nahrungsmittel. In Cola ist sehr viel Zucker enthalten. Zu viel Cola macht dick und führt zu Fettpolstern. Wer zu lange vor Fernseher oder Computer sitzt, wird müde und unzufrieden. Sport sollte regelmäßig und im richtigen Maß ausgeführt werden. Es sollte nicht zur Überbelastungen kommen. Dann macht Sport gesund und gute Laune.

  • Bestimme, welche Lebensmittel zu einer gesunden Ernährung passen.

    Tipps

    Fleisch enthält viel Fett.

    Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe

    Milchprodukte sind energiereich.

    Lösung

    Um den Körper gesund zu erhalten, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Du solltest möglichst viel Gemüse und Obst essen. Auch Getreideprodukte, besonders Vollkornprodukte wie Vollkornbrot und Müsli, solltest du in ausreichender Menge zu dir nehmen. Wichtig ist auch, dass du das Trinken nicht vergisst. Vor allem Wasser, Früchte- oder Kräutertee sind dafür gut geeignet. Von energiereicher Nahrung wie Fleisch, Wurst, Butter, Öl, Eiern und Milchprodukten wie Käse solltest du nicht zu viel essen. In der richtigen Menge sind auch sie wichtig für eine gesunde Ernährung. Süßigkeiten und süße Getränke wie Cola solltest du nur möglichst wenig genießen.

  • Schildere die Bedeutung des Sports für die Gesunderhaltung des Körpers.

    Tipps

    Gegen Übergewicht hilft gesunde Ernährung und viel Bewegung.

    Zum Körperskelett gehören u.a. die Wirbelsäule und Gelenke.

    Lösung

    Regelmäßige Bewegung und Sport sind neben einer ausgewogenen Ernährung sehr bedeutsam für die Gesunderhaltung des Körpers. Wichtig ist beim Sport darauf zu achten, dass er regelmäßig betrieben wird und dass es nicht zu Überbelastungen kommt. Regelmäßiger Sport schützt vor Übergewicht und kräftigt die Muskeln. Die Wirbelsäule und die Gelenke werden gestützt. Er wirkt auch vorbeugend gegen Krankheiten, wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Du fühlst dich fitter. Sport ist gut gegen Stress.

  • Weise nach, inwiefern das Rauchen die Gesundheit gefährdet.

    Tipps

    Der Rauch der Shisha, der Wasserpfeife, enthält meist Nikotin.

    Auch passiv eingeatmeter Rauch ist schädlich.

    Lösung

    Rauchen macht süchtig. Das Beste ist, erst gar nicht damit anzufangen. Zigaretten enthalten Nikotin und dieses macht süchtig. Der Rauch enthält krebserregende Stoffe und Kohlenmonoxid. Das schädigt die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung des Körpers. Der Raucher ist nicht mehr so leistungsfähig und kann auch nicht mehr so gut schmecken. Rauchen fördert Lungenkrebs. Durch Arterienverkalkung kommt es zum Raucherbein. Auch Passivrauchen ist gefährlich.

    Die E-Zigarette ist keine gesunde Alternative, da im Dampf schädliche Stoffe enthalten sind. Auch die Shisha (Wasserpfeife) ist gesundheitsgefährdend. Der Rauch enthält Nikotin, das süchtig macht. Durch den süßlich-fruchtigen Geschmack wird die Shisha so leicht zur Einstiegsdroge.

  • Bestimme die Bedeutung von Schlaf für die Gesunderhaltung des Körpers.

    Tipps

    Durch zu wenig Schlaf laufen viele Vorgänge im Körper nicht mehr optimal ab.

    Zu wenig Schlaf verursacht mehr Hunger.

    Lösung

    Ausreichender Schlaf ist sehr wichtig für die Gesunderhaltung des Körpers. Schüler einer 6. Klasse sollten 10 bis 11 Stunden schlafen. Erwachsene benötigen weniger Schlaf. Aber das Schlafbedürfnis jedes Menschen ist sehr unterschiedlich.

    Ausreichend Schlaf bringt Erholung und du bist aktiver und leistungsfähiger. In der Nacht kann das Gehirn das Erlebte und Erlernte besser verarbeiten und abspeichern. Der Stoffwechsel funktioniert besser und damit auch das Wachstum.

    Bei zu wenig Schlaf hast du keine gute Konzentration. Die Leistungen können sich verschlechtern. Du wirst reizbarer, bist erschöpft und nicht so leistungsfähig. Auch dein Immunsystem kann leiden und die Haut altert schneller. Durch zu wenig Schlaf hast du mehr Hunger und neigst damit eher zu Übergewicht.

  • Ordne Nahrungsmittel ihren wichtigsten Nährstoffen zu.

    Tipps

    Viele Nahrungsmittel enthalten Fette und Eiweiße. Mageres Fleisch enthält viele Eiweiße.

    Cola enthält viel Zucker.

    Süßlich schmeckende Kohlenhydrate werden als Zucker bezeichnet.

    Lösung

    Nahrungsmittel bestehen aus Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Wasser. Nährstoffe sind Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße.

    Kohlenhydrate sind vor allem in Zucker und zuckerhaltigen Nahrungsmitteln wie Süßigkeiten, Cola aber auch in Getreideprodukten wie Brot, Brötchen und Kuchen enthalten.

    Eiweiße sind in Fleisch, Fisch, Milch, Milchprodukten, Ei enthalten.

    Fette sind vor allem in Butter, Margarine, Öl aber auch in fetter Wurst, fettem Fleisch und Speck enthalten.

    Nahrungsmittel bestehen meist aus mehreren Nährstoffen. Hier werden die Bestandteile betrachtet, die den größten Anteil im Nahrungsmittel besitzen.