30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Potenzen üben – Hunderter quadrieren (2)

Bewertung

Sei der Erste und gib eine Bewertung ab!

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Potenzen üben – Hunderter quadrieren (2)
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse

Beschreibung Potenzen üben – Hunderter quadrieren (2)

Herzlich Willkommen zum Video „ Potenzen üben - Hunderter quadrieren – 2 “. Was erwartet dich in diesem Lehrfilm bzw. was versuchen wir dir zu zeigen? In diesem Video wird das Potenzieren von Vielfachen von Hundert geübt. Im vorherigen Lehrfilm hast du bereits gelernt, wie man Vielfache von Hundert potenziert. Nun ist es an der Zeit, dass du selbständig versuchst die Aufgaben zu lösen. Halte hierzu das Video an der jeweiligen Stelle an und notiere dir die Aufgabe. Berechne jeweils die Potenz vom Vielfachen von Hundert und vergleiche deine Lösung.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. @Ajenth S.:
    Bitte lies dir die Fragestellung noch ein mal durch: Welche der Zahlen kommt dann als Ergebnis von 330² NICHT in Frage? Überschlage die Quadratzahl 330² noch ein mal und dann findest du die Zahl, die NICHT zu diesem Überschlag passt.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Giuliano Murgo, vor etwa 6 Jahren
  2. Bei der Übung muss die Lösung 108900 sein und nicht 990

    Von Deleted User 247835, vor etwa 6 Jahren

Potenzen üben – Hunderter quadrieren (2) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Potenzen üben – Hunderter quadrieren (2) kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige auf, wie du die Potenz umformen kannst.

    Tipps

    $a^2$ ist eine abkürzende Schreibweise für $a\cdot a$.

    Beachte, dass beim Potenzieren von

    • negativen Zahlen sowie
    • Produkten
    Klammern verwendet werden müssen.

    Denn es ist $2\cdot 3^2=2\cdot 9=18$ und $(2\cdot 3)^2=6^2=36$.

    Lösung

    $1100$ soll quadriert werden:

    • Zunächst schreibt man $1100$ als Produkt $11\cdot 100$ und
    • setzt dieses Produkt in Klammern.
    • Dieses Produkt wird quadriert, das bedeutet $(11\cdot 100)^2=11\cdot 100\cdot 11\cdot 100$.

  • Beschreibe, wie man $1100^2$ berechnen kann.

    Tipps

    Quadrieren bedeutet das Multiplizieren der Basis mit sich selbst:

    $a^2=a\cdot a$.

    Dabei ist $a$ die Basis.

    Bei der Multiplikation gilt das Kommutativgesetz

    $a\cdot b=b\cdot a$.

    Es ist

    • $100^2=10000$
    • $1000^2=1000000$
    • ... die Anzahl der Nullen wird verdoppelt.

    Lösung

    Wie kann $1100^2$ berechnet werden?

    Zunächst ist $1100=11\cdot 100$ und also

    $1100^2=(11\cdot 100)^2$.

    Wenn man einen Term quadriert, bedeutet dies, dass dieser Term mit sich selbst multipliziert wird; dabei kommt der Term zweimal als Faktor vor:

    $(11\cdot 100)^2=11\cdot 100\cdot 11\cdot 100$.

    Da das Operationszeichen immer das Multiplikationszeichen ist, darf die Reihenfolge vertauscht werden:

    $11\cdot 100\cdot 11\cdot 100=11\cdot 11\cdot 100\cdot 100$.

    Da $11\cdot11=121$ ist und $100\cdot100=10000$, kann das Ergebnis der Rechnung angegeben werden:

    $121\cdot 10000=1210000$.

  • Berechne das jeweilige Quadrat.

    Tipps

    Es gilt $(-1)^2=1$ und $-1^2=-1$.

    Schau dir jeweils an, mit welcher Zahl die $100$ multipliziert wird. Diese Zahl quadrierst du und schreibst $2\cdot2=4$ Nullen hinten dran.

    Lösung

    Um Hunderterzahlen zu quadrieren, werden diese als Produkte geschrieben und diese Produkte quadriert.

    Es gilt $a^2=a\cdot a$.

    Unter Verwendung der Rechenregel zum Rechnen mit Potenzen $(a\cdot b)^n=a^n\cdot b^n$ kann wie folgt gerechnet werden:

    1. $1500^2=(15\cdot100)^2=15^2\cdot 100^2=225\cdot 10000=2250000$.
    2. $1300^2=(13\cdot100)^2=13^2\cdot 100^2=169\cdot 10000=1690000$.
    3. $(-1200)^2=(-12\cdot100)^2=(-1)^2\cdot 12^2\cdot 100^2=144\cdot 10000=1440000$.
    4. $-2200^2=-(22\cdot100)^2=-22^2\cdot 100^2=-484\cdot 10000=-4840000$.

  • Ermittle die Potenz mit dem Exponenten $3$.

    Tipps

    Es gilt $a^3=a\cdot a\cdot a$.

    Es ist

    • $100^3=1000000$
    • $1000^3=1000000000$
    • ... die Anzahl der Nullen wird verdreifacht.

    Wenn du eine Zahl mit einer Zehnerpotenz multiplizierst, musst du die entsprechende Anzahl der Nullen hinter die Zahl schreiben.

    Lösung

    Das Potenzieren mit $3$ kann ähnlich zu dem mit $2$ durchgeführt werden.

    Zunächst ist $1100=11\cdot 100$, also

    $1100^3=(11\cdot 100)^3$.

    Wenn man einen Term mit $3$ potenziert, so wird dieser Term mit sich selbst multipliziert wird; dabei kommt der Term dreimal als Faktor vor:

    $(11\cdot 100)^3=11\cdot 100\cdot 11\cdot 100\cdot 11\cdot 100$.

    Durch Vertauschen der Reihenfolge bei der Multiplikation erhält man:

    $11\cdot 100\cdot 11\cdot 100\cdot 11\cdot 100=11\cdot 11\cdot 11\cdot 100\cdot 100\cdot 100$.

    Es ist $11\cdot11\cdot 11=1331$ und $100\cdot100\cdot100=1000000$. Somit gilt:

    $1100^3=1331\cdot 1000000=1331000000$.

  • Gib an, wie das Produkt von $121$ und $10000$ berechnet werden kann.

    Tipps

    Zum Beispiel ist $8\cdot 100=800$.

    Du musst nur die Nullen des zweiten Faktors zählen.

    Lösung

    Das Quadrat von $11$ ist $121$ und das von $100$ ist $10000$. Wie können diese beiden Zahlen nun multipliziert werden?

    Man schreibt die Zahl $121$ auf und fügt die Anzahl der Nullen von $10000$ an.

    So kann man jede Zahl mit einer Zehnerpotenz multiplizieren.

  • Leite das Ergebnis der Potenzaufgabe her.

    Tipps

    Du kannst $0,11$ als Bruch schreiben: $0,11=\frac{11}{100}$.

    Es gilt $\left(\frac1{100}\right)^2=\frac1{10000}$.

    Die Anzahl der Nullen, im Nenner, wird verdoppelt.

    $\frac1{10000}=0,0001$. Die $1$ steht an der vierten Stelle hinter dem Komma.

    Bei einer mehrstelligen Zahl steht die Einerzahl an der vierten Stelle hinter dem Komma.

    Lösung

    Ähnlich wie beim Potenzieren von Hundertern kann man beim Potenzieren von Hundertsteln vorgehen:

    $0,11^2=\left(\frac{11}{100}\right)^2=\frac{11^2}{100^2}$.

    Nun können sowohl im Zähler als auch im Nenner die Potenzen berechnet werden:

    $\frac{11^2}{100^2} = \frac{121}{10000}$.

    Die letzte Stelle von $121$ steht also in einer Dezimalzahl an der vierten Stelle hinter dem Komma:

    $0,11^2=0,0121$.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.832

Lernvideos

44.264

Übungen

38.909

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden