30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Chemische Energie 01:16 min

Textversion des Videos

Transkript Chemische Energie

Manche Körper geben bei chemischen Reaktionen Wärme ab oder verrichten dabei Arbeit. Manche senden auch Licht aus. Diese Körper besitzen chemische Energie. Dies ist eine einfache Zink-Kohle-Batterie. Sie besteht aus einem, Zinkbecher, der den Minuspol bildet und einem Kohlestab in der Mitte als Pluspol. Unterschiede Ladungen möchten sich stets ausgleichen. Innerhalb der Batterie werden sie allerdings daran gehindert. Schließt man aber die beiden Pole der Batterie zum Beispiel an ein Lämpchen an, dann wandern die negativen Teilchen zum Pluspol der Batterie. Ein Strom fließt. Es findet ein Ladungsausgleich statt. Das Lämpchen beginnt zu leuchten. Dies ist ein einfacher Stromkreis. Irgendwann ist die chemische Energie der Batterie aufgebraucht. Die Batterie ist leer. Das Lämpchen hört auf zu leuchten. Bei der Entladung der Batterie wird also die gespeicherte chemische Energie in elektrische Energie umgewandelt.

3 Kommentare
  1. Zu kurz

    Von Jan F., vor 11 Monaten
  2. etwas kurz aber sonst sehr gut

    Von Sngohung, vor etwa einem Jahr
  3. sehr kurz

    Von Thorsten Trimpe, vor etwa einem Jahr