Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Bogenmaß bei der Kreisbewegung

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.3 / 12 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Lukas Neumeier
Bogenmaß bei der Kreisbewegung
lernst du in der 9. Klasse - 10. Klasse - 11. Klasse

Bogenmaß bei der Kreisbewegung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Bogenmaß bei der Kreisbewegung kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschrifte die Kreisbewegung.

    Tipps

    Zwei der Lücken sind Polarkoordinaten.

    Lösung

    Klären wir hier erst einmal die Begrifflichkeiten.

    In Polarkoordinaten gibt es den Radius $r$, hier der blaue Strich. Der rote Strich ergibt sich durch den Winkel $\varphi$, der den Bogen $b$ aufspannt. Auch der rote Strich besitzt die Länge des Radius.

    Das Bogenmaß beschreibt den Winkel $\varphi$ für eine volle Kreisbewegung. Deshalb kann $\varphi$ im Bogenmaß zwischen $0$ und $2\pi$ liegen.

    Denn $\varphi=\dfrac{b}{r}$. Setzt man für $b$ den Umfang ein, ist das Ergebnis $2\pi$.

  • Nenne Unterschiede zwischen Grad- und Bogenmaß.

    Tipps

    Überlege für die letzte Aussage, was dir leichter erscheint: mit Brüchen bzw. Vielfachen von $\pi$ zu rechnen oder mit hohen Gradzahlen?

    Lösung

    Grad und Rad (Bogenmaß) unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht.

    Beide beschreiben einen Kreis, nur eben in anderen Zahlen.

    Während der Kreiswinkel in Grad mit einer Größe von $0^\circ -360^\circ$ beschrieben wird, wird er im Bogenmaß in $0-2\pi$ beschrieben.

    Mit dem Bogenmaß lässt es sich einfacher rechnen, denn ein halber Kreis ist $\pi$ und ein ganzer $2\pi$. Ein Viertelkreis ist $\dfrac{\pi}{2}$ usw. Bei Schwingungen sind das eigentlich die einzigen Stellen, die man benötigt. In Grad müsste man dauernd mit Zahlen von 0 bis 360 arbeiten und Umrechnungsfaktoren berücksichtigen.

  • Erkläre die Berechnungen im Bogenmaß.

    Tipps

    Im Bogenmaß wird der Winkel berechnet durch $\varphi=\dfrac{b}{r}$. Was sagt dir das über die Einheit?

    Lösung

    Wenn du mit Winkeln rechnest, musst du wissen, wie es sich mit Einheiten und Umrechnungen verhält.

    Das Bogenmaß benutzt man beim Beschreiben von Kreisbewegungen. Dabei geht der Winkel von $0$ bis $2\pi$ und ist letztendlich ohne Einheit. Allerdings bezeichnet man ihn oft mit der Einheit „rad", damit man weiß, dass es sich um ein Bogenmaß handelt.

    Mit der Gleichung $2\pi~\text{rad}=360^\circ$ kann man grad in rad umrechnen und umgekehrt.

  • Rechne Grad in Bogenmaß und andersherum.

    Tipps

    Es gilt $2\pi~\text{rad}=360^\circ$. Davon ausgehend kannst du dir Umformungen überlegen.

    Lösung

    Will man das Bogenmaß benutzen, muss man ab und zu umrechnen.

    Dafür gibt es zwei Gleichungen:

    $1^\circ=\dfrac{\pi}{180^\circ}$. Das ist also 1°. Nun haben wir aber $20^\circ$ bzw. $260^\circ$. Also multiplizieren wir einfach:

    $1^\circ=\dfrac{\pi}{180^\circ}\cdot 20^\circ=\dfrac{1}{9}\pi$

    bzw: $=\dfrac{13}{9}\pi$ für $260^\circ$.

    Und andersherum:

    $1~\text{rad}=\dfrac{180^\circ}{\pi}$ für 1 rad.

    Bei $\dfrac{7}{9}\pi$ also:

    $\dfrac{180^\circ}{\pi}\cdot\dfrac{7}{9}\pi=140^\circ$ bzw:

    $\dfrac{180^\circ}{\pi}\cdot\dfrac{13}{8}\pi=292,5^\circ$

  • Nenne Eigenschaften des Rechnens im Bogenmaß.

    Tipps

    Überlege, ob die zweite und die vierte Aussage sich widersprechen.

    Lösung

    Auch hier gilt es einfach, ein paar Grundlagen zu kennen.

    Zum einen gilt $\varphi=\dfrac{b}{r}$. Die Einheit ist „rad". Da diese eigentlich $\dfrac{m}{m}=1$ ist, ist sie dimensionslos, das heißt, dass der Winkel eigentlich keine Einheit hat. Man schreibt aber rad, um zu zeigen, dass es sich um ein Bogenmaß handelt.

    Setzt man für $b$ den Kreisumfang $U=2\pi\cdot r$ als Bogenlänge ein, so ist das Ergebnis $2\pi$, was dann der maximale Winkel im Bogenmaß ist.

  • Berechne den Bogen.

    Tipps

    Betrachte den ganzen Umfang des Kreises und überlege, wie du mit dem Winkel in Grad ein Teil vom Umfang bekommst.

    Lösung

    Wie viel vom Kreisumfang wurde nun schon aufgespannt? Genau: das ist ja der Bogen. Eine Schwierigkeit hier ist, dass wir den Winkel in Grad gegeben haben. Aber auch dafür gibt es gute Umrechnungen:

    $b=\dfrac{2\cdot\pi\cdot r\cdot \varphi}{360^\circ}$.

    Einschub:Diese Formel ist im Grunde $ U\cdot\dfrac{\varphi}{360^\circ}$, also der ganze Umfang mal einem Bruchteil des Vollwinkels. Dadurch ergibt sich ein Bruchteil des gesamt Umfangs, also der Bruchteil, den wir suchen.

    Die 2 kann man schon mal kürzen:

    $b=\dfrac{\pi\cdot r\cdot \varphi}{180^\circ}=\dfrac{\pi\cdot 5~\text{cm}\cdot 45^\circ}{180^\circ}=3,9~\text{cm}$.

    Da wir als einzig echte Einheit Zentimeter haben, ist das auch die Einheit, die am Ende stehen bleibt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.156

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.930

Lernvideos

37.078

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden