30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Unveränderliche Adjektive

Bewertung

Ø 3.5 / 11 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Rodolfo
Unveränderliche Adjektive
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Unveränderliche Adjektive

Weißt du, wie sich spanische Adjektive normalerweise in Genus (Geschlecht) und Numerus (Anzahl) an das Substantiv anpassen, auf das sie sich beziehen? Wenn die Adjektive auf ein -o enden, wird diese Endung in der weiblichen Form zu einem -a: el coche rojo, la casa roja. Das -o wird also durch ein -a ersetzt. Andere Adjektive enden in der männlichen Form beispielsweise auf -or, -án oder -ol, wie bei trabajador, alemán oder español. Diese Adjektive bilden ihre weibliche Form, indem man einfach an -a anhängt: la chica trabajadora, la autora alemana oder la mujer española. Beachte, dass dabei der Akzent wegfällt, wenn in der männlichen Form einer da war. In diesem Video kannst du eine dritte Gruppe von Adjektiven kennen lernen: die unveränderlichen Adjektive, die sich nicht im Genus an ihr Bezugswort anpassen, sondern nur im Numerus. Sie bilden also eine gemeinsame Form für beide Geschlechter: el chico inteligente, la chica inteligente.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.230

sofaheld-Level

3.746

vorgefertigte
Vokabeln

10.811

Lernvideos

44.101

Übungen

38.759

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden