30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Strahlungs- und Energiehaushalt der Erde – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Strahlungs- und Energiehaushalt der Erde

In diesem Video lernt ihr, welche Energiemengen pro Fläche und Zeiteinheit auf der Sonne produziert werden und wie viel davon auf unserer Erde ankommt. Die Größe der Erde zuströmender Sonnenenergie pro Fläche und Zeit nennt man 'Solarkonstante'. Ich zeige euch, wie man sie in einem einfachen Experiment bestimmen kann. Durch Absorption und Reflexion oberhalb der Erdoberfläche findet man erheblich verminderte Werte. In den folgenden Abschnitten werden wir gemeinsam die Energiestromstärke und die Strahlungsleistung der Sonne berechnen. Ihr werdet erstaunt sein, wie häufig unsere Wärmespenderin den zivilen Energiebedarf der Menschheit abdecken kann. Der letzte Abschnitt des Videos zeigt, welche Anteile der auf die Erde gestrahlten Energie auf Absorption und Reflexion an der Erdoberfläche und in der Atmosphäre entfallen.
Viel Spaß beim Schauen des Videos!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe die beiden wichtigsten Größen, mit denen der Strahlungshaushalt der Erde beschrieben werden kann.
Berechne die Energiestromstärke, die durch die Sonne zur Erde gelangt.
Werte das beschriebene Experiment mit der Getränkedose aus.
Erkläre das Vorgehen bei der Bestimmung der Strahlungsleistung der Sonne und der Energiestromdichte auf der Sonnenoberfläche.
Gib den aktuell gültigen Wert für die Solarkonstante der Erde an.
Vergleiche die Solarkonstanten der anderen Planeten in unserem Sonnensystem mit der Solarkonstante der Erde.