30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Gezeiten – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Diese Übung gibt’s bald auf dem Smartphone!

Viele unserer interaktiven Übungen sind für das Smartphone optimiert, diese leider noch nicht. Du kannst sie auf einem PC oder Tablet machen.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Gezeiten

Hallo ! Warst du schon einmal am Meer und hast dort festgestellt, dass das Wasser einmal höher steht und einmal niedriger? Oder sogar beobachtet wie es sich zurückzieht? Diesen Vorgang bezeichnen wir als Ebbe und Flut. Wie diese entstehen lernst du in diesem Video. Das Ganze hat etwas zu tun mit der Gravitationskraft, die Mond und Sonne auf die Erde ausüben und den Trägheitskräften, die auf das Wassers wirken, beziehungsweise der Fliehkraft. An anschaulichen Bildern wird dir erklärt wie Erde und Mond hier zusammenwirken und wie die regelmäßigen Abstände zwischen Ebbe und Flut zustande kommen. Danach weißt du auch, wann besonders hohe oder niedrige Flutberge zu erwarten sind und warum diese nicht immer gleich groß sind.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Erkläre die folgenden Begriffe rund um das Thema Gezeiten.
Benenne die beiden zentralen Phänomene, die zur Entstehung der Gezeiten beitragen.
Erkläre, wie es zu den beschriebenen Phänomenen kommt.
Beurteile, welchen Einfluss die Sonne auf die Gezeiten hat.
Fasse zusammen, welche Himmelskörper mit den Gezeiten in Zusammenhang stehen.
Beurteile, ob die Gezeitenkräfte den Mond zerstören können.